Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1. FC Köln

1. FC Köln

3
:
0

Halbzeitstand
1:0
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Mi. 01.05.1996 15:30, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Müngersdorfer Stadion, Köln
1. FC Köln   Eintracht Frankfurt
12 Platz 16
37 Punkte 31
1,19 Punkte/Spiel 1,00
29:30 Tore 40:59
0,94:0,97 Tore/Spiel 1,29:1,90
BILANZ
30 Siege 27
25 Unentschieden 25
27 Niederlagen 30
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Köln - Vereinsnews

So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft

 
Bittencourt verpasst Traumstart
Er hätte sich für ein Wochenende einreihen können in die Riege der ganz Großen. Drei Tore Robert Lewandowski, zwei Treffer Pierre-Emerick Aubymeyang - es fehlte nicht viel, dann wäre Leonardo Bittencourt an diesem ersten Spieltag der 54. Bundesliga-Saison beim 2:0-Erfolg gegen den SV Darmstadt 98 in einem Atemzug mit den Top-Torjägern der Liga genannt worden. ... [weiter]
 
Doppelter Rippenbruch bei Maroh
Der 1. FC Köln feierte einen gelungenen Einstand in die neue Bundesliga-Runde. Der Geißbock-Klub besiegte Darmstadt 98 mit 2:0 - für Abwehrmann Dominic Maroh endete das Auftaktmatch schmerzhaft. ... [weiter]
 
Spielfreudige Kölner siegen souverän im Hagel
Der 1. FC Köln ist mit einem 2:0-Sieg in die neue Saison gestartet. Gegen eine zusammengewürfelt wirkende Darmstädter Mannschaft hatte der FC keine Mühe, die Partie zu dominieren und souverän zu gewinnen. Einen Knick im Unterhaltungswert der bis dahin temporeichen Partie gab es in der zweiten Hälfte, als Schiedsrichter Patrick Ittrich die Partie für zwölf Minuten aufgrund eines drohenden Unwetters unterbrach. ... [weiter]
 
FCN vs. Schalke - Bayern gegen FCA - BVB gegen Union
In der 2. Runde des DFB-Pokals treten die drei Amateurklubs gegen Bundesligisten an: Astoria Walldorf gegen Darmstadt, Lotte gegen Leverkusen und Halle gegen den HSV. Bei Nürnberg gegen Schalke treffen die Altmeister aufeinander. Die Bayern spielen ein Derby gegen den FC Augsburg, die Borussia aus Dortmund empfängt Zweitligist Union Berlin. St. Pauli misst sich mit Hertha BSC. Gladbach empfängt die abgestiegenen Stuttgarter, Mainz muss nach Fürth. Die Partien finden Ende Oktober statt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Abschied perfekt: Castaignos zu Sporting
Eintracht Frankfurt und Luc Castaignos gehen künftig getrennte Wege. Der Niederländer wird ab sofort für den portugiesischen Champions-League-Teilnehmer Sporting Lissabon auf Torejagd gehen. Am Sonntag bestand der Stürmer den Medizincheck und erhielt danach enen Vertrag. Die Eintracht kassiert für den Stürmer rund 2,5 Millionen Euro und erhält damit in etwa die Summer wieder, die die Hessen im vergangenen Sommer an Twente Enschede überwiesen hatten. Der 23-Jährige Castaignos kam zur letzten Saison von Twente Enschede an den Main und erzielte in 22 Pflichtspielen fünf Tore (drei Vorlagen) für die SGE. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Castaignos landet in Lissabon
Frankfurts Stürmer Luc Castaignos stand gegen Schalke nicht im Kader. Stattdessen landete er am Sonntag in Lissabon, wo er den Medizincheck bei Sporting absolvieren soll. Wenn er diesen, dürfte die Eintracht eine Ablöse von rund 2,5 Millionen Euro einstreichen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Meiers Sahnetor beeindruckt Völler
Es war ein Tor wie aus dem Lehrbuch, das Eintracht Frankfurt den 1:0-Überraschungserfolg gegen Schalke 04 bescherte. Ballannahme, Ballmitnahme, Abschluss - Alex Meier ließ seine ganze Klasse aufblitzen, als er im 315. Ligaspiel für die Hessen sein 114. Tor erzielte. Das beeindruckte sogar den früheren Weltklasse-Stürmer Rudi Völler. ... [weiter]
 
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft
So viele Dauerkarten haben die Bundesligisten verkauft

 
Luc Castaignos wird die Eintracht verlassen
Luc Castaignos wird seine Zelte bei Eintracht Frankfurt nach nur einem Jahr wieder abbrechen. "Luc ist schon länger unzufrieden mit seiner sportlichen Situation bei uns. Wir haben dem Wechsel zugestimmt, die beiden Vereine sind sich ebenfalls einig", bestätigte Sportdirektor Bruno Hübner am Samstag nach dem Spiel gegen Schalke 04 (1:0). Wohin es den Niederländer ziehen wird, verriet Hübner allerdings nicht. Als Favorit gilt der portugiesische Champions-League-Teilnehmer Sporting Lissabon. Durch den bevorstehenden Abgang erhöht sich aber der Druck auf Hübner, in der Offensive nachzulegen. Denn auch Stefan Aigner (zu 1860 München) wurde verkauft, Ante Rebic ist an Pfeifferschen Drüsenfieber erkrankt und fällt auf unbestimmte Zeit aus. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 30 30 58
 
2 30 21 58
 
3 31 2 50
 
4 30 7 46
 
5 31 7 44
 
6 30 3 44
 
7 31 -1 43
 
8 30 5 40
 
9 31 -1 40
 
10 30 -3 38
 
11 31 -11 38
 
12 31 -1 37
 
13 31 -6 36
 
14 31 -8 35
 
15 30 1 34
 
16 31 -19 31
 
17 30 -8 30
 
18 31 -18 23