Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

Bayern München

 
Werder Bremen

3:2 (1:2)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 07.05.1996 20:00, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Bayern München
10 Platz 2
38 Punkte 58
1,27 Punkte/Spiel 1,93
32:35 Tore 58:37
1,07:1,17 Tore/Spiel 1,93:1,23
BILANZ
26 Siege 47
25 Unentschieden 25
47 Niederlagen 26
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

DFL: Neue Anstoßzeiten und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
Unter Flutlicht: St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV
Flutlichtspiel am Millerntor: Der FC St. Pauli und Borussia Mönchengladbach bestreiten am 10. August (Montagabend, 20.30 Uhr) das Topspiel der 1. Runde im DFB-Pokal, die der DFB am Freitag genau terminierte. Die ARD überträgt das Duell live. Titelverteidiger VfL Wolfsburg spielt am Samstag bei den Stuttgarter Kickers, Vorjahresfinalist Borussia Dortmund und Rekordpokalsieger Bayern München sind am Sonntag im Einsatz. ... [weiter]
 
Neuruppin: Auch Skripnik quält sich
Überraschung am frühen Morgen in Neuruppin, wo Werder Bremen sich im ersten Trainingslager aufhält. Zur Laufgruppe, die in den Morgenstunden das Tagesprogramm auf der Seepromenade startete, gesellten sich Viktor Skripnik und Assistent Torsten Frings. Das Duo trimmte sich, um den Kampf gegen die im Sommer zulegten Pfunde aufzunehmen. Vor allem der Chef ging bei hochsommerlichen Temperaturen mit gutem Beispiel voran. Skripnik hatte angekündigt: "Meine Leute müssen sich in den nächsten Tagen schön quälen." ... [weiter]
 
Werder: Mit Rumpfkader in die Hitzeschlacht
Alles lief nach Plan bei Werder Bremen. Pünktlich gestaltete sich nach dem Auftakt am Mittwoch der zweite Trainingstag bei den Norddeutschen, die am Donnerstag im Brandenburgischen ihr erstes Trainingslager bezogen. Neuruppin heißt der Ort, an dem Viktor Skripnik den Aufgalopp für seine erste komplette Spielzeit startet. Noch mit einem Rumpfkader von 24 Profis, die sich auf eine Hitzeschlacht in dem herrlich an einem See gelegenen Touristenparadies einstellen müssen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

DFL: Neue Anstoßzeiten und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
Unter Flutlicht: St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV
Flutlichtspiel am Millerntor: Der FC St. Pauli und Borussia Mönchengladbach bestreiten am 10. August (Montagabend, 20.30 Uhr) das Topspiel der 1. Runde im DFB-Pokal, die der DFB am Freitag genau terminierte. Die ARD überträgt das Duell live. Titelverteidiger VfL Wolfsburg spielt am Samstag bei den Stuttgarter Kickers, Vorjahresfinalist Borussia Dortmund und Rekordpokalsieger Bayern München sind am Sonntag im Einsatz. ... [weiter]
 
Pizarro will in der Bundesliga bleiben
Claudio Pizarro, dessen Vertrag beim FC Bayern München im Juni ausgelaufen war, will am liebsten weiter in der Bundesliga bleiben. "Ideal", so Pizarro, wäre ein Engagement in Deutschland, sagte der Peruaner der Süddeutschen Zeitung: "Ich habe schon eine Reihe von Angeboten erhalten. Aber ich habe bis zum Schluss gewartet, weil ich sehr gern beim FC Bayern geblieben wäre", gestand der 36-Jährige. "Es war ein schwieriges Jahr, mit Verletzungen und so. Aber ich hatte die leise Hoffnung, doch noch ein Jahr dranzuhängen und meine Karriere beim FC Bayern beenden zu können", erklärte der Torjäger und fügte hinzu, nach dem Ende der Copa America "werde ich mir alles anhören, analysieren und eine Entscheidung fällen". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Allofs: Nicht auf Augenhöhe mit Bayern
Auch der VfL Wolfsburg hat die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen - mit einer gesteigerten Portion Selbstvertrauen. Wieder für die Champions League qualifizieren und den Abstand zu Bayern München verkürzen - so skizziert Geschäftsführer Klaus Allofs die Ziele für 2015/16. Man werde bei dem Begriff Bayern-Jäger nicht jedes Mal aus der Haut fahren, auf Augenhöhe mit dem Rekordmeister sehen sich die Wolfsburger aber noch lange nicht. Auch weil (noch) die Breite im Kader fehlt. Deshalb soll Antonio Rüdiger kommen. "Er würde wunderbar in unser Konzept passen", meint Allofs. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
03.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 37 64
 
2 32 21 61
 
3 32 7 50
 
4 32 1 50
 
5 32 7 49
 
6 32 8 47
 
7 32 -1 44
 
8 32 4 41
 
9 32 -3 41
 
10 32 -2 40
 
11 32 -11 39
 
12 32 -7 38
 
13 32 0 37
 
14 32 -2 37
 
15 32 -6 37
 
16 32 -8 32
 
17 32 -22 31
 
18 32 -23 23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -