Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1860 München

 - 

KFC Uerdingen 05

 

2:1 (0:1)

KFC Uerdingen 05
Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Als harte Nuß entpuppte sich der vermeintliche Absteiger Uerdingen für den TSV 1860, der nach dem 1:1 in Karlsruhe auf drei Positionen geändert antrat: Bodden kehrte nach Gelbsperre zurück, Nowak nach Verletzung und Rydlewicz erhielt eine neue Chance auf der rechten Seite. Aus der Anfangsformation weichen mußten dafür Cerny, Stevic und Greilich.

Nur aufgrund persönlicher Nachlässigkeiten auf Uerdinger Seite konnten die Löwen das Spiel in einer starken Viertelstunde nach der Pause zu ihren Gunsten drehen. Grauer, für Dogan (neben Köhn gelb-gesperrt) ins Team zurückgekehrt, ließ Bodden, bis dahin ein Totalausfall, zweimal zuviel Spielraum. Den nutzte der lange Mittelstürmer mit zwei blitzsauberen Toren.

Als Schiri Pohlmann gleich nach dem 2:1 Borimirov mit Gelb-Rot ausstattete, begann das große Zittern bei den Münchnern, die sich nunmehr aufs Kontern verlegten. Zumal KFC-Coach Funkel den offensiven Wedau für Grauer brachte, während Lorant Bodden aus dem Spiel nahm und Cerny als einzige Spitze agieren ließ. Eine halbstündige Abwehrschlacht der Löwen, die diese vor allem deshalb heil überstanden, weil Libero Trares hellwach fast alle Bälle in die Tiefe ablief.

Es berichten Martin Messerer und Johann Strotkötter

21.04.96
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1860 München
Aufstellung:
B. Meier (3)    
Trares (2) - 
Hamann (4,5) , 
Miller (4) - 
Rydlewicz (5)    
Schwabl (3,5) , 
Nowak (4)    
Jeremies (3,5) , 
Heldt (2,5) - 
Borimirov (4)    
Bodden (3,5)                

Einwechslungen:
46. Cerny (4) für Rydlewicz
61. Greilich für Bodden
78. Kutschera für Nowak

Reservebank:
R. Berg (Tor)
,
Stevic

Trainer:
Lorant
KFC Uerdingen 05
Aufstellung:
Bade (2,5) - 
Oberländer (4)    
Grauer (5,5)    
Rahner (3) - 
Paßlack (3,5)    
Jüptner (5) , 
Laessig (4) , 
Steffen (4) , 
Heintze (4) - 
M. Lesniak (5) , 
Meijer (3)        

Einwechslungen:
64. Wedau für Grauer
81. Hahn     für Oberländer


Trainer:
Funkel

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Meijer (38., Foulelfmeter, Meijer)
1:1
Bodden (46., Nowak)
2:1
Gelb-Rote Karten
TSV 1860:
Borimirov
(55.)
Uerdingen:
-
Gelbe Karten
TSV 1860:
B. Meier
(2. Gelbe Karte)
,
Bodden
(6.)
Uerdingen:
Meijer
(8. Gelbe Karte)
,
Paßlack
(11.)
,
Hahn
(1.)

Besondere Vorkommnisse
Bade hält Foulelfmeter von Heldt (33.)

Spielinfo

Anstoß:
12.04.1996 20:00 Uhr
Stadion:
Olympiastadion, München
Zuschauer:
24100
Spielnote:  4,5
Chancenverhältnis:
8:5
Schiedsrichter:
Lutz Pohlmann (Felde)   Note 2,5
lag bei den wichtigen Entscheidungen richtig.
Spieler des Spiels:
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -