Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

FC St. Pauli

 - 

Werder Bremen

 
FC St. Pauli

1:2 (0:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 13.04.1996 15:30, 28. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wilhelm-Koch-Stadion, St. Pauli
FC St. Pauli   Werder Bremen
13 Platz 10
33 Punkte 37
1,18 Punkte/Spiel 1,32
38:43 Tore 30:32
1,36:1,54 Tore/Spiel 1,07:1,14
BILANZ
1 Siege 11
4 Unentschieden 4
11 Niederlagen 1
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Halimis Geniestreich lässt St. Paulis Serie reißen
Der erste Heimsieg ist perfekt: Mit 1:0 zwang der FSV Frankfurt den FC St. Pauli vor eigener Kulisse in die Knie. Nach einer ereignisarmen ersten Halbzeit sorgte FSV-Angreifer Halimi mit einem sehenswerten Distanztreffer für das Tor des Spiels. Die Kiez-Kicker bemühten sich, scheiterten jedoch am Ende am Schlussmann der Hausherren. ... [weiter]
 
Halstenberg schließt sich Leipzig an
Der FC St. Pauli verliert seinen Linksverteidiger Marcel Halstenberg. Der 23-Jährige wechselt kurz vor dem Ende der Transferperiode zum Zweitliga-Konkurrenten RB Leipzig. Der Defensivspieler wird bei den Sachsen einen langfristigen Vertrag unterschreiben. Die Ablöse beläuft sich auf rund drei Millionen Euro. ... [weiter]
 
Drobo-Ampem:
Der FC St. Pauli hat sich kurz vor Ende der Transferperiode mit einem alten Bekannten verstärkt und Davidson Drobo-Ampem ablösefrei verpflichtet. Der Abwehrspieler unterschrieb einen Einjahresvertrag am Millerntor und erklärte, er sei "froh, wieder zu Hause zu sein". ... [weiter]
 
Drobo-Ampem ans Millerntor
Der FC St. Pauli hat kurz vor Ende der Transferperiode Abwehrspieler Davidson Drobo-Ampem verpflichtet. Der ablösefreie 27-Jährige erhält einen Einjahresvertrag. "Ich bin froh, wieder zu Hause zu sein. Den FC St. Pauli habe ich in den letzten Jahren nie aus den Augen verloren. Nach meiner längeren Verletzung ist es wie ein Neustart für mich", wird der Spieler auf der Website der Hamburger zitiert. Der 27-Jährige bestritt zwischen 2006 und 2012 insgesamt 15 Zweitligaspiele und ein Bundesligaspiel für die Kiezkicker. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dudziak: Schnelles Wiedersehen in der neuen Heimat
In die Bundesliga hat Jeremy Dudziak schon reingeschnuppert und in der 3. Liga einiges an Erfahrung sammeln können. Nach sechs Jahren bei Borussia Dortmund verlässt der 20-Jährige nun den Verein, um in der 2. Bundesliga beim FC St. Pauli eine feste Größe zu werden. Der Abwehrmann hat einen Dreijahresvertrag beim Zweitligisten unterschrieben, der BVB hat auf sein Talent aber immer noch die Hand drauf. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Bremen leiht Hajrovic aus
Werder Bremen leiht Izet Hajrovic für ein Jahr an den spanischen Aufsteiger Eibar aus. Das bestätige Bremens Werder-Sportchef Thomas Eichin am Sonntag nach dem 2:1-Sieg des SV Werder gegen Mönchengladbach. Der Bosnier kam 2014 an die Weser und brachte es in der Folge 19 Spiele, allerdings meist nur als Ergänzungsspieler. In der laufenden Saison hatte er keine guten Aussichten mehr in Bremen und sollte abgegeben werden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Vestergaards Lufthoheit führt zum ersten Dreier
Bremen feiert gegen Gladbach verdient den ersten Saisonsieg. Die Gastgeber dominierten weite Teile des ersten Durchgangs, gingen folgerichtig in Führung, mussten aber noch vor der Pause den aus Sicht der Borussia schmeichelhaften Ausgleich hinnehmen. Der leidenschaftlichere SVW reparierte den Schaden bald nach Wiederanpfiff. Die Favre-Elf fand ihren Rhythmus nie, rannte dem Rückstand vergeblich hinterher und beendete die Partie in Unterzahl. ... [weiter]
 
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga
Die Rekordtransfers in der Bundesliga

 
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel
Diese Bundesliga-Stars folgten dem Lockruf der Insel

 
Spielt Bartels von Beginn an?
Die Sorgenkinder sind fit: Sowohl Philipp Bargfrede als auch Fin Bartels haben ihre Verletzungen auskuriert und sind bei Werder Bremen einsatzbereit vor dem Heimspiel gegen Gladbach. Das große Fragezeichen: Wird Bartels von Beginn an auflaufen? Erstmals wieder im Kader taucht nach wochenlanger Zwangspause der Argentinier Santiago Garcia auf. ... [weiter]
 
 
 
 
 
31.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 28 22 57
 
2 27 34 54
 
3 28 3 48
 
4 27 8 40
 
5 27 3 40
 
6 28 2 39
 
7 28 -2 38
 
8 28 3 37
 
9 28 1 37
 
10 28 -2 37
 
11 28 -9 35
 
12 27 5 33
 
13 28 -5 33
 
14 28 -9 31
 
15 28 -6 28
 
16 28 -17 27
 
17 28 -11 26
 
18 28 -20 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -