Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
1860 München

1860 München

5
:
0

Halbzeitstand
2:0
Hamburger SV

Hamburger SV


1860 MÜNCHEN
HAMBURGER SV
1.
15.
30.
45.
46.
60.
75.
90.

SPIELBERICHT

"Löwen"-Trainer Werner Lorant hatte umgestellt. Für Greilich verteidigte Miller, Stevic übernahm die Spielmacherrolle des verletzten Nowak, diesmal blieb Borimirov vorerst draußen. Bereits nach vier Minuten mußte Torjäger Winkler mit Muskelfaserriß raus, Rydlewicz kam für die rechte Seite, Cerny stürmte.

Der HSV versuchte es diesmal mit Bäron als einziger Spitze, Amateur Stendel fehlte angeschlagen, dafür war Libero Hubtchev wieder dabei. Die Taktik ging nicht auf, weil für Bäron gerade mal eine kleine Torchance über 90 Minuten herauskam. Von Flügelspiel war bei den Hamburgern nichts zu sehen. Heldt drängte Fischer rechts in die Defensive, Hollerbach (später Schnoor) hatte links Mühe gegen Rydlewicz. Auch durch die Mitte lief nichts, weil Jeremies, Stevic und Schwabl die Bemühungen erfolgreich störten und erschreckende Fehlpässe produziert wurden.

Anders die Sechziger. Angetrieben vom überragenden Libero Trares kamen sie immer wieder gefährlich vor das Tor von Richard Golz. Nach dem Heldt-Strafstoß und dem Konter zum 2:0 über Jeremies zu Heldt, bei dem die HSV-Abseitsfalle klassisch ausgetrickst wurde, brachen alle Hamburger Dämme. Kurzes Aufbäumen nach der Pause noch, dann ergab sich Magaths Team den aggressiveren und spritzigeren Münchnern völlig.

Es berichten Martin Messerer und Johann Strotkötter

 

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

1860 München
Aufstellung:
B. Meier (3) - 
Trares (1)    
Hamann (2) , 
Miller (3) - 
Cerny (3)    
Jeremies (2)        
Stevic (3) , 
Schwabl (3) , 
Heldt (2)            
Winkler    
Bodden (3,5)        

Einwechslungen:
6. Rydlewicz (3,5) für Winkler
67. Borimirov     für Bodden
70. Kutschera für Jeremies


Trainer:
Lorant
Hamburger SV
Aufstellung:
Golz (4) - 
Hubchev (4)    
M. Kovacevic (4,5) , 
Henchoz (4) - 
Fischer (5) , 
Kmetsch (4)    
Spörl (4) , 
Hartmann (4,5) , 
Albertz (5) , 
Hollerbach (5)    
Bäron (5)

Einwechslungen:
46. Ostermann (5) für Hubchev
46. Schnoor (5) für Hollerbach

Trainer:
Magath

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Heldt (26., Foulelfmeter, Bodden)
2:0
3:0
4:0
Trares (72.)
5:0
Cerny (85., Stevic)
Gelbe Karten
TSV 1860:
Bodden
(5. Gelbe Karte, gesperrt)
,
Jeremies
(8.)
,
Heldt
(4.)
HSV:
Kmetsch
(8. Gelbe Karte)

- Anzeige -
Weise Weste
Bundesliga. Der Stand nach dem 13. Spieltag
Pl. Torhüter Spiele Weisse Westen
1.
Jarstein, Rune
Jarstein, Rune
Hertha BSC
13
5x
 
Neuer, Manuel
Neuer, Manuel
Bayern München
13
5x
 
Hitz, Marwin
Hitz, Marwin
FC Augsburg
13
5x
 
Hradecky, Lukas
Hradecky, Lukas
Eintracht Frankfurt
13
5x
 
5.
Casteels, Koen
Casteels, Koen
VfL Wolfsburg
8
4x
+ 3 weitere
Zur vollständigen "Weisse Weste" Rangliste Weise Weste

Spielinfo

Anstoß:
06.04.1996 15:30 Uhr
Stadion:
Olympiastadion, München
Zuschauer:
33400
Spielnote:  2,5
Chancenverhältnis:
9:2
Schiedsrichter:
Lutz Michael Fröhlich (Berlin)   Note 2
hatte lediglich mit falschen Signalen seiner Linienrichter Probleme
Spieler des Spiels:

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun