Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayern München

 - 

Borussia Dortmund

 
Bayern München

1:0 (1:0)

Borussia Dortmund
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 30.03.1996 20:00, 25. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   Borussia Dortmund
1 Platz 2
53 Punkte 51
2,12 Punkte/Spiel 2,13
54:31 Tore 60:26
2,16:1,24 Tore/Spiel 2,50:1,08
BILANZ
41 Siege 23
28 Unentschieden 28
23 Niederlagen 41
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

DFL: Montagspiele und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
Unter Flutlicht: St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV
Flutlichtspiel am Millerntor: Der FC St. Pauli und Borussia Mönchengladbach bestreiten am 10. August (Montagabend, 20.30 Uhr) das Topspiel der 1. Runde im DFB-Pokal, die der DFB am Freitag genau terminierte. Die ARD überträgt das Duell live. Titelverteidiger VfL Wolfsburg spielt am Samstag bei den Stuttgarter Kickers, Vorjahresfinalist Borussia Dortmund und Rekordpokalsieger Bayern München sind am Sonntag im Einsatz. ... [weiter]
 
Pizarro will in der Bundesliga bleiben
Claudio Pizarro, dessen Vertrag beim FC Bayern München im Juni ausgelaufen war, will am liebsten weiter in der Bundesliga bleiben. "Ideal", so Pizarro, wäre ein Engagement in Deutschland, sagte der Peruaner der Süddeutschen Zeitung: "Ich habe schon eine Reihe von Angeboten erhalten. Aber ich habe bis zum Schluss gewartet, weil ich sehr gern beim FC Bayern geblieben wäre", gestand der 36-Jährige. "Es war ein schwieriges Jahr, mit Verletzungen und so. Aber ich hatte die leise Hoffnung, doch noch ein Jahr dranzuhängen und meine Karriere beim FC Bayern beenden zu können", erklärte der Torjäger und fügte hinzu, nach dem Ende der Copa America "werde ich mir alles anhören, analysieren und eine Entscheidung fällen". ... [Alle Transfermeldungen]
 
Allofs: Nicht auf Augenhöhe mit Bayern
Auch der VfL Wolfsburg hat die Vorbereitung auf die neue Saison aufgenommen - mit einer gesteigerten Portion Selbstvertrauen. Wieder für die Champions League qualifizieren und den Abstand zu Bayern München verkürzen - so skizziert Geschäftsführer Klaus Allofs die Ziele für 2015/16. Man werde bei dem Begriff Bayern-Jäger nicht jedes Mal aus der Haut fahren, auf Augenhöhe mit dem Rekordmeister sehen sich die Wolfsburger aber noch lange nicht. Auch weil (noch) die Breite im Kader fehlt. Deshalb soll Antonio Rüdiger kommen. "Er würde wunderbar in unser Konzept passen", meint Allofs. ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Borussia DortmundBorussia Dortmund - Vereinsnews

Für knapp drei Millionen Euro: Jojic-Deal fix!
Kreativität und Gefährlichkeit bei Standardsituationen waren zwei Bereiche im Kölner Spiel, die in der vergangenen Saison oftmals nicht als optimal zu bewerten waren. Doch dies soll sich ab sofort ändern. Die Hoffnungen liegen dabei auf Milos Jojic. Die Verpflichtung des 23-jährigen Mittelfeldspielers von Borussia Dortmund ist nach kicker-Informationen perfekt. Der FC zahlt für den serbischen U-21-Nationalspieler eine Ablösesumme von knapp drei Millionen Euro und dürfte einen Vertrag bis 2019 unterzeichnen. ... [weiter]
 
Ein Tag für die Geschichte: Thomas Tuchel trat als Trainer von Borussia Dortmund zum ersten Test an. Beim VfL Rhede waren die Westfalen gefordert - und zeigten sich durchaus in Spiellaune. Gleich fünf Treffer gab es zu bestaunen, obwohl Tuchel kräftig durchwechselte. ... [weiter]
 
DFL: Montagspiele und verkürzte Sportschau?
Seit dem TV-Deal in England, die Premier League schloss einen Vertrag über drei Jahre mit einem Gesamtvolumen von 6,9 Milliarden Euro ab, wird auch in der Bundesliga über neue Anstoßzeiten debattiert. Die Deutsche Fußball Liga (DFL) schlug nun neue Modelle ab der Saison 2017/18 vor. Laut einem Bericht der Zeitschrift "Sponsors" brachte der Verband als neue Anstoßzeiten den Sonntagmittag und den Montagabend ins Gespräch. ... [weiter]
 
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China
Vom Schwarzwald bis nach China

 
Unter Flutlicht: St. Pauli gegen Gladbach im Free-TV
Flutlichtspiel am Millerntor: Der FC St. Pauli und Borussia Mönchengladbach bestreiten am 10. August (Montagabend, 20.30 Uhr) das Topspiel der 1. Runde im DFB-Pokal, die der DFB am Freitag genau terminierte. Die ARD überträgt das Duell live. Titelverteidiger VfL Wolfsburg spielt am Samstag bei den Stuttgarter Kickers, Vorjahresfinalist Borussia Dortmund und Rekordpokalsieger Bayern München sind am Sonntag im Einsatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 25 23 53
 
2 24 34 51
 
3 24 2 41
 
4 25 3 37
 
5 24 3 37
 
6 24 4 34
 
7 25 -6 33
 
8 24 6 31
 
9 23 3 30
 
10 25 -3 30
 
11 25 -3 30
 
12 25 -5 30
 
13 25 -5 29
 
14 25 -10 26
 
15 25 -14 26
 
16 25 -6 24
 
17 24 -9 24
 
18 25 -17 17
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -