Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Karlsruher SC

Karlsruher SC

1
:
1

Halbzeitstand
1:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.02.1996 15:30, 20. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Werder Bremen
11 Platz 16
23 Punkte 18
1,15 Punkte/Spiel 1,00
29:32 Tore 18:24
1,45:1,60 Tore/Spiel 1,00:1,33
BILANZ
15 Siege 22
9 Unentschieden 9
22 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

KSC und SVWW: Wettrennen um Platz 3
Nachdem Paderborn und Magdeburg den Aufstieg bereits perfekt gemacht haben und Bremen II, Chemnitz und Erfurt den Abstieg in die Regionalliga sicher antreten müssen, verspricht der 36. Spieltag im Grunde nur noch Spannung im Kampf um den Aufstiegsrelegationsplatz für Deutschlands zweithöchste Spielklasse. Um diesen duellieren sich der Karlsruher SC (empfängt Paderborn) und der SV Wehen Wiesbaden (hat den FSV Zwickau zu Gast). Immerhin kann die Drittligarunde am Wochenende noch mit einem Prestigeduell aufwarten: Halle trifft im Sachsen-Anhalt-Derby auf Aufsteiger Magdeburg. ... [weiter]
 
Torfestival bei KSC-Sieg in Zwickau
Der Karlsruher SC präsentierte sich beim Spiel in Zwickau extrem effektiv und gewannen am Ende verdient mit 4:2 (2:0). Damit ist der KSC wieder auf dem 3. Tabellenplatz und darf sich berechtigte Hoffnungen auf die Relegation machen. ... [zum Video]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: 121-mal Fink - Benyamina Dritter
Die besten Drittliga-Torjäger: 121-mal Fink - Benyamina Dritter
Die besten Drittliga-Torjäger: 121-mal Fink - Benyamina Dritter
Die besten Drittliga-Torjäger: 121-mal Fink - Benyamina Dritter

 
Die Chance, nach dem Patzer von Wiesbaden in Rostock (0:2) auf den Relegationsrang zu springen, war groß für den Karlsruher SC. Und die Mannschaft von Trainer Alois Schwartz gab sich keine Blöße und gewann beim FSV Zwickau dank brutaler Effektivität mit 4:2. Im Angriff machte bei den Badenern ein Sturmduo auf sich aufmerksam, das erstmals in dieser Saison gemeinsam begann. ... [weiter]
 
Schleusener führt eiskalten KSC zum Sieg
Der Karlsruher SC hat am Montagabend 4:2 beim FSV Zwickau gewonnen. Die Badener präsentierten sich vor dem Tor brutal effektiv und schlugen viermal eiskalt zu. Die Gastgeber hielten insgesamt gut mit, allerdings fehlte den Sachsen die Durchschlagskraft. Der KSC verdrängte durch den Dreier Wiesbaden von Platz drei und liegt nun drei Zähler vor den Hessen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Kohfeldt: Darum ist Kruse ein Vorbild
Derzeit ist Max Kruse erster Stellvertreter von Zlatko Junuzovic als Kapitän des SV Werder. Ob er kommende Saison, wenn der Österreicher seine Zelte an der Weser abbricht, auch Nachfolger wird, steht indes nicht fest. Top-Favorit auf den Posten ist Kruse aber allemal. Trainer Florian Kohfeldt erklärt den 30-Jährigen, auf seiner vorherigen Station beim VfL Wolfsburg noch als Problemprofi verschrien, sogar ausdrücklich zum leuchtenden Beispiel für genau das Auftreten, das er sich von seinen Spielern wünscht. ... [weiter]
 
Kohfeldt bangt um Niklas Moisander
Ausgerechnet vorm Duell mit dem zweitstärksten Angriff der Liga (hinter Bayern) kommt es für die Bremer Defensive womöglich knüppeldick: Neben dem gelb-gesperrten Abräumer Philipp Bargfrede droht am Sonntagabend gegen Dortmund (18 Uhr, Weserstadion) nun auch noch Abwehrchef Niklas Moisander auszufallen. Der 32-Jährige brach am Mittwoch nach einem Griff an die hintere Oberschenkelmuskulatur das Training ab, es besteht Verdacht auf eine Zerrung. ... [weiter]
 
Junuzovic: Abschied als Chef-Diplomat
Am Dienstagvormittag empfing Zlatko Junuzovic im Presseraum des Weserstadions die versammelten Journalisten, um seinen tags zuvor verkündeten Abschied zu erklären. Allerdings: Über die tatsächlichen Motive des Österreichers erfuhren die interessierten Fragesteller herzlich wenig. ... [weiter]
 
Nach sechs Jahren: Junuzovic verlässt Werder Bremen
Zlatko Junuzovic hat sich entschieden. Der Werder-Kapitän, dessen Vertrag am Saisonende ausläuft, wird Bremen nach sechs Jahren verlassen. Das bestätigte der Bundesligist am Montag. ... [weiter]
 
Das Restprogramm in der Bundesliga
Die erste Entscheidung der 55. Bundesliga-Saison ist bereits gefallen: Der FC Bayern München feierte die sechste Meisterschaft in Folge und Titel Nummer 28. Doch im Rennen um Europa und im Kampf um den Klassenerhalt stehen noch zahlreiche Entscheidungen an. Wer spielt noch gegen wen? Das Restprogramm der Bundesliga im Überblick. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 23 41
 
2 20 19 41
 
3 19 -3 30
 
4 18 7 29
 
5 18 7 28
 
6 19 5 28
 
7 20 1 27
 
8 18 7 26
 
9 18 -4 25
 
10 20 -5 24
 
11 20 -3 23
 
12 19 -4 21
 
13 19 -10 20
 
14 19 -6 19
 
15 18 -4 18
 
16 18 -6 18
 
17 19 -11 17
 
18 19 -13 14

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine