Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Hamburger SV

Hamburger SV

3
:
3

Halbzeitstand
2:1
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Fr. 18.08.1995 20:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Werder Bremen
13 Platz 7
1 Punkte 2
0,50 Punkte/Spiel 1,00
5:6 Tore 4:4
2,50:3,00 Tore/Spiel 2,00:2,00
BILANZ
34 Siege 37
33 Unentschieden 33
37 Niederlagen 34
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SVHamburger SV - Vereinsnews

Der Zukunftsplan mit Mathenia
Der Auftrag ist klar. HSV-Sportchef Peter Knäbel soll Hamburgs Kader zukunftsfähiger machen. Der Anfang wird wohl im Tor gelingen: Christian Mathenia, 24-jähriger Torhüter des SV Darmstadt 98, soll ab Sommer Jaroslav Drobny (36) ersetzen - und außerdem mittelfristig Druck auf René Adler (31) machen. ... [weiter]
 
HSV plant Verjüngungskur: Mathenia für Drobny
Der HSV plant eine Verjüngungskur im Tor. Das Objekt der Begierde ist Christian Mathenia vom SV Darmstadt, der Jaroslav Drobny (36) ersetzen soll. Der 24-Jährige ist deutlich jünger als Drobny, würde weniger verdienen als der Tscheche und somit trotz fälliger Ablöse den angespannten Etat entlasten. Obendrein wäre Mathenia, der in dieser Saison nachgewiesen hat, dass er eine potenzielle Nummer eins für die Zukunft ist, ein guter Backup für den verletzungsanfälligen René Adler (31). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Labbadia verspricht: Olic ist zum Abschied dabei
Die Wolfsburger Misserfolgsserie soll niemandem die Sinne vernebeln. "Obwohl die letzten Ergebnisse des VfL nicht gut waren, ist und bleibt es eine absolute Qualitäts-Mannschaft, die vor der Saison alle unter den ersten Vier erwartet haben", warnt Bruno Labbadia vor der finalen Heimaufgabe des HSV gegen den Nord-Nachbarn und glaubt: "Dass sie extra nochmal ein Trainingslager beziehen, zeigt auch, dass sie die Partie bei uns ernst nehmen." ... [weiter]
 
Müller hat kaum Hoffnung für Wolfsburg
Die Einheit am Mittwoch war schweißtreibend und stellte HSV-Offensivkraft Nicolai Müller zufrieden. "Ich konnte das geplante Programm voll durchziehen." Für einen Einsatz im Heim-Finale am Samstag gegen den VfL Wolfsburg (15.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) aber wird es wohl dennoch nicht reichen. "Ich kann noch nicht sprinten." ... [weiter]
 
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?

 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Öztunali vertritt Yatabaré
So etwas kommt selten vor: Viktor Skripnik, sonst recht zurückhaltend, was Personalfragen anbelangt, gestattete einen Einblick in seine taktischen Überlegungen. Bei der Pressekonferenz vor dem Spiel in Köln legte sich der Werder-Traner fest, wer den verletzten Sambou Yatabaré (Muskelbündelriss am Oberschenkel) vertreten wird am Samstag: "Er ist der richtige Kandidat." ... [weiter]
 
Frühzeitige Anreise: Werder bricht zeitig auf
Der SV Werder Bremen wird bereits am Donnerstagnachmittag nach Köln reisen, wo am Samstag (15.30 Uhr) die nächsten drei Punkte im erbitterten Bundesliga-Abstiegskampf eingefahren werden sollen. Wie bereits in der Vorwoche mit dem Kurztrainingslager in Verden wollen die Grün-Weißen die frühzeitige Anreise in die Domstadt nutzen, um sich optimal auf das wichtige Auswärtsspiel gegen den "Effzeh" vorzubereiten. ... [weiter]
 
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?
Trainerwechsel im Endspurt: Was bringt's?

 
Ujah erwartet
Auch wenn Werder die drei Punkte zu diesem Zeitpunkt natürlich schon sicher hatte: Anthony Ujahs Tor zum 6:2 gegen Stuttgart war ein ganz besonderes. Zum einen begeisterte der Kunststoß aus dem linken Fußgelenk ins lange Eck ob seiner technischen Raffinesse. Zum anderen beeindruckte Ujahs Selbstvertrauen, das für einen Treffer dieser Kategorie zwingend vonnöten ist und nicht zuletzt sein Umgang mit der Jokerrolle, die ihn tatsächlich als vielzitierten "Musterprofi" auszeichnet. ... [weiter]
 
Vorzeitiges Saisonaus für Yatabaré
Schlechte Nachrichten für Werder Bremen: Die Grün-Weißen können im Saison-Endspurt nicht mehr auf Sambou Yatabaré zurückgreifen. Wie eine MRT-Untersuchung am Dienstagnachmittag ergeben hat, zog sich der malische Nationalspieler beim Kantersieg gegen den VfB Stuttgart (6:2) einen Muskelbündelriss im rechten Oberschenkel zu. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 5 6
 
2 2 4 6
 
3 2 3 6
 
4 2 1 4
 
5 2 1 3
 
6 2 -1 3
 
7 2 0 2
 
8 2 0 2
 
9 2 0 2
 
2 0 2
 
11 2 0 2
 
2 0 2
 
13 2 -1 1
 
14 2 -1 1
 
15 2 -2 1
 
16 2 -2 1
 
17 2 -4 1
 
18 2 -3 0