Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayern München

 - 

Karlsruher SC

 

1:4 (0:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.02.1996 15:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   Karlsruher SC
2 Platz 11
38 Punkte 22
2,00 Punkte/Spiel 1,16
38:24 Tore 28:31
2,00:1,26 Tore/Spiel 1,47:1,63
BILANZ
29 Siege 6
9 Unentschieden 9
6 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern München - Vereinsnews

Wie DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bekannt gab, bleibt das Berliner Olympiastadion bis zum Jahr 2020 Austragungsort des Pokal-Finals. Ein entsprechender Vertrag zwischen dem Verband und dem Bundesland Berlin wurde unterschrieben. Der ursprüngliche Kontrakt war bis 2015 datiert und wurde nun um fünf Jahre verlängert. Derweil ist die Ticketnachfrage für das Finale am 17. Mai zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund auf Rekordhoch. ... [weiter]
 
Den Guardiola- und "Bestia Negra"-Fluch (vorerst?) gebannt: Real Madrid liegt nach dem 1:0-Hinspiel-Triumph gegen den FC Bayern München "Taktikfuchs" Carlo Ancelotti zu Füßen. Madrids rigorose Abwehrstrategie ging vollends auf und ließ gerade einmal eine einzige Bayern-Torchance zu. Dabei legte der stolze Hauptstadtklub eine Spielweise an den Tag, die so gar nicht zum eigenen Selbstverständnis passt. ... [weiter]
 
Viel wurde vorab von der "Bestia Negra" geschrieben, wie der FC Bayern München ehrfurchtsvoll in Spanien betitelt wird. Nach Real Madrids 1:0-Sieg befanden die iberischen Gazetten, es habe sich um "eine Bestie, die man nicht fürchten musste" gehandelt. Außerdem würde der FC Bayern dem FC Barcelona immer ähnlicher. In Italien wird derweil von einem "taktischen Meisterwerks Ancelottis" und "zu viel Tiki-Taka" geschrieben. Die internationalen Pressestimmen... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Die Wahrscheinlichkeit, dass der Karlsruher SC aufsteigt, ist nicht sehr groß. Um fünf Punkte Rückstand auf den Relegationsplatz in nur drei verbleibenden Spielen aufzuholen, muss viel zusammenkommen. Ausgerechnet am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) wartet jetzt der schwere Gang zu Dynamo Dresden, doch der KSC weiß, was auf ihn zukommt - allen voran Defensivspieler Kai Schwertfeger. ... [weiter]
 
Sieben Punkte beträgt der Rückstand nach dem torlosen Remis in Bielefeld auf Platz drei. Doch obwohl der Traum vom Durchmarsch in Liga eins für den KSC wohl geplatzt ist - austrudeln lassen werden die Karlsruher die Saison nicht. Trainer Markus Kauczinski geht ehrgeizig voran: "Wir wollen so weit vorne wie möglich landen. Wenn wir Vierter werden können, dann wollen wir das." ... [weiter]
 
Aufsteiger Karlsruher SC liegt fünf Spieltage vor Saisonende in Lauerstellung. Gibt's einen Durchmarsch? Warum nicht, meint KSC-Coach Markus Kauczinski (44), der nun auf eine Serie hofft, die er mit seinem Team in der Hinrunde schon einmal bewerkstelligte. Der Trainer spricht über seine Ambitionen, die Kaderzusammenstellung und die Chancen, die fehlenden fünf Punkte auf den Relegationsplatz bis Saisonschluss noch wettzumachen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
25.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 24 41
 
2 19 14 38
 
3 18 7 29
 
4 18 -3 29
 
5 18 6 28
 
6 17 7 25
 
7 17 6 25
 
8 17 -2 25
 
9 19 -1 24
 
10 19 -3 24
 
11 19 -3 22
 
12 18 -4 20
 
13 18 -4 18
 
14 18 -6 18
 
15 17 -6 17
 
16 18 -11 17
 
17 18 -8 14
 
18 18 -13 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -