Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayern München

 - 

Karlsruher SC

 
Bayern München

1:4 (0:1)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.02.1996 15:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   Karlsruher SC
2 Platz 11
38 Punkte 22
2,00 Punkte/Spiel 1,16
38:24 Tore 28:31
2,00:1,26 Tore/Spiel 1,47:1,63
BILANZ
29 Siege 6
9 Unentschieden 9
6 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Aubameyang locker:
Gladbach hat es vorgemacht, wie man die Bayern schlägt. Nun wollen die Dortmunder im Topspiel am Samstagabend das wiederholen. Ein Garant des Dortmunder Aufschwungs in der Rückrunde ist Pierre-Emerick Aubameyang. Der Gabuner betonte am Mittwoch, wie wichtig die Lockerheit für sein Spiel ist. Dass es sich trotzdem auf das Wesentliche konzentrieren kann, beweisen seine bisher zwölf Saisontore in der Liga. ... [zum Video]
 
Subotic:
Bei Borussia Dortmund herrscht verhaltene Zuversicht, im 92. Ligaduell mit Bayern München den 24. Sieg (bei 28 Unentschieden und 40 Niederlagen) einzufahren. Neven Subotic freut sich im kicker-Interview über die anstehenden "Oberknaller" - und warnt Deutschlands Rekordmeister vor der Atmosphäre im Signal-Iduna-Park. ... [weiter]
 
Alaba an Krücken: Ausfall zur Unzeit
Mit Krücken machte sich David Alaba am Mittwoch auf den Weg in die Praxis von Bayern-Mannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt . Was dort herausgefunden wurde, schmeckte weder Alaba noch dem FC Bayern: Innenbandriss, sieben Wochen Pause. Eine Diagnose, die den Münchnern gerade vor den entscheidenden Wochen der Saison natürlich gar nicht passt. ... [zum Video]
 
Alabas Ausfall trifft die Bayern hart
Die Untersuchung bei Bayern-Mannschaftsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt brachte das befürchtete Ergebnis: Ein Innenbandriss zwingt David Alaba zu einer etwa siebenwöchigen Pause. Ob er in dieser Saison noch einmal zum Einsatz kommen kann, ist fraglich. Ein Ausfall, der auch den FC Bayern schwer trifft. ... [weiter]
 
Innenbandriss! Alaba fällt wochenlang aus
Die Befürchtungen haben sich bewahrheitet: Die Verletzung, die sich David Alaba am Dienstagabend im Test-Länderspiel seiner österreichischen Nationalelf gegen Bosnien-Herzegowina (1:1) zugezogen hatte, stellte sich bei einer Untersuchung durch Bayern-Vereinsarzt Dr. Hans-Wilhelm Müller-Wohlfahrt als Innenbandriss im linken Knie heraus. Nun steht Alaba vor einer mehrwöchigen Zwangspause. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Gordon glänzt mit einem Blitztor für die
Daniel Gordon ist eine feste Größe beim Karlsruher SC. Als Innenverteidiger ist er ein Garant für die Defensivstärke der Badener. Vereinzelt deutete der 1,94 Meter große Hüne aber nicht nur seine Qualitäten im eigenen, sondern auch seine Gefährlichkeit im gegnerischen Strafraum an. Nun glückte ihm auch im Nationaltrikot ein Treffer. ... [weiter]
 
Hertha BSC beschäftigt sich mit Yabo
Hertha BSC hat eine Verstärkung für das zentrale Mittelfeld im Auge. Der Hauptstadtklub beschäftigt sich mit Reinhold Yabo. Der 23-Jährige vom Karlsruher SC könnte nach der Saison ablösefrei wechseln. Der vor allem beim 1. FC Köln ausgebildete frühere Junioren-Nationalspieler ist beim Zweitligisten absolute Stammkraft machte 25 von 26 Ligaspielen, davon 24 in der Startformation (5 Tore, kicker-Notenschnitt 3,20). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga
Kobiashvili, Iashvili und Co.: Georgier in der Bundesliga

 
Der Karlsruher SC ist weiterhin ein heißer Kandidat für den Aufstieg in die Bundesliga. Nach acht Partien ohne Niederlage in Folge belegen die Badener zwar aktuell nur den vierten Platz, liegen aber mit gerade einmal zwei Zählern Rückstand zu Rang zwei in Lauerstellung. Linksverteidiger Philipp Max erlebt dabei sein persönliches Hoch. ... [weiter]
 
Kauczinski lässt am Umschaltspiel arbeiten
Den Sprung in die Aufstiegsränge haben die Karlsruher am Sonntag beim torlosen Remis im Derby gegen den 1. FC Kaiserslautern verpasst. Doch schon am Ostersonntag nehmen Trainer Markus Kauczinski und seine Schützlinge einen neuen Anlauf. Die Zeit der Länderspielpause will der Coach nutzen, um am Umschaltspiel der Badener arbeiten zu lassen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
01.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 24 41
 
2 19 14 38
 
3 18 7 29
 
4 18 -3 29
 
5 18 6 28
 
6 17 7 25
 
7 17 6 25
 
8 17 -2 25
 
9 19 -1 24
 
10 19 -3 24
 
11 19 -3 22
 
12 18 -4 20
 
13 18 -4 18
 
14 18 -6 18
 
15 17 -6 17
 
16 18 -11 17
 
17 18 -8 14
 
18 18 -13 14
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -