Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Hamburger SV

 - 

Bayern München

 

2:1 (0:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 11.02.1996 20:00, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion, Hamburg
Hamburger SV   Bayern München
3 Platz 2
29 Punkte 38
1,61 Punkte/Spiel 2,11
31:24 Tore 37:20
1,72:1,33 Tore/Spiel 2,06:1,11
BILANZ
19 Siege 57
21 Unentschieden 21
57 Niederlagen 19
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Der Dino vor dem Absturz. Dem Hamburger SV, seit 1963 ununterbrochen in der Bundesliga am Start, droht erstmals die Zweitklassigkeit. Die sportliche Misere, das große Finanzloch - der Traditionsklub stand zweifellos schon mal besser da als heute. Jetzt wird bereits der Relegationsplatz als Ziel für die restlichen drei Spiele der Saison ausgeben. Oliver Kreuzer ist der Mann, der dieses Ziel ausgibt - und er nimmt im großen kicker-Interview Stellung. ... [weiter]
 
Acht Heimniederlagen, 18 Saisonpleiten - der Hamburger SV hat drei Spieltage vor Schluss schon neue Negativ-Rekorde aufgestellt. Der Relegationsplatz wird für den HSV wohl das Höchste der Gefühle sein. Das sieht auch Marcell Jansen so, der am Dienstag nach seiner Sprunggelenks-OP schneller als erwartet wieder ins Mannschaftstraining einstieg. ... [weiter]
 
Wer schafft es nach Europa? Und wer bleibt drin? Im Bundesliga-Endspurt kann auch das Restprogramm entscheidend sein. Wer noch gegen wen spielt - hier sehen Sie es auf einen Blick. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern München - Vereinsnews

Wie DFB-Präsident Wolfgang Niersbach bekannt gab, bleibt das Berliner Olympiastadion bis zum Jahr 2020 Austragungsort des Pokal-Finals. Ein entsprechender Vertrag zwischen dem Verband und dem Bundesland Berlin wurde unterschrieben. Der ursprüngliche Kontrakt war bis 2015 datiert und wurde nun um fünf Jahre verlängert. Derweil ist die Ticketnachfrage für das Finale am 17. Mai zwischen dem FC Bayern München und Borussia Dortmund auf Rekordhoch. ... [weiter]
 
Den Guardiola- und "Bestia Negra"-Fluch (vorerst?) gebannt: Real Madrid liegt nach dem 1:0-Hinspiel-Triumph gegen den FC Bayern München "Taktikfuchs" Carlo Ancelotti zu Füßen. Madrids rigorose Abwehrstrategie ging vollends auf und ließ gerade einmal eine einzige Bayern-Torchance zu. Dabei legte der stolze Hauptstadtklub eine Spielweise an den Tag, die so gar nicht zum eigenen Selbstverständnis passt. ... [weiter]
 
Viel wurde vorab von der "Bestia Negra" geschrieben, wie der FC Bayern München ehrfurchtsvoll in Spanien betitelt wird. Nach Real Madrids 1:0-Sieg befanden die iberischen Gazetten, es habe sich um "eine Bestie, die man nicht fürchten musste" gehandelt. Außerdem würde der FC Bayern dem FC Barcelona immer ähnlicher. In Italien wird derweil von einem "taktischen Meisterwerks Ancelottis" und "zu viel Tiki-Taka" geschrieben. Die internationalen Pressestimmen... ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.04.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 24 41
 
2 18 17 38
 
3 18 7 29
 
4 18 -3 29
 
5 17 7 28
 
6 17 7 25
 
7 17 6 25
 
8 17 -2 25
 
9 18 -2 21
 
10 18 -4 21
 
11 18 -4 20
 
12 18 -6 19
 
13 18 -6 18
 
14 17 -4 17
 
15 17 -6 17
 
16 18 -11 17
 
17 17 -7 14
 
18 17 -13 13
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -