Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Hansa Rostock

 

0:2 (0:1)

Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Vorläufiger Tiefpunkt der Bremer Talfahrt, schlechtestes Heimspiel der bisherigen Saison. Vielleicht auch, weil Basler (vorübergehend suspendiert) und Hobsch (krank) nicht spielten, vor allem aber, weil die Mannschaft ohne Konzept, ohne spielerische Linie und ohne gestalterische Ideen ins Spiel ging.

Ganz anders die Rostocker. Trotz etlicher personeller Umstellungen präsentierte sich die Hansa-Mannschaft als funktionierendes, harmonisch abgestimmtes Team, in dessen Aktionen deutlich die Handschrift des Trainers sichtbar wurde. Die Ausfälle der gesperrten Zallmann und Hofschneider zwangen Frank Pagelsdorf, seine Defensiv-Abteilung umzuorganisieren. März rückte in die zentrale Position, Beeck und Ehlers kamen neu in die Abwehr, Schneider mußte deshalb im Mittelfeld antreten. Jede Menge Veränderungen, die jedoch keine Unsicherheiten verursachten. Selbst in der Schlußphase, als die Bremer wenigstens Kampfstärke zeigten und mit den eingewechselten Stürmern Bestschastnich und Dogu einigen Druck machten, erwies sich die neue Rostocker Abwehr als sattelfest.

Für die Highlights sorgten allerdings Akteure aus den Mittelfeld. Weilandt und Beinlich - die beiden besten Rostocker - waren schließlich auch an beiden Toren beteiligt.

Es berichten Hubert Meyer und Bernd Jankowski

27.11.95
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Werder Bremen
Aufstellung:
Rost (2,5) - 
Wiedener (4) , 
Junior Baiano (4)    
Ramzy (4,5)    
Schulz (5)    
Eilts (2) - 
Scholz (3,5)    
M. Votava (5) , 
Cardoso (2,5)    
Bode (3,5) - 
Vier (5)

Einwechslungen:
46. Beschastnykh (4) für Ramzy
59. Dogu für Scholz

Trainer:
de Mos
Hansa Rostock
Aufstellung:
Bräutigam (2,5) - 
Beeck (2,5)    
März (3) , 
Ehlers (2,5) - 
Groth (3)    
Schneider (3)    
Weilandt (1,5)    
Beinlich (1)    
Studer (2) - 
Klee (4)    
Baumgart (2)    

Einwechslungen:
57. Milde (3,5)     für Klee
70. Rehbein für Baumgart
87. Lange für Groth

Trainer:
Pagelsdorf

Tore & Karten

 
Torschützen
0:1
Beinlich (33., Foulelfmeter, Weilandt)
0:2
Gelbe Karten
Bremen:
Cardoso
(2. Gelbe Karte)
,
Schulz
(3.)
,
Junior Baiano
(4.)
Rostock:
Schneider
(4. Gelbe Karte)
,
Beeck
(4.)
,
Milde
(2.)

Spielinfo

Anstoß:
25.11.1995 15:30 Uhr
Stadion:
Weser-Stadion, Bremen
Zuschauer:
29699
Spielnote:  4
Chancenverhältnis:
4:5
Schiedsrichter:
Hans-Peter Best (Kämpfelbach-Bilfingen)   Note 2,5
abgesehen von Kleinigkeiten mit einer ordentlichen Leistung
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -