Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hansa Rostock

Hansa Rostock

0
:
0

Halbzeitstand
0:0
Bayern München

Bayern München


Spielinfos

Anstoß: Fr. 10.11.1995 19:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   Bayern München
5 Platz 2
19 Punkte 28
1,46 Punkte/Spiel 2,15
22:17 Tore 28:18
1,69:1,31 Tore/Spiel 2,15:1,38
BILANZ
6 Siege 16
2 Unentschieden 2
16 Niederlagen 6
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa Rostock - Vereinsnews

Hansa erhält Lizenz unter Auflagen
Der Deutsche Fußball-Bund (DFB) hat dem FC Hansa Rostock die Spielberechtigung für die Drittligasaison 2017/2018 vorläufig erteilt. Um die Lizenz endgültig zu erhalten, müssen die Hanseaten allerdings eine Finanzierungslücke in unbekannter Höhe schließen. Das gab der Verein am Mittwoch in einer Pressemitteilung bekannt. ... [weiter]
 
Erdmann:
Unter Erstliga-Bedingungen hat Hansa Rostock am Samstag die Drittklassigkeit so gut wie gesichert. Das Auswärtsspiel bei Werder Bremen II gewann das Team von Christian Brand im Weserstadion mit 2:0 und übersprang dadurch die "magische" 45-Punkte-Marke. Mindestens ebenso erfreulich: Auf den Rängen sorgten die Hansa-Anhänger für eine neue Bestmarke in der laufenden Saison. ... [weiter]
 
Andrist und Quiring sorgen für Rostocker Sieg
Der FC Hansa Rostock hat mit einem 2:0-Erfolg bei der Reserve des SV Werder Bremen einen großen Schritt in Richtung Klassenerhalt gemacht. In einer ausgeglichenen Partie schossen Andrist und Quiring die entscheidenden Tore. Durch die Niederlage schmilzt Bremens Vorsprung auf den SC Paderborn auf einen Punkt. ... [weiter]
 
3. Liga schon ab 2017/18 bei der Telekom
Was ursprünglich erst für die übernächste Spielzeit geplant war, wird jetzt vorgezogen: Ab der Saison 2017/18 werden alle Partien der 3. Liga live von der Deutschen Telekom übertragen. Ähnlich wie bereits im Basketball und Eishockey praktiziert, sollen die Partien in Einzelstreams übertragen werden. Die ARD steigt aus den Übertragungen allerdings nicht komplett aus. ... [weiter]
 
Handspiel? Magdeburg hadert mit Remis in Rostock
Es war wie im Hinspiel: 1:1 lautete das Ergebnis des Ost-Duells zwischen Hansa Rostock und dem 1. FC Magdeburg. Christian Beck hatte die Gäste vor mehr als 20.000 Zuschauern zunächst in Führung gebracht, durch einen Strafstoß konnte Rostock aber wenig später ausgleichen. Diese Entscheidung von Schiedsrichter Wolfgang Stark sorgte auf Magdeburger Seite allerdings für Diskussionen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayern München - Vereinsnews

LIVE! Hummels ganz trocken: 2:1 kurz vor der Pause
Wer folgt Eintracht Frankfurt ins DFB-Pokal-Finale? Heute Abend findet das mit Spannung erwartete zweite Halbfinale zwischen Bayern München und Borussia Dortmund statt. Im letzten Jahr standen sich beide Top-Klubs erst im Finale gegenüber, die Münchner gewannen 4:3 im Elfmeterschießen. 2015 war dagegen der BVB siegreich: 2:0 (ebenfalls im Elfmeterschießen!) lautete - seinerzeit im Halbfinale - das Ergebnis. ... [weiter]
 
Gomez: Gegen Ulreich trifft er besonders gerne
Wenn der VfL Wolfsburg am Samstag um 18.30 Uhr auf den FC Bayern München trifft, sind die Vorzeichen eigentlich klar. Der VfL kämpft gegen den Abstieg, die Bayern können - sollte zuvor RB Leipzig nicht gegen Ingolstadt gewinnen - in der Volkswagen-Arena Deutscher Meister werden. Das will der Ex-Münchner Mario Gomez jedoch verhindern - die Statistik dürfte ihm Mut machen. ... [weiter]
 
Für Bayern geht es um mehr als das Finale
Es ist wie in der jüngsten Vergangenheit so oft, wenn der FC Bayern im DFB-Pokal auf Borussia Dortmund trifft: Bei diesem innerdeutschen Hit ging es in den vergangenen Jahren nicht nur um Sieg oder Niederlage sowie um sehr viel Prestige, sondern auch um das Gesamturteil über eine komplette Saison. ... [weiter]
 
Zum sechsten Mal in Serie: Bayern gegen BVB im Pokal
Zum sechsten Mal in Serie: Bayern gegen BVB im Pokal
Zum sechsten Mal in Serie: Bayern gegen BVB im Pokal
Zum sechsten Mal in Serie: Bayern gegen BVB im Pokal

 
Lahm will Profi-Karriere mit Pokalfinale beenden
Philipp Lahm befindet sich auf der Zielgeraden seiner Profi-Karriere. Noch sei aber nicht der Zeitpunkt, sentimental zu werden. Das Pokalfinale soll den Schlusspunkt bilden. Gegner im Halbfinale ist aber erst einmal niemand geringeres als der BVB, gegen den Lahm vor zwei Jahren folgenschwer ausgerutscht war. ... [zum Video]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 16 28
 
2 13 10 28
 
3 13 5 25
 
4 13 7 19
 
5 13 5 19
 
6 13 2 18
 
7 13 -1 18
 
8 13 3 17
 
9 13 0 17
 
10 13 0 14
 
11 13 -2 14
 
12 13 -5 14
 
13 13 -6 14
 
14 13 -3 13
 
15 13 -5 13
 
16 13 -6 13
 
17 13 -7 10
 
18 13 -13 7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun