Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Eintracht Frankfurt

 - 

Bayern München

 
Eintracht Frankfurt

4:1 (2:0)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 04.11.1995 15:30, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   Bayern München
12 Platz 2
13 Punkte 27
1,08 Punkte/Spiel 2,25
23:25 Tore 28:18
1,92:2,08 Tore/Spiel 2,33:1,50
BILANZ
21 Siege 45
20 Unentschieden 20
45 Niederlagen 21
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

SGE baut Frust ab - Flum angeschlagen
Eintracht Frankfurt feierte im Testspiel beim Kreisoberligisten SC Rüsselsheim einen klaren 12:2-Sieg und hat sich damit den Frust von der bitteren Niederlage beim Liga-Neuling SC Paderborn von der Seele geschossen. ... [weiter]
 
Meier und Ignjovski angeschlagen
Die Verletztenliste der Eintracht ist lang. Kevin Trapp, Nelson Valdez, Constant Djakpa und Carlos Zambrano fallen längerfristig aus. Beim Anschwitzen am Dienstagmorgen fehlte mit Alexander Meier ein weiterer prominenter Name. Thomas Schaaf gibt bei seinem Top-Torschützen jedoch Entwarnung. ... [weiter]
 
SGE-Torschütze Meier:
Eintracht Frankfurt befand sich am Sonntag beim Gastspiel beim FC Paderborn nach der 1:0-Führung durch Alexander Meier auf gutem Wege, die bis dorthin starke Auswärtsbilanz (1/2/0) weiter aufzupolieren. Dann aber schlug der Aufsteiger zurück, die Schaaf-Elf geriet auch ob der Steigerung der Ostwestfalen in der Schlussphase ins Hintertreffen und erholte sich vom Rückstand nicht mehr. Die SGE-Akteure bewerteten den Einbruch an der Pader durchaus selbstkritisch. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Alonso und Co.: Präzise wie ein Chirurg von Weltruf
Der neue Tag hatte bereits begonnen, als Karl-Heinz Rummenigge im Parco dei Principi das Mikrofon ergriff. Der einmal mehr bärenstarke Xabi Alonso gönnte sich da bereits ein kleines Feierabendbier, der alle überragende Arjen Robben nippte an seinem Rotwein. "Geschichtsträchtig" nannte Bayerns Vorstandsvorsitzender das am Abend erlebte, denn: "7:1 gegen eine der besten italienischen Mannschaften zu gewinnen, ist ein großes Ereignis." ... [weiter]
 
7:1 - die Bayern im siebten Himmel
Schon einen Tag vor dem Besuch beim Papst schwebt der FC Bayern im siebten Himmel. Mit einer Tor-Gala schossen die Münchner den AS Rom bei ihrem höchsten Auswärtssieg in der Geschichte der Königsklasse aus dem eigenen Stadion und profitieren zudem vom Remis im Parallel-Duell zwischen ZSKA Moskau und Manchester City (2:2). Ein Spieltag wie gemalt für die Guardiola-Elf, die mit der optimalen Punkteausbeute der Konkurrenz enteilt ist und schon mit einem Bein im Achtelfinale steht. ... [weiter]
 
Bayern im totalen Rausch - Zittersieg für Schalke
Ein unfassbarer Champions-League-Abend mit Toren satt. Allen voran überzeugte der FC Bayern, der den bedauernswerten AS Rom mit 7:1 demütigte. Die Schalker machten es gegen Sporting unnötig spannend, denn die Knappen gaben in Überzahl einen Zwei-Tore-Vorsprung aus der Hand - ehe in Nachspielzeit ein Elfmeter das 4:3 bescherte. Chelsea zeigte sich ähnlich torhungrig wie Donezk, das Baryssau abschoss. Barcelona besiegte Ajax 3:1. Paris St. Germain siegte bei AOPEL Nikosia hauchdünn. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 16 27
 
2 12 10 27
 
3 12 6 25
 
4 12 5 18
 
5 12 2 17
 
6 12 4 16
 
7 12 3 16
 
8 12 0 16
 
9 12 -3 15
 
10 12 -3 14
 
11 12 0 13
 
12 12 -2 13
 
13 12 -3 13
 
14 12 -3 12
 
15 12 -8 11
 
16 12 -7 10
 
17 12 -7 9
 
18 12 -10 7
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -