Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

FC St. Pauli

 
Werder Bremen

1:1 (1:0)

FC St. Pauli
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.10.1995 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   FC St. Pauli
7 Platz 12
15 Punkte 12
1,36 Punkte/Spiel 1,09
14:14 Tore 16:19
1,27:1,27 Tore/Spiel 1,45:1,73
BILANZ
11 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Schröder zu di Santo:
Zlatko Junuzovic hatte es schon kurz nach der Hiobsbotschaft angekündigt: Der Abgang von Top-Stürmer Franco di Santo könne das Werder-Team "noch mehr zusammenschweißen". Und in der Tat ist an der Weser in den ersten Tagen nach dem schweren Verlust eine professionelle Trotzreaktion zu beobachten. ... [weiter]
 
Müller:
Wenn im europäischen Fußball nach Stürmern gefahndet wird, fällt unweigerlich sein Name. Werder Bremen sucht nach dem Transfer von Franco di Santo zu Schalke 04 einen neuen Sturm-Ersatz. Also wird der Angreifer, der in der österreichischen Liga für Furore sorgt, mit den Norddeutschen in Verbindung gebracht: Robert Beric, 24 Jahre alter Slowene in Diensten von Rapid Wien. ... [weiter]
 
Pizarro & Co.: Wer Kandidat bei Werder ist - und wer nicht
Dass Werder Bremen nach Franco di Santos Abschied einen Stürmer sucht, ist klar. Claudio Pizarro (36), von dessen Rückkehr viele Fans träumen, ist für Manager Thomas Eichin allerdings die allerletzte Möglichkeit - der Ex-Münchner, derzeit im Urlaub, ist nach eigenem Bekunden kaum in der Lage, eine komplette Saison zu absolvieren. Kein Thema sind außerdem Peniel Mlapa (Gladbach), Artjoms Rudnevs (HSV), der Ex-Bremer Sandro Wagner (Hertha) und Mohammed Abdellaoue (Stuttgart). Besser ins Beuteschema passen könnten Vedad Ibisevic (30), dessen Ausstiegsklausel beim VfB über vier Millionen Euro verhandelbar sein soll, Emil Berggreen (22), den Braunschweig aber nicht gehen lassen will, Simon Zoller (24, Köln), für den sich Werder schon vorigen Sommer interessierte, oder Zweitliga-Torschützenkönig Rouwen Hennings (27) vom KSC. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga
Von van Buyten bis De Bruyne: Die Belgier in der Bundesliga

 
Junuzovic:
Weiter ungeschlagen in der Vorbereitung, diesmal sogar gegen eine europäische Spitzenmannschaft schadlos gehalten: Werder Bremen stellt sich in diesen Tagen in einer guten Frühform vor. Nach dem souveränen 3:1-Erfolg gegen den FC Sevilla sprach Zlatko Junuzovic in einer Journalistenrunde über den Stand zwei Wochen vor dem Pflichtspielstart. ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. PauliFC St. Pauli - Vereinsnews

Flügelflitzer gesucht: Wer schließt die Miyaichi-Lücke?
Der FC St. Pauli erlebte beim Saisonstart im fertiggestellten und ausverkauften Stadion am Millerntor mit 29.546 Zuschauern einen neuen Rekordbesuch. Die vielen Kehlen der Kiez-Kicker-Fans vermochten ihr Team allerdings nicht zum Sieg zu schreien: Ohne den einzigen Neuzugang Ryo Miyaichi, der sich in der Vorbereitung einen Kreuzbandriss zugezogen hatte, reichte es gegen Aufsteiger Arminia Bielefeld mit altbewährtem Personal nur zu einer torlosen Punkteteilung. Es besteht Handlungsbedarf auf der Außenbahn. ... [weiter]
 
Cottbus hat Budimir auf dem Zettel
Energie Cottbus hat ein Auge auf Ante Budimir vom FC St. Pauli geworfen. "Wir sind interessiert. Ein Mann wie Ante Budimir würde uns gut zu Gesicht stehen", bestätigte Sportdirektor Roland Benschneider. Die Kiez-Kicker würden den Kroaten ausleihen, obwohl dieser eine starke Vorbereitung gespielt hat. Noch ist allerdings alles offen. "Ante hat mehrere Optionen", sagte Energie-Coach Stefan Krämer. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Himmelmann und Hesl sorgen für Nullnummer
Am Millerntor, wo nach abgeschlossenem Stadionumbau mit 29.546 Zuschauern ein neuer Besucherrekord gefeiert wurde, entwickelte sich eine intensive, aber keinesfalls hochklassige Zweitliga-Partie zwischen dem FC St. Pauli und Arminia Bielefeld. Aufgrund recht harmloser Offensivreihen und zweier aufmerksamer Keeper endete das Spiel am Ende leistungsgerecht 0:0. ... [weiter]
 
Team Bananenflanke sorgt für Aufsehen
Zwei ausgebildete Heilerzieher, die sich 2008 kennenlernten, gründeten 2012 einen revolutionären Verein. Sie bieten geistig behinderten Kindern die Möglichkeit, "professionellen Fußball" zu spielen. Was bisher noch ein Novum in Regensburg ist, soll sich nun bundesweit etablieren. Die beiden Bosse, Stefan Plötz (31, 1. Vorstand) und Ben Rückerl (37, 2. Vorstand), haben es geschafft, ihr Herz für Kinder und ihre Leidenschaft für den Fußball zu vereinen. Alles unter dem Motto: "Fußball kennt keine Grenzen." ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
 
 
 
 
28.07.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 13 27
 
2 11 13 24
 
3 11 3 22
 
4 11 5 17
 
5 11 5 16
 
6 11 2 16
 
7 11 0 15
 
8 11 0 15
 
9 11 2 13
 
10 11 -3 13
 
11 11 0 12
 
12 11 -3 12
 
13 11 -3 11
 
14 11 -4 10
 
15 11 -5 10
 
16 11 -8 10
 
17 11 -7 8
 
18 11 -10 6
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -