Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
FC St. Pauli

FC St. Pauli


Spielinfos

Anstoß: Sa. 28.10.1995 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   FC St. Pauli
7 Platz 12
15 Punkte 12
1,36 Punkte/Spiel 1,09
14:14 Tore 16:19
1,27:1,27 Tore/Spiel 1,45:1,73
BILANZ
11 Siege 1
4 Unentschieden 4
1 Niederlagen 11
14
12
10
8
6
4
2
2
4
6
8
10
12
14
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Leipzig: Der Härtetest für Kohfeldt
Nach dem 4:0 über Hannover ist die Begeisterung beim SV Werder verständlicherweise groß. Die offensive, attraktive Handschrift von Trainer Florian Kohfeldt wird gefeiert - zu Recht. Doch im Hinblick auf die Begegnung in Leipzig schließt sich diese Frage zwangsläufig an: Ist der neue, riskante Spielstil auch bei einem Champions-League-Teilnehmer das probate Mittel? Oder muss Werder grundsätzlich anders auftreten als gegen Teams, die sich faktisch auf Augenhöhe befinden, wie eben Frankfurt und Hannover? Klar ist: Für den Taktiker Kohfeldt wird die Reise nach Leipzig zu einem ersten echten Härtetest. ... [weiter]
 
Owen, Wiese, Maldini & Co.: Zweitkarrieren der Profisportler
Owen, Wiese, Maldini & Co.: Zweitkarrieren der Profisportler
Owen, Wiese, Maldini & Co.: Zweitkarrieren der Profisportler
Owen, Wiese, Maldini & Co.: Zweitkarrieren der Profisportler

 
Baumann: Sein Plan mit Schaaf und den Talenten
Nach einer von den Mitgliedern beschlossenen Satzungsänderung wächst der Einfluss von Frank Baumann bei Werder Bremen. Der 42-Jährige wird als Geschäftsführer Sport künftig auch für das Nachwuchsleistungszentrum verantwortlich sein, das bislang in den Zuständigkeitsbereich des vom eingetragenen Verein entsandten Geschäftsführers, Dr. Hubertus Hess-Grunewald, fiel. ... [weiter]
 
Kohfeldt: Seine Gewinner und Verlierer
Mit seinem Heimdebüt als Werders Chefcoach eroberte Florian Kohfeldt am Sonntagabend die Sympathien der Fans im Sturm. Das 4:0 gegen Hannover 96 brachte nicht nur den ersten Dreier der Saison, sondern auch neue substanzielle Zuversicht auf den Klassenerhalt. Kohfeldt, so sieht es aus, hat das passende Konzept, um die Stärken seines Kaders optimal zur Geltung zu bringen. Dazu gehört, dass bestimmte Profis eine deutlich größere Rolle einnehmen als unter Vorgänger Alexander Nouri. ... [weiter]
 
Werder macht erneut Gewinn
Rund 24 Stunden nach dem 4:0 gegen Hannover folgte auf der Jahreshauptversammlung am Montagabend für Mitglieder und Fans des SV Werder die nächste gute Nachricht: Nach jahrelangen Verlusten schrieb der Bundesligist im Geschäftsjahr 2016/17 zum zweiten Mal hintereinander schwarze Zahlen. Also verkündet Klubchef Klaus Filbry mit Blick auf die Finanzen: "Wir sind gesund." . ... [weiter]
 
 
 
 
 

FC St. Pauli - Vereinsnews

Kein Ausfall: Entwarnung bei Bouhaddouz
Der FC St. Pauli hatte am Sonntag nach gerade einmal 25 Minuten einen 0:2-Rückstand gegen Aufsteiger Regensburg zu verdauen. Das gelang gut: Die Elf von Coach Olaf Janßen meldete sich zügig zurück, wenngleich am Ende "nur" ein 2:2 heraussprang. Das stimmte den Trainer nicht rundum positiv. Außerdem gab der Kiez-Klub am Montag auch noch Entwarnung in Sachen Aziz Bouhaddouz. ... [weiter]
 
St. Pauli belohnt sich nach Aufholjagd nicht
Der FC St. Pauli trennte sich nach einem sehr unterhaltsamen Spiel mit 2:2 von Regensburg. Dabei verschliefen die Hausherren die Anfangsphase komplett, Regensburg bestrafte dies mit zwei Treffern. Anschließend leitete Janßen mit einem Doppelwechsel die Wende ein, St. Pauli war plötzlich zurück. Nach dem Seitenwechsel waren die Norddeutschen das tonangebende Team, brachten den Ball aber trotz einiger guter Möglichkeiten nicht mehr im Tor unter. ... [weiter]
 
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung
Offensiv-Feuerwerk in Nürnberg? - Lauterns Hoffnung

 
St. Pauli hofft auf den Afrika-Sturm
Vor dieser Saison versprach sich der FC St. Pauli viel von seinen beiden Stürmern Aziz Bouhaddouz und Sami Allagui. Zusammen bringt es das Duo aber bislang erst auf einen einzigen Treffer. Das soll sich nach der Länderspielpause ändern: Bouhaddouz ist wieder fit und soll nun Seite an Seite mit Allagui stürmen. Der Afrika-Angriff hatte bislang kaum Gelegenheit, gemeinsam auf Torejagd zu gehen. ... [weiter]
 
7:0 für Braunschweig und ein doppelter Bouhaddouz
Ganz zufrieden kann Eintracht Braunschweig mit dem bisherigen Saisonverlauf nicht sein: Die Löwen liegen nach 13 Spieltagen mit durchschnittlichen 17 Punkten im grauen Mittelfeld der Liga. Ein wenig Selbstvertrauen konnten die Niedersachsen während der Länderspielpause sammeln - und zwar am Freitag beim 7:0 gegen Landesligist Goslarer SC. Derweil fuhren auch der FC St. Pauli und Dynamo Dresden Testspielerfolge ein - jeweils knappe. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 13 27
 
2 11 13 24
 
3 11 3 22
 
4 11 5 17
 
5 11 5 16
 
6 11 2 16
 
7 11 0 15
 
8 11 0 15
 
9 11 2 13
 
10 11 -3 13
 
11 11 0 12
 
12 11 -3 12
 
13 11 -3 11
 
14 11 -4 10
 
15 11 -5 10
 
16 11 -8 10
 
17 11 -7 8
 
18 11 -10 6

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine