Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

FC St. Pauli

 
Werder Bremen

1:1 (1:0)

Seite versenden

SPIELBERICHT

- Anzeige -

Ein mäßiges Derby: Werder wesentlich schwächer als zuletzt, wiederum mit sehr ineffektivem Fußball. St. Pauli zunächst nicht so offensiv und spektakulär wie sonst auswärts, jedoch mit einer Steigerung nach dem Wechsel, die den Punktgewinn als verdient erscheinen läßt.

Bremen erneut mit Cardoso von Beginn an. Borowka wieder im Team, da neben Eilts auch Scholz kurzfristig ausfiel. Die Taktik: Diesmal ein klassisches 4-3-3, wobei sich Wiedener immer wieder zurückfallen ließ. Somit einige Abstimmungsprobleme bei Baiano und Wiedener, noch mehr jedoch vorn. Basler blaß und pomadig, Cardoso nach langer Verletzungspause ohne Form und Bindung. Werders Sturm nur ein laues Lüftchen, noch schwächer nach Bestschastnichs Auswechslung, da Ramzy für den angeschlagenen Wolter kommen mußte.

Überraschend die Gäste mit Szubert als einziger echter Spitze, dahinter einem dreiköpfigen offensiven Mittelfeld: Sobotzik rechts, Sawitschew in der Mitte und Becker links. Trulsen zunächst Abfangjäger vor der Abwehr und Bewacher von Cardoso, später von Vier. Dinzey schaltete Basler aus, Hanke kümmerte sich um Bestschastnich.

Es berichten Hans-Günter Klemm und Bernd Jankowski

30.10.95
 
- Anzeige -

Aufstellungen, Einwechslungen & Reservebänke

Werder Bremen
Aufstellung:
Rost (3) - 
Borowka (3) , 
Junior Baiano (2,5)    
Wolter (3)    
Bode (3) - 
Wiedener (4) , 
M. Votava (3) , 
Cardoso (5) - 
Basler (4,5) , 
Hobsch (4)        
Beschastnykh (3)    

Einwechslungen:
38. Vier (5) für Beschastnykh
38. Ramzy (4)     für Wolter

Trainer:
de Mos
FC St. Pauli
Aufstellung:
Thomforde (1,5) - 
Dammann (3) - 
Hanke (4)    
Schlindwein (5)        
Mazingu-Dinzey (2)    
Sobotzik (4,5) , 
Trulsen (2,5)    
Savichev (4) , 
Pröpper (3) , 
R. Becker (3,5)    
Szubert (4)    

Einwechslungen:
38. Caligiuri (4) für Schlindwein
65. Schweißing für R. Becker
90. Stanislawski für Szubert

Reservebank:
Böse (Tor)
,
Zmijani

Trainer:
Maslo

Tore & Karten

 
Torschützen
1:0
Hobsch (34., Bode)
1:1
Hanke (65., Szubert)
Gelbe Karten
Bremen:
Hobsch
(2. Gelbe Karte)
,
Junior Baiano
(3.)
,
Ramzy
(1.)
St. Pauli:
Mazingu-Dinzey
(3. Gelbe Karte)
,
Schlindwein
(4.)
,
Trulsen
(7.)

Besondere Vorkommnisse
Thomforde hält Foulelfmeter von Basler (29.)
Rost hält Foulelfmeter von Trulsen (61.)

Spielinfo

Anstoß:
28.10.1995 15:30 Uhr
Stadion:
Weser-Stadion, Bremen
Zuschauer:
29699 (ausverkauft)
Spielnote:  4
Chancenverhältnis:
8:4
Schiedsrichter:
Jürgen Aust (Köln)   Note 5,5
ohne Linie, überfordert, zwei umstrittene Elfmeterpfiffe
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -