Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Karlsruher SC

Karlsruher SC

3
:
3

Halbzeitstand
0:3
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern


Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.10.1994 15:30, 7. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   1. FC Kaiserslautern
3 Platz 5
10 Punkte 10
1,43 Punkte/Spiel 1,43
19:13 Tore 15:10
2,71:1,86 Tore/Spiel 2,14:1,43
BILANZ
10 Siege 14
18 Unentschieden 18
14 Niederlagen 10
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Stoppelkamp - eine
Moritz Stoppelkamp ist neu beim Karlsruher SC, sein Auftreten allerdings ist das eines Mannes, der voranschreiten will. Der Mittelfeldspieler, der zuletzt beim SC Paderborn aktiv war, bringt neben Erfahrung eine Portion Ehrgeiz mit - und eine weitere, dem KSC in den letzten Jahren abgegangene, Qualität. ... [weiter]
 
Eintracht mit Kantersieg - KSC unterliegt West Ham
Eine ganze Reihe von Testspielen mit Beteiligung von Zweitligisten wurde am Samstagvormittag mit dem 2:2 gegen Drittligist Großaspach durch die SpVgg Greuther Fürth eröffnet. In England gab es auch für Kaiserslautern ein etwas glückliches Remis. 1860 München schlug Erstligist Werder Bremen, der Karlsruher SC hatte gegen West Ham keine Chance. Und während Sandhausen und Würzburg knapp siegten, langte Eintracht Braunschweig bei Waldhof Mannheim offensiv so richtig zu. ... [weiter]
 
Dreiecke, Brustringe, Sprüche: Die Zweitliga-Trikots
Dreiecke, Brustringe, Sprüche: Die Zweitliga-Trikots
Dreiecke, Brustringe, Sprüche: Die Zweitliga-Trikots
Dreiecke, Brustringe, Sprüche: Die Zweitliga-Trikots

 
Stoppelkamp erfreut den KSC - Keller nicht zufrieden
Am Dienstag testeten vier Zweitligisten für die kommende Saison. Während der Karlsruher SC und Arminia Bielefeld dabei mit Erfolgen gegen gutklassige Gegner überzeugen konnten, verloren Union Berlin und der 1. FC Heidenheim ihre Härtetests. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Korkut:
In knapp zwei Wochen wird es für den 1. FC Kaiserslautern und seinen neuen Trainer Tayfun Korkut schon ernst: Zweitligaauftakt am Freitagabend gegen Hannover 96, den Ex-Klub des Trainers. Einen ersten Härtetest absolvierten die Roten Teufel am Samstag beim englischen Zweitligist FC Brentford (1:1). "Alle packen an, das spüre ich", sagt Korkut im Interview mit dem kicker (Montagausgabe) nach seinen ersten vier Wochen auf dem Betzenberg. ... [weiter]
 
Eintracht mit Kantersieg - KSC unterliegt West Ham
Eine ganze Reihe von Testspielen mit Beteiligung von Zweitligisten wurde am Samstagvormittag mit dem 2:2 gegen Drittligist Großaspach durch die SpVgg Greuther Fürth eröffnet. In England gab es auch für Kaiserslautern ein etwas glückliches Remis. 1860 München schlug Erstligist Werder Bremen, der Karlsruher SC hatte gegen West Ham keine Chance. Und während Sandhausen und Würzburg knapp siegten, langte Eintracht Braunschweig bei Waldhof Mannheim offensiv so richtig zu. ... [weiter]
 
FCK sucht Abnehmer für Deville & Co.
Der 1. FC Kaiserslautern würde ein offensives Trio zwecks mangelnder Spielpraxis gerne verleihen: Maurice Deville (23), Erik Wekesser (19) und Manfred Osei Kwadwo (21) sollen anderswo Spielpraxis sammeln - vorzugsweise in der 3. Liga. Einen Abnehmer haben die Roten Teufel bislang nicht gefunden. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Lautern: Kein neuer Vertrag für Schulze
Rechtsverteidiger Michael Schulze hat zwar noch Vertrag bis 2017 in Kaiserslautern, doch die Roten Teufel würden dem 27-Jährigen bei einem Wechselwunsch keine Steine in den Weg legen. Die Einsatzchancen sind aktuell eher gering, der auslaufende Kontrakt soll nicht verlängert werden. Stattdessen fahnden die Pfälzer bereits nach einem neuen Rechtsverteidiger. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
26.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 9 11:1
 
2 7 14 11:3
 
3 7 6 10:4
 
4 7 6 10:4
 
5 7 5 10:4
 
6 6 3 8:4
 
7 7 6 8:6
 
8 7 4 8:6
 
9 7 4 7:7
 
10 7 0 7:7
 
11 7 -2 7:7
 
12 7 -3 5:9
 
13 7 -6 5:9
 
14 7 -7 5:9
 
15 7 -5 4:10
 
16 7 -12 4:10
 
17 7 -11 2:12
 
18 7 -11 2:12