Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hamburger SV

Hamburger SV

3
:
1

Halbzeitstand
0:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.09.1994 15:30, 4. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Volksparkstadion (alt), Hamburg
Hamburger SV   Karlsruher SC
6 Platz 4
5 Punkte 5
1,25 Punkte/Spiel 1,25
5:3 Tore 9:6
1,25:0,75 Tore/Spiel 2,25:1,50
BILANZ
17 Siege 13
18 Unentschieden 18
13 Niederlagen 17
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hamburger SV - Vereinsnews

Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!

 
Bitter: Müller erleidet Kreuzbandriss
Bittere Diagnose für Nicolai Müller und den HSV: Bei dem Schützen zum frühen 1:0-Siegtor im Spiel am Samstag gegen den FC Augsburg wurde ein Kreuzbandriss festgestellt. Der Angreifer fällt mindestens ein halbes Jahr aus. Müller hat sich die Verletzung ausgerechnet beim Torjubel zugezogen: Bei einem Sprung an der Eckfahne verdrehte er sich das rechte Knie und wurde zur Untersuchung noch am Samstag in die Hamburger Uniklinik eingeliefert. Das Ergebnis kam dann am Sonntagmorgen. ... [weiter]
 
Investor Kühne - mehr Fluch oder Segen für den HSV?
Investor Klaus-Michael Kühne hat dem Hamburger SV schon oft aus der finanziellen Krise geholfen. Dennoch ist der Milliardär nicht unumstritten. Wie sehen Sie seine Rolle bei den Rothosen? Mehr Fluch oder Segen für den HSV? Stimmen Sie ab . . . ... [weiter]
 
Hahn:
Mit der Bundesliga-Premiere im HSV-Trikot ging für André Hahn "ein Traum in Erfüllung". Zwischen 2008 und 2010 als U-23-Spieler für zu leicht befunden, fand der Angreifer über die Umwege Oberneuland, Koblenz, Offenbach, Augsburg und Gladbach nun doch ins Profiteam der Rothosen. Beim 1:0 gegen Augsburg stand Hahn als ein Sinnbild für Hamburgs Kampf aber auch Krampf, bei dem fußballerisch längst nicht alles funktionierte. Bemerkenswert kämpferisch gab sich der 27-Jährige dann auch bei der Situationsanalyse. ... [weiter]
 
Bei Torjubel: Müller verletzt sich am Knie
Freud und Leid liegen im Leben wie im Fußball des Öfteren nah beieinander. Bei Hamburgs Nicolai Müller waren die Gegensätze am ersten Spieltag besonders krass. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!
Die torungefährlichsten BL-Spieler: Diekmeier jetzt vorn!

 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
Karlsruhe trennt sich von Cheftrainer Meister
Der Karlsruher SC hat sich mit sofortiger Wirkung von seinem Cheftrainer Marc-Patrick Meister getrennt. Das gab der Drittligist am Sonntagnachmittag bekannt. Die Badener hatten einen schwachen Start in die Saison erwischt und aus den ersten fünf Spielen nur vier Punkte geholt. Nun zog der ambitionierte Absteiger die Reißleine. ... [weiter]
 
Meister:
Nach den überzeugenden Leistungen zuletzt in der Liga (2:1-Sieg gegen Wiesbaden) und im Pokal (0:3 n.V. gegen Leverkusen) wollte der Karlsruher SC am Freitagabend bei Fortuna Köln nachlegen. Am Ende stand eine heftige 0:4-Klatsche für die Badener, die in der Domstadt vieles schuldig blieben. Trainer Marc-Patrick Meister zeigte sich angesichts der wechselhaften Auftritte seiner Mannschaft ratlos. ... [weiter]
 
4:0! Fortuna fertigt Karlsruhe ab
Der Höhenflug von Fortuna Köln hält an: Am Freitagabend siegten die Domstädter souverän mit 4:0 gegen Absteiger Karlsruhe. Ein Eigentor von Bülow brachte Köln früh in Front, Kyere Mensah und Kegel erhöhten später. In der Schlussphase wachte ein vorher völlig indisponierter KSC zwar auf, Bender setzte jedoch den Schlusspunkt. Während die Fortuna damit den vierten Sieg im fünften Spiel einfuhr, bleiben die Badener im hinteren Tabellenmittelfeld stecken. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 4 6 7:1
 
2 4 7 6:2
 
3 4 4 6:2
 
4 4 3 5:3
 
5 4 2 5:3
 
6 4 2 5:3
 
7 4 1 5:3
 
8 4 4 4:4
 
9 4 2 4:4
 
10 4 0 4:4
 
11 4 -1 4:4
 
4 -1 4:4
 
13 4 -3 4:4
 
14 4 -2 3:5
 
15 4 -5 2:6
 
16 4 -6 2:6
 
17 4 -6 1:7
 
18 4 -7 1:7

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun