Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

3
:
1

Halbzeitstand
2:0
1860 München

1860 München


Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.06.1995 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   1860 München
9 Platz 14
33 Punkte 27
0,97 Punkte/Spiel 0,79
41:49 Tore 41:57
1,21:1,44 Tore/Spiel 1,21:1,68
BILANZ
15 Siege 12
5 Unentschieden 5
12 Niederlagen 15
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Bobic über Waldschmidt:
Am Montagvormittag deutete Eintracht Frankfurts neuer Sportvorstand Fredi Bobic bereits an, dass es bei Eigengewächs Luca Waldschmidt eine Veränderung geben könne. Am Abend vermeldete dann der HSV, dass er den U-20-Nationalspieler zum Medizincheck erwarte. Trotz langanhaltender Bemühungen verliert die Eintracht also ein weiteres Talent. Während die Spielerseite zuletzt mangelndes Vertrauen anprangerte, sieht Bobic auch Versäumnisse beim Jung-Profi. ... [weiter]
 
HSV angelt sich Waldschmidt
Der Hamburger SV sichert sich die Dienste von Luca Waldschmidt. Der U-20-Nationalspieler, der noch einen Vertrag bis 2017 besessen hat, kommt von der Frankfurter Eintracht. Die genaue Vertragslaufzeit und andere Details lassen aber noch auf sich warten, weil der obligatorische Medizincheck erst am Dienstag in der Hansestadt erfolgt. Bei den Hessen kam der 20-jährige Stürmer in der abgelaufenen Saison auf lediglich zwölf Bundesliga-Einsätze (eine Vorlage). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Waldschmidt will nicht verlängern
Auch hinter dem Verbleib von Angreifer Luca Waldschmidt steht eingroßes Fragzeichen. Die Eintracht würde den noch bis 2017 laufenden Vertrag des 20-Jährigen gerne verlängern. "Die andere Seite will das aber nicht", berichtete Sportvorstand Fredi Bobic. So stehen die Zeichen wohl auf Trennung. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bobic rechnet mit Zambrano-Abschied
Fredi Bobic rechnet nicht damit, dass Carlos Zambrano kommende Saison noch das Trikot von Eintracht Frankfurt tragen wird. Der Peruaner, im Sommer 2012 vom FC St. Pauli zu den Hessen gewechselt, steht bei der SGE zwar noch bis 2020 unter Vertrag, kann den Klub dank einer Ausstiegsklausel für eine festgeschriebene Ablösesumme aber verlassen. "Wenn er sie zieht, sind uns die Hände gebunden, auch wenn wir ihn gerne halten würden", meinte der neue Eintracht-Sportvorstand, der davon ausgeht, dass der 26-Jährige von der Klausel Gebrauch machen wird. Eine Entscheidung soll zeitnah fallen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers
Die wichtigsten Neuzugänge des Sommers

 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

Auch Aygün muss gehen
Nach der Beurlaubung des ehemaligen Sportchefs Oliver Kreuzer muss nach kicker-Informationen wohl auch der Vorgänger in dieser Funktion, Necat Aygün, den Verein verlassen. ... [weiter]
 
Die Testspiele der Klubs der 2. Bundesliga
Die Saison 2016/17 rückt näher. Die Teams der 2. Bundesliga bereiten sich in Trainingslagern und Testspielen auf die neue Spielzeit vor. Bleiben Sie auch vor dem Saisonstart am Ball und verpassen kein Testspiel Ihres Vereins. Hier erhalten Sie einen Überblick... ... [weiter]
 
Eichin:
Am vergangenen Donnerstag verpflichtete der TSV 1860 München Thomas Eichin als neuen Sportchef, der dabei helfen soll, die Löwen wieder in eine angenehmere Tabellenregion zu führen - zuletzt spielte man zweimal bis zum Schluss gegen den Abstieg. Am Montag wurde er nun vorgestellt, der ehemalige Geschäftsführer Sport des SV Werder Bremen. ... [weiter]
 
Runjaic geht gleich in die Vollen
Während in Frankreich die Europameisterschaft läuft, nehmen in Deutschland immer mehr Zweitligisten die Saisonvorbereitung auf. Am Samstag ging es in München los. Und Kosta Runjaic verlangte seinen Schützlingen viel ab, auch zeigte sich schon, in welche Richtung es bei den Sechzigern in Zukunft gehen soll. ... [weiter]
 
Höhn begehrt
Freiburgs Innenverteidiger Immanuel Höhn ist in der 2. Liga begehrt: Nach dem VfB Stuttgart meldeten nun auch der 1. FC Kaiserslautern und der TSV 1860 München Interesse am 24-jährigen Abwehrmann an. Höhn steht beim Sportclub noch bis 2017 unter Vertrag - die Ablösesumme dürfte rund 500.000 Euro betragen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
28.06.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 34 49:19
 
2 34 31 48:20
 
3 34 22 46:22
 
4 34 17 46:22
 
5 34 25 43:25
 
6 34 14 43:25
 
7 34 11 36:32
 
8 34 4 36:32
 
9 34 -8 33:35
 
10 34 0 32:36
 
11 34 -6 31:37
 
12 34 -14 30:38
 
13 34 -7 29:39
 
14 34 -16 27:41
 
15 34 -15 25:43
 
16 34 -24 22:46
 
17 34 -33 20:48
 
18 34 -35 16:52