Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 04 Leverkusen

 - 

1. FC Dynamo Dresden

 
Bayer 04 Leverkusen

2:2 (1:0)

1. FC Dynamo Dresden
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.06.1995 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   1. FC Dynamo Dresden
7 Platz 18
36 Punkte 16
1,06 Punkte/Spiel 0,47
62:51 Tore 33:68
1,82:1,50 Tore/Spiel 0,97:2,00
BILANZ
1 Siege 2
5 Unentschieden 5
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Toprak: Hinrunden-Aus als worst case
Der Sehnenriss im Oberschenkel, den sich Ömer Toprak im Testspiel gegen Chievo Verona zugezogen hat, wirft Fragen bezüglich der Leverkusener Innenverteidigung auf. Bayers Abwehrchef droht nach kicker-Informationen sogar das Hinrunden-Aus. Angesichts dieses Schlags diskutieren sie unter dem Bayer-Kreuz verschiedene Szenarien. ... [weiter]
 
Aranguiz will nur nach Leverkusen
Wunschspieler Charles Aranguiz hat sich öffentlich klar zu Leverkusen bekannt. Damit bringt der umworbene Chilene Bayer in eine starke Verhandlungsposition. Ob der begehrte Mittelfeldmann nun aber tatsächlich nach Leverkusen kommt, ist nach wie vor offen. Der 26-Jährige selbst ist guter Hoffnung: "Ich denke, dass ich damit einen wichtigen Schritt in meiner Karriere machen werde, und ich hoffe, dass die Verantwortlichen diesen sportlichen Aspekt verstehen." ... [weiter]
 
Völler contra Jansen:
"Wer sowas macht, hat den Fußball nie geliebt" - Rudi Völler kritisierte Marcell Jansen im "Sportstudio" am Samstagabend für sein frühes Karriere-Ende im Alter von 29 Jahren. Der frühere Nationalspieler wehrte sich gegen die Kritik und meldete sich am Sonntag noch einmal zu Wort. ... [weiter]
 
Sehnenriss: Toprak fehlt Bayer länger
Leverkusens Abwehrchef Ömer Toprak hatte sich am Samstag beim Test gegen Chievo Verona (3:1) nach einer Abwehraktion an den Oberschenkel gefasst, war direkt zur Auswechselbank gelaufen und in den Katakomben verschwunden. Roger Schmidt schwante direkt Böses, die vom Trainer vermutete muskuläre Verletzung hat sich am Sonntag bestätigt: Der Türke hat sich einen Sehnenriss im Oberschenkel zugezogen. ... [weiter]
 
Alle Testspiele der Bundesligisten im Überblick
Bis zum 14. August müssen sich die Fans noch gedulden, ehe endlich der Startschuss für die neue Bundesliga-Saison fällt. Bis dahin stehen haufenweise Testspiele auf dem Programm, in denen die Trainer ihren alten und neuen Spielern auf den Zahn fühlen. Hier finden Sie alle vergangenen und zukünftigen Testspiele der Bundesligisten im Überblick... ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Würzburgs Defensive offenbart Dresdens Probleme
Mit einer starken Abwehrleistung ergatterte Aufsteiger Würzburger Kickers gegen Dynamo Dresden einen Punkt - und legte gleichzeitig die Probleme bei den favorisierten Sachsen offen. In der Offensive fehlten die Ideen, um die Defensive des Gegners aus den Angeln zu heben. So musste Kapitän Michael Hefele ran, um vom Elferpunkt zumindest einen Punkt zu retten. ... [weiter]
 
Dresden- und Cottbus-Fans randalieren
Beim Dresdner Gastspiel in Würzburg (1:1) ist es am Rande des Drittligaspiels zu unschönen Szenen gekommen, die ein schlechtes Licht auf den Klub werfen. Unter anderem griffen Dresdner Krawallmacher gegnerische Fans sowie Sicherheitsbeamte an. Nach Polizeieingaben konnte die Lage erst nach dem Einsatz von Pfefferspray, Schlagstöcken und einem großen Polizeiaufgebot unter Kontrolle gebracht werden. Auch Cottbuser benahmen sich in Bremen daneben. ... [weiter]
 
Abstauber! Würzburg schnuppert am Sieg
Die Würzburger Kickers haben favorisierten Dresdnern einen harten Kampf abgefordert. Und dies, obwohl der Aufsteiger bereits nach einer Viertelstunde mit nur zehn Spielern auf dem Platz stand. Hätte SGD-Kapitän Hefele in der Schlussphase nicht prompt geantwortet, wäre für die Hausherren am Dallenberg vielleicht sogar noch mehr drin gewesen. ... [weiter]
 
Dresdens Väyrynen erfüllt die Erwartungen
Bei Dynamo Dresdens 4:1-Erfolg gegen den VfB Stuttgart II spielte sich neben Doppeltorschütze Justin Eilers ein weiterer Spieler in den Fokus: Der finnische Neuzugang Tim Väyrynen. Mit seiner robusten Spielweise hat der 22-Jährige viele Bälle gesichert oder abgelegt. "So hatte ich mir das vorgestellt", sagte Trainer Uwe Neuhaus. Für das spielfreie DFB-Pokalwochenende hat Dresden ein Testspiel gegen den Berliner AK vereinbart. ... [weiter]
 
Eilers:
Am Samstag schickte Dynamo Dresden den VfB II mit einem deutlichen 4:1 zurück nach Stuttgart. Cheftrainer Uwe Neuhaus war mit der Leistung seiner Mannschaft sehr zufrieden: "Es blieben nur wenig Wünsche offen." Doppeltorschütze Justin Eilers jedoch warnt vor zu viel Euphorie, schließlich habe man das Ziel Aufstieg angegeben, da müsse man zu Hause gewinnen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
04.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 34 49:19
 
2 34 31 48:20
 
3 34 22 46:22
 
4 34 17 46:22
 
5 34 25 43:25
 
6 34 14 43:25
 
7 34 11 36:32
 
8 34 4 36:32
 
9 34 -8 33:35
 
10 34 0 32:36
 
11 34 -6 31:37
 
12 34 -14 30:38
 
13 34 -7 29:39
 
14 34 -16 27:41
 
15 34 -15 25:43
 
16 34 -24 22:46
 
17 34 -33 20:48
 
18 34 -35 16:52
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -