Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

1. FC Dynamo Dresden

 
Bayer 04 Leverkusen

2:2 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.06.1995 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   1. FC Dynamo Dresden
7 Platz 18
36 Punkte 16
1,06 Punkte/Spiel 0,47
62:51 Tore 33:68
1,82:1,50 Tore/Spiel 0,97:2,00
BILANZ
1 Siege 2
5 Unentschieden 5
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Schmidt: Job-Sharing auch gegen die
Weil Zenit St. Petersburg und Benfica Lissabon am Mittwoch bereits um 18 Uhr mitteleuropäischer Winterzeit spielen, steht Bayer Leverkusen eventuell schon vor dem Anpfiff des eigenen Spiels im Achtelfinale der Champions League. Ein Remis in Russland, und Bayer wäre durch - was den Trainer nicht wirklich interessiert: "Das beeinflusst unser Spiel nicht. Wir wollen das selbst entscheiden", sagt Roger Schmidt kämpferisch. ... [weiter]
 
Das Aufatmen nach dem 3:1-Auswärtssieg in Hannover war auch am Dienstag in Leverkusen noch zu spüren. "Der Dreier war extrem wichtig", sagt Stefan Kießling, der mit seinem Treffer zum 1:0 den Grundstein für den Erfolg gelegt hatte: "Jetzt können wir selbstbewusst in die nächsten Wochen gehen." Der Angreifer verrät auch das Rezept, wie man morgen Abend den AS Monaco in der Champions League schlagen kann. ... [weiter]
 
Sofort in Top-Form: Castros Klasse-Comeback
Typisch Gonzalo Castro: Der 26-Jährige will keine großen Worte machen über sein Comeback bei Leverkusens 3:1-Sieg in Hannover. "In erster Linie zählt die Mannschaftsleistung, und die war gut. Wir haben sehr geschlossen und intensiv gearbeitet." So weit, so richtig. Und doch rückt Urgestein "Gonzo" dabei ganz besonders in den Blickpunkt, ob er will oder nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Erdmanns Disziplinlosigkeit
Dynamo Dresden schafft es nicht, sich vollständig aus der Krise zu befreien. Das Team von Stefan Böger fuhr auch im sechsten Punktspiel in Folge keinen Dreier ein. Wobei schon alle Zeichen auf Sieg standen, aber in der Nachspielzeit gelang der Dortmunder Reserve noch der Ausgleich (1:1). Zu der Enttäuschung der Dresdner gesellte sich noch Disziplinlosigkeit. Vor allem Verteidiger Dennis Erdmann machte dabei von sich reden.... [weiter]
 
Dynamos Kirsten bekommt Konkurrenz
Der Konkurrenzkampf im Dresdner Tor ist neu entfacht. Mit Patrick Wiegers und Markus Scholz machen gleich zwei Torhüter Druck auf Benjamin Kirsten, die derzeitige Nummer 1. Alle drei Keeper beanspruchen durch ihre Leistungen den Platz zwischen den Pfosten für sich. Dennoch wird am Freitag (LIVE! ab 19 Uhr bei kicker.de), wenn Dynamo die Dortmunder Reserve empfängt, wieder Kirsten im Kasten stehen. Nach zuletzt fünf sieglosen Partien in Folge wollen die Dresdner gegen den BVB II die Trendwende einleiten. ... [weiter]
 
Moll auffällig unauffällig - Tekerci verlässt Krankenhaus
Dynamo Dresden hat sich im Sommer mit einem defensiven Mittelfeldspieler verstärkt: Quirin Moll. Der 23-Jährige hat sich mit seiner aggressiven und dynamischen Art Fußball zu spielen schnell zu einem unentbehrlichen Schlüsselspieler entwickelt. Mit seiner kicker-Durchschnittsnote von 2,73 gehört er zudem zu den drei besten Akteuren auf der Position im defensiven Mittelfeld. Derweil hat sich Sinan Tekerci ein Schädel-Hirn-Trauma zugezogen. Der Verteidiger kann allerdings in den kommenden Tagen bereits wieder langsam mit dem Training beginnen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 34 49:19
 
2 34 31 48:20
 
3 34 22 46:22
 
4 34 17 46:22
 
5 34 25 43:25
 
6 34 14 43:25
 
7 34 11 36:32
 
8 34 4 36:32
 
9 34 -8 33:35
 
10 34 0 32:36
 
11 34 -6 31:37
 
12 34 -14 30:38
 
13 34 -7 29:39
 
14 34 -16 27:41
 
15 34 -15 25:43
 
16 34 -24 22:46
 
17 34 -33 20:48
 
18 34 -35 16:52
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -