Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Karlsruher SC

 
Werder Bremen

2:1 (2:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 10.06.1995 15:30, 33. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Karlsruher SC
1 Platz 8
48 Punkte 35
1,45 Punkte/Spiel 1,06
69:36 Tore 49:45
2,09:1,09 Tore/Spiel 1,48:1,36
BILANZ
22 Siege 15
9 Unentschieden 9
15 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Fischers Abschied unter Tränen -
Sportlich und wirtschaftlich erlebt Werder Bremen schwierige Zeiten. In der emotionalen Jahreshauptversammlung stand am Montagabend der scheidende Vereinspräsident Klaus-Dieter Fischer, der nach 45 Jahren in verschiedenen Führungspositionen zurücktrat, im Mittelpunkt - mit bemerkenswerten Aussagen. ... [weiter]
 
Werders Last aus der Vergangenheit
Sportlich erlebte Werder mit dem 0:2 beim HSV einen empfindlichen Rückschlag. Und auch bei den Bilanzen läuft es nicht wirklich gut. Bei der Jahreshauptversammlung musste Klaus Filbry als Vorsitzender der Geschäftsführung wie in den Jahren zuvor einen Verlust von diesmal 9,8 Millionen Euro verkünden. ... [weiter]
 
Entwarnung bei Wolf - di Santo fehlt länger
Die Schlussminuten des Nordderbys zwischen dem Hamburger SV und Werder Bremen liefen alles andere als glücklich für Raphael Wolf. Beim 0:1 in der 83. Minute verletzte sich der Werder-Keeper beim Zusammenprall mit dem Torschützen Artjoms Rudnevs am Knie - und legte sich beim 2:0 selbst noch ein Ei ins Nest. Am Montag gab's immerhin eine gute Nachricht für den Schlussmann. Die Verletzung dürfte ihn zu keiner langen Pause zwingen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Karlsruhes Youngster Meffert überzeugt
So mancher wollte dem Karlsruher SC schon einen Heimkomplex andichten. Die Elf von Cheftrainer Markus Kauczinski hatte in dieser Saison erst einen Sieg vor eigenem Publikum bejubeln können. Nun gelang mit dem 1:0 gegen Aue der erhoffte zweite Erfolg. Nicht zuletzt auch, weil Jonas Meffert auf der Doppelsechs eine starke Vorstellung bot - und sich ein anderer KSC-Akteur sicher war, dass er "das Ding reinmacht". ... [weiter]
 
Yamada:
Am Sonntag trifft der Karlsruher SC auf Erzgebirge Aue (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de). Seit vier Partien in der 2. Bundesliga ist die Mannschaft von Trainer Markus Kauczinski ohne Pleite. Vor dem Duell mit den "Veilchen" gibt sich Mittelfeldmann Hiroki Yamada auf der Vereinswebseite selbstbewusst: "Wir haben einen kleinen Lauf und wollen endlich wieder zuhause gewinnen. Ich weiß, dass wir das schaffen können." Im Wildparkstadion feierte der KSC zuletzt Ende September einen Dreier, ging danach dreimal ohne Sieg vom Feld. ... [weiter]
 
Todt:
Nach jetzigem Stand will Sportdirektor Jens Todt, der gemeinsam mit dem Trainerteam Markus Kauczinski und Agi Giannikis sowie Chefscout Lothar Strehlau die Mannschaft zusammenstellt, nicht weiter aufrüsten. Der Planungsstab des Karlsruher SC setzt derzeit eher auf seine eigenen Nachwuchstalente als auf Neuverpflichtungen in der Winterpause. Aktuell sollen insbesondere die Mehlem-Brüder an den Profikader herangeführt werden.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 33 33 48:18
 
2 33 32 47:19
 
3 33 21 44:22
 
4 33 15 44:22
 
5 33 26 43:23
 
6 33 12 41:25
 
7 33 11 35:31
 
8 33 4 35:31
 
9 33 2 32:34
 
10 33 -5 31:35
 
11 33 -10 31:35
 
12 33 -5 29:37
 
13 33 -16 28:38
 
14 33 -14 27:39
 
15 33 -16 23:43
 
16 33 -24 21:45
 
17 33 -31 20:46
 
18 33 -35 15:51
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -