Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayern München

 - 

Karlsruher SC

 
Bayern München

0:1 (0:1)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 20.05.1995 15:30, 31. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Olympiastadion, München
Bayern München   Karlsruher SC
6 Platz 7
39 Punkte 33
1,26 Punkte/Spiel 1,06
51:38 Tore 43:40
1,65:1,23 Tore/Spiel 1,39:1,29
BILANZ
29 Siege 6
9 Unentschieden 9
6 Niederlagen 29
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Müller wirft
Konzentrieren, lauern, vollstrecken und Spaß haben: All diese Attribute passen mehr denn je auf Thomas Müller. Der Offensivmann des FC Bayern München erzielte gegen Leverkusen den wichtigen ersten Treffer und verbuchte per Elfmeter auch das 2:0. Es waren bereits seine Saisontore vier und fünf. Im Anschluss zeigte sich der Weltmeister noch in Geberlaune, scherzte und analysierte. Kollege Arjen Robben erkannte in dem souveränen 3:0 gegen die Werkself derweil einen Wink an die Konkurrenz. ... [weiter]
 
Nimmt Dantes Abschied Formen an?
Matthias Sammer äußerte sich im Zuge des Topspiel gegen Bayer Leverkusen (3:0) zum auf der Bank sitzenden und spät eingewechselten Dante: "Es gibt einige Vereine, die Interesse haben. Er trifft die Entscheidung", erklärte der Bayern-Sportvorstand . Dante hat in München bekanntlich noch einen gut dotierten, bis 2017 laufenden Vertrag, aber kaum Chancen auf Einsätze. Der Brasilianer kenne laut Sammer die Konkurrenzsituation im Kader des deutschen Meisters und seine Rolle. "Und davon wird er seine Entscheidung abhängig machen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Strahlemann Müller lässt Bayer alt aussehen
Mit Selbstvertrauen und Mut im Spiel nach vorne wollte Bayer Leverkusen in München eine Horror-Serie ein wenig aufhübschen. Doch schon im überschaubaren ersten Durchgang setzte sich die individuelle Klasse der Bayern mehrmals durch, allen voran mit einem flinken Außenbahnspieler und einem stets lauernden Fan-Liebling. Anschließend drehte der FCB weiter auf, während sich die Werkself ihrem Schicksal ergab. 3:0 hieß es am Ende, noch mehr Tore waren möglich. ... [weiter]
 
Coman auf dem Sprung nach München?
Der FC Bayern München wird wohl kurz vor Toreschluss personell nochmal nachlegen und ist allem Anschein nach bei Juventus Turin fündig geworden. Kingsley Coman ist einem Medienbericht zufolge bereits auf dem Weg nach München und soll den Medizincheck an der Säbener Straße absolvieren. Juve-Coach Massimiliano Allegri hat den Abgang des jungen Franzosen bereits bestätigt, einen Verein nannte er gleichwohl nicht. ... [weiter]
 
Wegkamp stürmt für den VfR Aalen
Der VfR Aalen hat noch einmal zugeschlagen: Der Zweitliga-Absteiger, der mit sechs Punkten aus fünf Spielen durchwachsen in die neue Spielzeit gestartet ist, hat sich im Angriff mit Gerrit Wegkamp verstärkt. Der 22-Jährige kommt von der zweiten Mannschaft des FC Bayern, für die er in der Vorsaison immerhin 15 Treffer in der Regionalliga Bayern erzielt hatte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Mauersberger: Entscheidung auf der Zielgeraden
Der Karlsruher SC hat mit zuletzt zwei Dreiern den Fehlstart mit null Punkten aus den ersten beiden Partien korrigiert und schickt sich an, die eigenen Ambitionen zu untermauern. Die hat auch Braunschweig, das am Sonntag (13.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) auf den KSC wartet. "Ein hartes Stück Arbeit", weiß Trainer Markus Kauczinski, zumal er auf Gordon verzichten muss, die Alternative zum Abwehrchef aber noch ein großes Fragezeichen aufwirft. ... [weiter]
 
Der Hamburger SV räumt seinen Kader auf. Nach Petr Jiracek (Sparta Prag) und Kerem Demirbay (Fortuna Düsseldorf) hat nun auch Mohamed Gouaida einen neuen Verein gefunden: Der Karlsruher SC hat sich den Mittelfeldspieler der Hanseaten geschnappt. Der 22-Jährige wird auf Leihbasis bis Saisonende für den Zweitligisten spielen. KSC-Sportdirektor Jens Todt verfolgte bei der Verpflichtung des Offensivmannes einen Plan. ... [weiter]
 
KSC-Abwehrchef Gordon fehlt wochenlang
Der Karlsruher SC findet immer besser in die Spur: Durch das 2:0 gegen Duisburg ließen die Badener zwei Auftaktniederlagen nun zwei Siege folgen. Coach Markus Kauczinski, der schon beim 2:1 beim FSV Frankfurt in der Woche zuvor personelle Engpässe in der Abwehrkette mit dem Einsatz zweier Youngster kompensiert hatte, ist nach der Knieverletzung von Daniel Gordon erneut zur Umstellung seiner Viererreihe gezwungen. ... [weiter]
 
Hoffer und Gulde nutzen ihre Freiräume
Karlsruhe besiegte Duisburg in einer Partie auf mäßigem Niveau verdient mit 2:0. Die über weite Strecken des Spiels überlegenen Badener entwickelten gegen kompakte Zebras zunächst kaum Durchschlagskraft, nutzten aber eine kleine Drangphase kurz vor der Halbzeit zur Führung. Erneute Schlafmützigkeit des MSV in der Abwehr bedeutete gut zehn Minuten nach Wiederanpfiff die Entscheidung - der Aufsteiger blieb offensiv auch im weiteren Verlauf bis auf eine Ausnahme weitgehend harmlos. ... [weiter]
 
Ohne Mauersberger und Kempe gegen MSV
Wenn der Karlsruher SC am Samstag gegen Aufsteiger MSV Duisburg antritt, wird er nicht nur weiter auf Außenverteidiger Dennis Kempe (Wadenzerrung) verzichten müssen: Auch Innenverteidiger Jan Mauersberger wird mit einer Knieprellung ausfallen, wusste KSC-Trainer Markus Kauczinski zu berichten. Daniel Gordon wird Mauersberger wie schon an den beiden ersten Spieltagen ersetzen. Für Kempe wird erneut Ylli Sallahi auflaufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 31 34 46:16
 
2 31 31 44:18
 
3 31 21 42:20
 
4 31 24 40:22
 
5 31 10 40:22
 
6 31 13 39:23
 
7 31 3 33:29
 
8 31 9 32:30
 
9 31 3 31:31
 
10 31 -3 29:33
 
11 31 -11 29:33
 
12 31 -4 27:35
 
13 31 -15 26:36
 
14 31 -13 25:37
 
15 31 -16 21:41
 
16 31 -27 20:42
 
17 31 -27 19:43
 
18 31 -32 15:47
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -