Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Karlsruher SC

 - 

FC Schalke 04

 
Karlsruher SC

2:2 (1:1)

FC Schalke 04
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.05.1995 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   FC Schalke 04
7 Platz 10
31 Punkte 29
1,07 Punkte/Spiel 1,00
40:36 Tore 41:40
1,38:1,24 Tore/Spiel 1,41:1,38
BILANZ
9 Siege 15
16 Unentschieden 16
15 Niederlagen 9
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Yabo und Yamada machen Spaß
Am Mittwoch steht für den KSC ein schwieriges Auswärtsspiel bei Aufsteiger RB Leipzig an. Allerdings wird es ohne viel Unterstützung aus Baden stattfinden: Aus Protest gegen die zunehmende Kommerzialisierung im Profifußball werden bis zu 3000 Anhänger das Spiel am Mittwoch nur im Klubhaus verfolgen, lediglich 56 Fans treten die Reise nach Sachsen an. Unterdessen bereiten Reinhold Yabo und Hiroki Yamada Zuschauern und Trainer Spaß. ... [weiter]
 
Die Zuschauer wurden vom 1. FC Nürnberg in den letzten Wochen und Monaten nicht gerade verwöhnt, da kam die Kritik von Trainer Valerien Ismael an den Fans logischerweise denkbar schlecht an. Am Freitag korrigierte der Club-Coach noch einmal seine Aussagen und richtete den Blick auf die schwere Aufgabe beim noch ungeschlagenen Karlsruher SC. Seine Forderung an die Mannschaft nach dem leblosen Auftritt gegen Düsseldorf (0:2) formulierte er klar. ... [weiter]
 
Valentini trifft auf seine Wurzeln
Es wird ein etwas anderes Geschwisterduell bei der Partie zwischen dem Karlsruher SC und dem 1. FC Nürnberg geben. Gewöhnlich spielen zwei Brüder auf dem Feld direkt gegeneinander. Im Fall von Enrico und Luana Valentini allerdings versucht der Bruder im Dienst des KSC, seiner Schwester aus der Presseabteilung der Nürnberger den Tag zu vermiesen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Mit 21 hat keiner mehr als Draxler
Julian Draxler erzielte am Samstag, seinem 21. Geburtstag, zunächst ein Tor und flog dann noch mit der Roten Karte vom Platz. Am persönlichen Ehrentag schaffte dieses Double zuvor nur Gladbachs Martin Dahlin am 16. April 1996. Dennoch: Es war Draxlers 105. Bundesligaspiel, kein Spieler hatte in diesem noch jungen Alter mehr Spiele auf dem Buckel. kicker online präsentiert weitere erfahrene Jungspunde in einer Bilderstrecke ... ... [weiter]
 
Draxlers Hoffnung erfüllt sich: Nur zwei Spiele Sperre
Eigentlich sollte man mit den Jahren ja reifer werden. Ausgerechnet an seinem Geburtstag jedoch ließ sich Schalkes Julian Draxler gegen Frankfurt (2:2) zu einer Unbeherrschtheit hinreißen, die einem 21-Jährigen mit seiner Erfahrung eigentlich nicht mehr passieren dürfte. Der Torschütze sah nach einer Tätlichkeit gegen Frankfurts Zambrano Rot. Am Montag sperrte das DFB-Sportgericht den 21-Jährigen für zwei Spiele. ... [weiter]
 
Schaaf:
Eine kuriose Begegnung bot sich den gut 60.000 Zuschauern auf Schalke. Nachdem die Eintracht über weite Strecken in der ersten Hälfte eine exzellente Auswärtsvorstellung gezeigt hatte, rückte Schiedsrichter Markus Schmidt spätestens mit einem sehr zweifelhaften Handelfmeterpfiff unfreiwillig ins Rampenlicht. Es folgte eine wilde zweite Hälfte mit gleich drei Platzverweisen.... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 26 42:16
 
2 29 29 41:17
 
3 29 20 39:19
 
4 29 11 39:19
 
5 29 22 37:21
 
6 29 11 37:21
 
7 29 4 31:27
 
8 29 9 30:28
 
9 29 2 29:29
 
10 29 1 29:29
 
11 29 -8 29:29
 
12 29 0 26:32
 
13 29 -8 26:32
 
14 29 -15 22:36
 
15 29 -13 19:39
 
16 29 -29 17:41
 
17 29 -31 16:42
 
18 29 -31 13:45
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -