Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Kaiserslautern

 - 

Karlsruher SC

 
1. FC Kaiserslautern

0:0 (0:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.04.1995 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Karlsruher SC
3 Platz 7
33 Punkte 26
1,38 Punkte/Spiel 1,08
34:24 Tore 33:30
1,42:1,00 Tore/Spiel 1,38:1,25
BILANZ
14 Siege 10
18 Unentschieden 18
10 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Karius fällt aus: Hrubesch holt Müller
Zur Auftaktveranstaltung der deutschen U21-Nationalmannschaft in Frankfurt reisten am Dienstag bereits sechs Profis aus dem aktuellen Kader des 1. FC Kaiserslautern an. Diese Delegation wird nun um Torwart Marius Müller ergänzt. ... [weiter]
 
FCK: Frustbewältigung ohne U-21-Sextett
An diesem Dienstag kam der Großteil der Profis des 1. FC Kaiserslautern vor dem Urlaub noch einmal zusammen. Sechs Spieler waren da schon zur Auftaktmaßnahme der U-21-Nationalmannschaft nach Frankfurt gereist. Vom 17. bis 30. Juni findet die U-21-EM in Tschechien statt. Der FCK beginnt am 21. Juni wieder mit dem Training. ... [weiter]
 
Frankfurt hat Ring auf dem Zettel
Der Rücktritt von Trainer Thomas Schaaf überlagert bei Eintracht Frankfurt derzeit alles. Aber auch in der Kaderplanung gibt es bei der SGE einige Baustellen. Zum Beispiel in der Mittelfeldzentrale, wo sich die Frankfurter mit Alexander Ring (24) beschäftigen. Der finnische Nationalspieler erzielte als Sechser bzw. Achter in der zurückliegenden Saison sechs Tore für den 1. FC Kaiserslautern, bei dem er noch bis 2017 unter Vertrag steht. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Der kicker hatte es jüngst exklusiv verkündet, nun ist der Transfer perfekt: Torwart Tobias Sippel wechselt von Zweitligist 1. FC Kaiserslautern zur Borussia nach Mönchengladbach. Der 27-Jährige kommt ablösefrei aus der Pfalz und erhält bei den "Fohlen" einen Dreijahresvertrag bis Juni 2018, wie der Bundesligist am Dienstag mitteilte. ... [weiter]
 
Abschieds-Applaus für Sippel dämpft den Frust
Nach dem 1:1 gegen Ingolstadt und dem zum dritten Mal in Folge verpassten Bundesliga-Aufstieg fing der Abschied von Tobias Sippel die gedrückte Stimmung in Kaiserslautern auf. Der Torwart wurde nach 17 Jahren beim FCK emotional gefeiert und konnte die große Enttäuschung auf dem Betzenberg ein wenig dämpfen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

KSC vs. HSV: Anpfiff im Wildpark bereits um 19 Uhr!
Der Anpfiff des Rückspiels in der Relegation zur Bundesliga am kommenden Montag zwischen dem Karlsruher SC und dem Hamburger SV erfolgt bereits um 19 Uhr. Dies gab die Deutsche Fußball Liga (DFL) am Mittwoch bekannt. Ob KSC-Toptorjäger Rouwen Hennings im Hinspiel am Donnerstag in Hamburg mitwirken kann, steht noch nicht fest. ... [weiter]
 
Der KSC ist auferstanden - und bald aufgestiegen?
Am Donnerstagabend tritt der Karlsruher SC zum ersten Vergleich mit dem HSV an der Elbe an (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de). Vor der Relegation gegen den Dino betonte Markus Kauczinski, ebendiesen erlegen zu wollen. Der Coach des Zweitligisten bemüht eine Mischung aus Zurückhaltung und Angriffslust - der Schlüssel zum Aufstieg? ... [weiter]
 
Kauczinski:
Für einige Minuten konnte sich der Karlsruher SC wieder als Bundesligist fühlen. Letztendlich wurde aus dem insgeheim erhofften direkten Aufstieg für den KSC nach dem 2:0 gegen 1860 München zwar nichts, der Traum auf die Rückkehr ins Oberhaus nach sechs Jahren Abstinenz lebt nach Erreichen des dritten Tabellenplatzes aber weiter. Für die Badener geht die Saison mit der Relegation gegen den Hamburger SV am 28. Mai und am 1. Juni in die Verlängerung. ... [weiter]
 

 
Hennings: Bester Knipser im Unterhaus
Der Karlsruher SC beendete die Saison auf dem dritten Tabellenplatz der 2. Bundesliga und darf somit in die Verlängerung. Am Donnerstag und Montag warten nun die Relegationsspiele gegen den Hamburger SV. Einer der Garanten für den Erfolg war Rouwen Hennings, der mit 17 Treffern der beste Torjäger der 2. Liga ist. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 29 36:12
 
2 24 22 35:13
 
3 24 10 33:15
 
4 24 23 32:16
 
5 24 15 32:16
 
6 24 9 30:18
 
7 24 3 26:22
 
8 24 -1 24:24
 
9 24 1 23:25
 
10 24 -1 23:25
 
11 24 3 22:26
 
12 24 -2 22:26
 
13 24 -12 21:27
 
14 24 -12 16:32
 
15 24 -19 16:32
 
16 24 -21 15:33
 
17 24 -23 14:34
 
18 24 -24 12:36
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -