Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

1. FC Kaiserslautern

 - 

Karlsruher SC

 
1. FC Kaiserslautern

0:0 (0:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.04.1995 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Karlsruher SC
3 Platz 7
33 Punkte 26
1,38 Punkte/Spiel 1,08
34:24 Tore 33:30
1,42:1,00 Tore/Spiel 1,38:1,25
BILANZ
14 Siege 10
18 Unentschieden 18
10 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Lautern auf Kurs: Runjaic
Durch den 2:0-Erfolg beim VfL Bochum festigt der 1. FC Kaiserslautern den zweiten Platz in der Tabelle und steuert auf stabilem Kurs in Richtung Bundesliga. Kosta Runjaics Maßnahme, mit Simon Zoller und Philipp Hofmann auf eine Doppelspitze zu setzen, zahlte sich aus. Beide Angreifer trafen. ... [weiter]
 
Zoller und Hofmann stürzen Bochum in die Krise
Unterschiedliche Gefühlswelten: Durch den 2:0-Erfolg in Bochum hat der 1. FC Kaiserslautern einen großen Schritt Richtung Bundesliga gemacht. Für die "Roten Teufel" war es nach vier sieglosen Auswärtsspielen endlich wieder ein Dreier in der Fremde. Der VfL dagegen taumelt durch die vierte Pleite in Serie immer weiter einer handfesten Krise entgegen. ... [weiter]
 
Zoller hofft - Löwe pausiert
Der 1. FC Kaiserslautern braucht in Bochum einen Sieg, wenn er aus eigener Kraft den direkten Aufstiegsplatz festigen will vor den Mitkonkurrenten Darmstadt und Karlsruhe. Ein Hoffnungsträger war am Donnerstagnachmittag mit dabei, als die Pfälzer nach dem Abschlusstraining im Mannschaftsbus zum drittletzten Auswärtsspiel dieser Saison Richtung Westen starteten: Simon Zoller. ... [weiter]
 
Runjaic hofft auf Besserung bei Zoller
Viel Zeit zum Verarbeiten des intensiven Schlagabtauschs mit RB Leipzig am Montag (1:1) bleibt den Profis des 1. FC Kaiserslautern nicht. Gleich am Freitag geht es weiter, wenn das Team von Kosta Runjaic beim VfL Bochum (18.30 Uhr LIVE! bei kicker.de) antritt. Ohne Stammkeeper Tobias Sippel (Muskelfaserriss im rechten Arm), aber eventuell mit dem angeschlagenen Simon Zoller. ... [weiter]
 
Muskelfaserriss: Sippel fällt weiter aus
Der 1. FC Kaiserslautern und RB Leipzig boten am Montagabend einen rassigen, intensiven Fight auf dem Rasen und teilten sich am Ende leistungsgerecht die Punkte. Obwohl der FCK durch das 1:1 den Konkurrenten aus Sachsen auf Distanz hielt und auf den zweiten Tabellenplatz zurückkehrte, ist die Stimmung in der Pfalz ein wenig getrübt. Stammkeeper Tobias Sippel, der schon gegen Leipzig von Marius Müller vertreten wurde, fällt wegen eines Muskelfaserrisses im rechten Arm weiter aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Röcker lädt Hennings zweimal ein
Karlsruhe hat einen wichtigen Dreier im Aufstiegskampf gelandet und das abstiegsbedrohte Fürth mit 2:1 besiegt. Zwar lag die passive SpVgg durch einen Premierentreffer von U-23-Kapitän Rapp lange in Führung, doch zwei folgenschwere Fehler von Röcker luden den KSC in Person von Hennings zweimal ein. Während die Badener auf Rang drei springen, müssen die Franken weiter um den Klassenerhalt zittern. Kleeblatt-Coach Mike Büskens bleibt ohne Sieg (0/4/4). ... [weiter]
 
Vollath verlängert beim KSC bis 2016
Erfreuliche Nachrichten beim Karlsruher SC vor dem wichtigen Heimspiel am kommenden Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) gegen Greuther Fürth: Der KSC sicherte sich ein weiteres Jahr die Dienste von Ersatztorhüter René Vollath. Am Donnerstag vermeldete der Verein, dass der 25-Jährige seinen ursprünglich bis zum Saisonende datierten Vertrag bis zum 30. Juni 2016 verlängert hat. ... [weiter]
 
Vollath verlängert beim KSC
Torhüter René Vollath bleibt ein weiteres Jahr in Karlsruhe. Der 25-Jährige verlängerte seinen am Saisonende auslaufenden Kontrakt bis Mitte 2016. Vollath kam im Sommer 2013 zum KSC, kam seitdem aber erst in fünf Zweitligapartien zum Einsatz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hennings und Co. lassen Federn
Im Nachbarschaftsduell zwischen dem SV Sandhausen und dem Karlsruher SC waren die Vorzeichen klar: Während die Kurpfälzer bereits vor der Partie für eine weitere Zweitligasaison planen konnten, wollte der KSC im Kampf um den Aufstieg ins Oberhaus gegenüber der Konkurrenz vorlegen. Das gelang nicht, letztlich musste sich der KSC nach einer dürftigen und bundesligauntauglichen Vorstellung mit einem torlosen Remis zufriedengeben. ... [weiter]
 
Kauczinski:
Die Statistik spricht für den Karlsruher SC: Noch nie hat die Elf von Markus Kauczinski ein Pflichtspiel gegen den SV Sandhausen verloren, zudem ist sie seit zehn Partien unbesiegt. Entsprechend selbstbewusst gab sich der Coach auf der Pressekonferenz vor dem nordbadischen Derby am Freitagabend (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de). ... [weiter]
 
 
 
 
 
25.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 29 36:12
 
2 24 22 35:13
 
3 24 10 33:15
 
4 24 23 32:16
 
5 24 15 32:16
 
6 24 9 30:18
 
7 24 3 26:22
 
8 24 -1 24:24
 
9 24 1 23:25
 
10 24 -1 23:25
 
11 24 3 22:26
 
12 24 -2 22:26
 
13 24 -12 21:27
 
14 24 -12 16:32
 
15 24 -19 16:32
 
16 24 -21 15:33
 
17 24 -23 14:34
 
18 24 -24 12:36
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -