Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

2
:
2

Halbzeitstand
0:1
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart


Spielinfos

Anstoß: Sa. 18.03.1995 15:30, 22. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   VfB Stuttgart
13 Platz 10
20 Punkte 21
0,91 Punkte/Spiel 0,95
25:34 Tore 38:41
1,14:1,55 Tore/Spiel 1,73:1,86
BILANZ
30 Siege 41
19 Unentschieden 19
41 Niederlagen 30
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Eintracht: Erinnerungen an Petersens Traumdebüt
Lukas Kübler bleibt das Pech treu. Gerade erst hatte der Rechtsverteidiger nach 490 Tagen Pause (Patellasehnenprobleme, Knie-OP) wieder ein Pflichtspiel über 90 Minuten bestritten (4:0 mit der U 23 beim Offenburger FV), schon bremst ihn eine neuerliche Blessur. Im Profitraining verletzte sich der 24-Jährige an den Adduktoren. Für das Heimspiel am Samstag gegen Frankfurt wäre Kübler ohnehin noch nicht infrage gekommen. Für seine Teamkollegen sind die Aussichten gegen die Eintracht aus statistischer Sicht derweil vielversprechend. ... [weiter]
 
Pyrowurf von Magdeburg: 24-Jähriger im Ermittler-Visier
Laut einer Pressemitteilung der Frankfurter Polizei hat die "Ermittlungsgruppe Fußball" den mutmaßlichen Pyro-Werfer beim Pokalspiel in Magdeburg identifiziert und vernommen. Der 24-Jährige machte keine Angaben zur Sache und befindet sich wieder auf freiem Fuß. ... [weiter]
 
Kovac lässt die Türen schließen
Nach dem Unentschieden zu Hause gegen Hertha BSC soll am Wochenende in Freiburg der nächste Auswärtssieg gelingen. Um die Vorbereitung dafür bestmöglich zu gestalten, lässt Trainer Niko Kovac die Türen verbarrikadieren. Die Einheiten am Mittwoch, Donnerstag und Freitag werden also nicht öffentlich sein. Geheimtraining ist angesagt. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Eintracht: Teilausschluss gegen Bayern und Ingolstadt
Im dritten Sportgerichtsurteil des Jahres 2016 ist Eintracht Frankfurt wegen der Vorkommnisse beim DFB-Pokalspiel in Magdeburg zu zwei Zuschauerteilausschlüssen in den Heimspielen gegen Bayern München und FC Ingolstadt (DFB-Pokal) verurteilt worden. Außerdem muss der Verein zur Rückrunde eine personalisierte Kartenvergabe für Auswärtsspiele einführen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Auch Terodde und Werner brechen weg
Am Montagabend (20.15 Uhr, LIVE! bei kicker.de) empfängt der VfB Stuttgart die SpVgg Greuther Fürth. Die personelle Situation bei den Schwaben ist angespannt: Takuma Asano und Florian Klein sind mit ihren Nationalmannschaften unterwegs, zudem meldeten sich Simon Terodde und Tobias Werner verletzt ab. Als Ausrede will das Trainer Hannes Wolf aber nicht durchgehen lassen und freut sich stattdessen auf "den Abend der Chancen". ... [weiter]
 
Braunschweig vor der hohen Hürde Heidenheim
Der 8. Spieltag der Zweitliga-Saison bietet Spitzenspiel, Kellerduell und Nordderby: Primus Braunschweig will die hohe Hürde Heidenheim nehmen, Kaiserslautern und das sieglose Bielefeld sehnen im Direktvergleich den Umschwung herbei, und Verfolger Hannover bekommt Besuch aus St. Pauli. Am Freitag geht es los mit den formstarken "Eisernen" in Nürnberg, dem Duell Aue gegen Bochum und dem Dresdner Gastspiel in Sandhausen. ... [weiter]
 
Wolf dünnt den VfB-Kader aus
Allein in der Vorbereitung tummelten sich teilweise über 30 Spieler in jeder Trainingseinheit. Jos Luhukay wollte sich ein genaues Bild von allen potentiellen Kandidaten für die Zweitligamannschaft machen. Der Nachfolger des Stuttgarter Trainers aus den Niederlanden hat in seiner ersten kompletten Übungswoche die Gruppe erst einmal reduziert. Hannes Wolf hat sich auf 23 Feldspieler und drei Keeper als ideale Kadergröße festgelegt. ... [weiter]
 
Terodde plagt die Wade
Diese Vorbereitungswoche ist lang, der VfB ist erst am nächsten Montag wieder am Start. Für Hannes Wolf lang, aber nicht gerade lang genug. Der neue Trainer der Stuttgarter hat mehr als viel zu tun, um seine Mannschaft auf die Partie gegen die SpVgg Greuther Fürth so perfekt es eben geht vorzubereiten. Ein weiterer Vorteil: Der angeschlagene Simon Terodde hat etwas länger als gewohnt Zeit, wieder fit zu werden. ... [weiter]
 
Stuttgarter Stars in bester Laune
Stuttgarter Stars in bester Laune
Stuttgarter Stars in bester Laune
Stuttgarter Stars in bester Laune

 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 22 27 33:11
 
2 22 18 32:12
 
3 22 22 30:14
 
4 22 9 30:14
 
5 22 12 28:16
 
6 22 10 28:16
 
7 22 3 24:20
 
8 22 7 22:22
 
9 22 1 21:23
 
10 22 -3 21:23
 
11 22 -3 20:24
 
12 22 -4 20:24
 
13 22 -9 20:24
 
14 22 -10 15:29
 
15 22 -19 14:30
 
16 22 -20 14:30
 
17 22 -19 13:31
 
18 22 -22 11:33