Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

FC Schalke 04

 - 

1860 München

 
FC Schalke 04

6:2 (3:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 12.03.1995 18:00, 21. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Parkstadion, Gelsenkirchen
FC Schalke 04   1860 München
10 Platz 17
20 Punkte 11
0,95 Punkte/Spiel 0,55
29:29 Tore 21:42
1,38:1,38 Tore/Spiel 1,05:2,10
BILANZ
18 Siege 10
12 Unentschieden 12
10 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

FC Schalke 04FC Schalke 04 - Vereinsnews

Krönt Roberto di Matteo seinen Einstand auf Schalke mit dem dritten Sieg binnen einer Woche? Fürs Duell der Champions-League-Starter am Samstagabend bei Bayer Leverkusen hat der neue Coach jedenfalls eine klare Marschroute vor Augen: "Die spielen Power-Fußball. Da ist es wichtig, dass wir gut stehen." Über die drei Gegentore gegen Sporting Lissabon (4:3) hat der Fußballlehrer deshalb "Einzel- und Gruppengespräche" mit seinen Schützlingen geführt. ... [weiter]
 
Sporting legt Protest gegen Schalke-Spiel ein
Sporting Lissabon will die Niederlage in der Champions League bei Schalke 04 (3:4) nicht auf sich beruhen lassen. Die Portugiesen haben bei der UEFA Protest gegen die Wertung der Partie eingelegt, wie die Königsblauen am Donnerstag via Vereinswebsite mitteilten. Die Portugiesen hätten bei der UEFA eine Wiederholung der Partie und alternativ die Auszahlung der Prämie für ein Unentschieden beantragt, hieß es weiter. ... [weiter]
 
Boateng pausiert - Matip ist zurück
Der FC Schalke 04 hat nach dem Zittersieg in der Königsklasse gegen Sporting Lissabon am Samstag mit Bayer Leverkusen erneut einen schweren Gegner vor der Brust. Für die Partie steht Joel Matip voraussichtlich zur Verfügung. Schlechter sieht es bei Kevin-Prince Boateng aus. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1860 München1860 München - Vereinsnews

1860: Der Tiefpunkt bei der Premiere
Die Ambitionen bei 1860 München sind groß, der derzeitige Fall dafür umso härter. 1:4 in Aue! Abstiegsplatz! "Der Gegner nutzt jeden Fehler aus. Das hat uns gelähmt", versuchte sich Trainer Markus von Ahlen bei seiner Premiere als Chef an einem Erklärungsversuch, nachdem die Sechziger nach einer desaströsen ersten Viertelstunde schon aus dem Spiel waren. "Wir können Spiele verlieren - aber nicht so", wurde Sportchef Gerhard Poschner deutlich. ... [weiter]
 
Von Ahlen:
Geheimtraining stand vor dem Spiel am Sonntag bei Erzgebirge Aue (LIVE! ab 13.30 Uhr bei kicker.de) an. Bislang war das beim TSV 1860 München nicht Usus - doch die aktuelle Situation erfordert besondere Maßnahmen. Immerhin geht es gegen einen direkten Konkurrenten im Tabellenkeller. Verlieren die Löwen die Partie, schrillen die Alarmglocken an der Grünwalder Straße. ... [weiter]
 
Von Ahlen:
Seit vergangenem Mittwoch ist klar: Markus von Ahlen bleibt für die sportlichen Geschicke bei 1860 München verantwortlich, der Co-Trainer wurde endgültig zum Nachfolger von Ricardo Moniz und damit zum Chefcoach der Löwen befördert. Klar ist auch, dass der 43-Jährige erst einmal die aktuelle Lage bei den Sechzigern im Blick hat und die ambitionierten Ansprüche hinten anstellt. Konstanz ist das Zauberwort für von Ahlen, der im kicker-Interview aber auch erklärt, das ursprüngliche Ziel im Auge zu behalten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
23.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 21 30 33:9
 
2 21 20 32:10
 
3 21 9 29:13
 
4 21 20 28:14
 
5 21 13 28:14
 
6 21 10 27:15
 
7 21 4 24:18
 
8 21 4 20:22
 
9 21 1 20:22
 
10 21 0 20:22
 
11 21 -3 20:22
 
12 21 -9 19:23
 
13 21 -7 18:24
 
14 20 -10 13:27
 
15 21 -19 12:30
 
16 21 -20 12:30
 
17 20 -21 11:29
 
18 21 -22 10:32
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -