Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bor. Mönchengladbach

 - 

Karlsruher SC

 
Bor. Mönchengladbach

2:2 (0:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Mi. 24.08.1994 20:00, 2. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Bökelbergstadion, Mönchengladbach
Bor. Mönchengladbach   Karlsruher SC
7 Platz 3
2 Punkte 3
1,00 Punkte/Spiel 1,50
3:3 Tore 4:2
1,50:1,50 Tore/Spiel 2,00:1,00
BILANZ
14 Siege 11
17 Unentschieden 17
11 Niederlagen 14
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bor. MönchengladbachBor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Leno will Rang vier vermeiden
Es ist sicher nicht im Interesse von Bayer Leverkusen. Aber als Fan des deutschen Fußballs darf man durchaus mal so denken: Für die Bundesliga ist es unter Umständen besser, wenn Bayer Leverkusen die Saison auf Rang vier beendet und Borussia Mönchengladbach den Vortritt lässt. Der Grund: Die Werkself ist dank eines höheren Koeffizienten im Kreis der gesetzten Teams für die letzte Qualifikationsrunde. ... [weiter]
 
Saisonaus: Stranzl fehlt Gladbach im Endspurt
Martin Stranzl (34) wird in dieser Saison nicht mehr auf den Rasen zurückkehren. Borussia Mönchengladbach verkündete am Montagvormittag, dass der Innenverteidiger sein Ödem am linken Oberschenkel oberhalb des Kniegelenks "in den kommenden Wochen vollständig auskurieren soll". Stranzl hatte vergangene Woche vergebens einen Comeback-Versuch unternommen. ... [weiter]
 
Brouwers-Verlängerung in Gladbach auf der Zielgeraden
Roel Brouwers verlängert voraussichtlich in den nächsten Tagen seinen auslaufenden Vertrag bis zum Sommer 2016. "Wenn alles gut läuft, wird diese Woche unterschrieben", sagte der Verteidiger nach dem 1:0 gegen Wolfsburg. Der kicker hatte bereits berichtet, dass sich beide Seiten einig sind, die Zusammenarbeit um ein weiteres Jahr fortsetzen zu wollen. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kruse macht Bayern zum Meister
Borussia Mönchengladbach feierte gegen den VfL Wolfsburg einen späten 1:0-Sieg, ist damit seit zehn Spielen ungeschlagen und sprang damit auf Platz drei. Für Begeisterung dürfte das Resultat aber auch in München sorgen, denn der FC Bayern ist damit definitiv zum 25. Mal deutscher Meister. ... [weiter]
 
Heckings Erfolgsrezept gilt auch für Gladbach
Mehrere Faktoren müssen zusammenkommen, um erfolgreich sein zu können. Vor dem Duell mit Mönchengladbach am Sonntag nennt Dieter Hecking drei davon: "Qualität, Konstanz und Kompetenz. Es macht sich immer bezahlt, wenn man es schafft, das unter einen Hut zu bringen." Es wäre nicht verwunderlich, wenn der VfL-Trainer dies auf seinen VfL beziehen würde, jedoch lobt er damit den nächsten Gegner. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Hennings - der Doppelpacker
Das 2:1 gegen Greuther Fürth bedeutete für den Karlsruher SC einen wichtigen Dreier im Rennen um die Aufstiegsplätze in die Bundesliga. Durch Darmstadts Patzer in Leipzig belegen die Badener seit Samstag den Relegationsplatz. Ein Akteur zeigte einmal mehr seine Torgefahr und traf zum wiederholten Male doppelt. Sein Name: Rouwen Hennings. ... [weiter]
 
Röcker lädt Hennings zweimal ein
Karlsruhe hat einen wichtigen Dreier im Aufstiegskampf gelandet und das abstiegsbedrohte Fürth mit 2:1 besiegt. Zwar lag die passive SpVgg durch einen Premierentreffer von U-23-Kapitän Rapp lange in Führung, doch zwei folgenschwere Fehler von Röcker luden den KSC in Person von Hennings zweimal ein. Während die Badener auf Rang drei springen, müssen die Franken weiter um den Klassenerhalt zittern. Kleeblatt-Coach Mike Büskens bleibt ohne Sieg (0/4/4). ... [weiter]
 
Vollath verlängert beim KSC bis 2016
Erfreuliche Nachrichten beim Karlsruher SC vor dem wichtigen Heimspiel am kommenden Samstag (LIVE! ab 13 Uhr bei kicker.de) gegen Greuther Fürth: Der KSC sicherte sich ein weiteres Jahr die Dienste von Ersatztorhüter René Vollath. Am Donnerstag vermeldete der Verein, dass der 25-Jährige seinen ursprünglich bis zum Saisonende datierten Vertrag bis zum 30. Juni 2016 verlängert hat. ... [weiter]
 
Vollath verlängert beim KSC
Torhüter René Vollath bleibt ein weiteres Jahr in Karlsruhe. Der 25-Jährige verlängerte seinen am Saisonende auslaufenden Kontrakt bis Mitte 2016. Vollath kam im Sommer 2013 zum KSC, kam seitdem aber erst in fünf Zweitligapartien zum Einsatz. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Hennings und Co. lassen Federn
Im Nachbarschaftsduell zwischen dem SV Sandhausen und dem Karlsruher SC waren die Vorzeichen klar: Während die Kurpfälzer bereits vor der Partie für eine weitere Zweitligasaison planen konnten, wollte der KSC im Kampf um den Aufstieg ins Oberhaus gegenüber der Konkurrenz vorlegen. Das gelang nicht, letztlich musste sich der KSC nach einer dürftigen und bundesligauntauglichen Vorstellung mit einem torlosen Remis zufriedengeben. ... [weiter]
 
 
 
 
 
28.04.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 2 9 4:0
 
2 2 3 4:0
 
3 2 2 3:1
 
4 2 1 3:1
 
5 2 1 3:1
 
6 2 2 2:2
 
7 2 0 2:2
 
2 0 2:2
 
2 0 2:2
 
2 0 2:2
 
11 2 0 2:2
 
2 0 2:2
 
13 2 -2 2:2
 
14 2 -1 1:3
 
15 2 -2 1:3
 
16 2 -5 1:3
 
17 2 -2 0:4
 
18 2 -6 0:4
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -