Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Karlsruher SC

 - 

Bor. Mönchengladbach

 

2:4 (1:1)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: So. 26.02.1995 18:00, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Bor. Mönchengladbach
7 Platz 5
21 Punkte 25
1,11 Punkte/Spiel 1,32
31:29 Tore 41:24
1,63:1,53 Tore/Spiel 2,16:1,26
BILANZ
11 Siege 14
17 Unentschieden 17
14 Niederlagen 11
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SC - Vereinsnews

Im Rahmen der Saisoneröffnung hatte der Karlsruher SC im heimische Wildparkstadion Hertha BSC zu Gast und kassierte vor 7.518 Zuschauern eine 0:1-Niederlage. Werder Bremen kam gegen Bilbao trotz langer Überzahl nur zu einem 2:2. Vizemeister Borussia Dortmund siegte standesgemäß bei RW Essen, die Frankfurter Eintracht jubelte über ein 1:0 beim SV Sandhausen. Am Abend trennte sich Bayer Leverkusen bei Alemannia Aachen 1:1. ... [weiter]
 
Beim Karlsruher SC tobt ein knallharter Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung. Vier Spieler streiten sich um zwei vakante Plätze im Abwehrzentrum: Daniel Gordon (29), Manuel Gulde (23), Jan Mauersberger (29) und Martin Stoll (31) liegen fast gleichauf. "Kauczinski heizt den Kampf an. Aber ich kann das schaffen", gibt sich der jamaikanische Nationalspieler Gordon zuversichtlich. ... [weiter]
 
Nach tagelangem Tauziehen sind sich der Karlsruher SC und der japanische Klub Jubilo Iwata nun doch einig geworden und der Transfer von Hiroki Yamada zum KSC ist perfekt. "Wir sind sehr froh, dass wir diesen Transfer realisieren konnten. Hiroki ist ein variabler, technisch starker Offensivspieler, der unsere Optionen noch einmal deutlich erweitert", sagte Sportdirektor Jens Todt. Der 25-Jährige setzte seine Unterschrift unter einen bis 2017 laufenden Dreijahresvertrag. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Die Vereine der ersten und zweiten Bundesliga gehen so langsam in die heiße Phase der Vorbereitung. Zum Abschluss belohnen sich die Klubs noch einmal selbst - und locken ihre Fans reihenweise mit namhaften Testspiel-Gegnern. Die Sommer-Kracher in Bildern... ... [weiter]
 
Die Bundesliga steht schon praktisch in den Startlöchern. Alle Teams befinden sich in der Vorbereitung und bereiten sich auf die neue Saison vor. Beim Telekom Cup üben der HSV, Wolfsburg, Gladbach und Titelverteidiger Bayern schon einmal den Ernstfall. Ein heißes Nord-Duell lieferten sich zunächst Hamburg und Wolfsburg, das sich im Elfmeterschießen durchsetzte. Ebenfalls in die Lotterie musste der FC Bayern München, und das trotz 2:0-Führung. ... [weiter]
 
Vier Wochen vor dem Neustart der Bundesliga unterziehen sich vier Erstligisten am Wochenende einem ersten echten Formtest. Neben Bayern München, dem VfL Wolfsburg und Gastgeber Hamburger SV tritt auch Borussia Mönchengladbach beim so genannten Telekom Cup an. Verzichten muss Trainer Lucien Favre dabei allerdings auf die verletzten Martin Stranzl und Thorben Marx. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 31 32:6
 
2 19 14 28:10
 
3 19 15 26:12
 
4 19 8 26:12
 
5 19 17 25:13
 
6 19 10 25:13
 
7 19 2 21:17
 
8 19 8 20:18
 
9 19 -2 19:19
 
10 19 0 18:20
 
11 19 -1 18:20
 
12 19 -11 16:22
 
13 19 -8 15:23
 
14 19 -10 12:26
 
15 19 -17 11:27
 
16 19 -17 10:28
 
17 19 -19 10:28
 
18 19 -20 10:28
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -