Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
SC Freiburg

SC Freiburg

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Karlsruher SC

Karlsruher SC


Spielinfos

Anstoß: Fr. 17.02.1995 20:00, 18. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Dreisamstadion, Freiburg
SC Freiburg   Karlsruher SC
3 Platz 7
25 Punkte 21
1,39 Punkte/Spiel 1,17
37:22 Tore 29:25
2,06:1,22 Tore/Spiel 1,61:1,39
BILANZ
1 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SC FreiburgSC Freiburg - Vereinsnews

Frantz und der
Er ist einer der erfahrensten Akteure im Kader des SC Freiburg. Mike Frantz hat bereits 134 Bundesligaspiele auf dem Buckel und wird diese Bilanz ab Sommer vermutlich ausbauen. Nach persönlich zwei Abstiegen mit Nürnberg und Freiburg hintereinander feierte der 29-Jährige am Wochenende mit den Breisgauern ausgelassen die Rückkehr in die Bundesliga. Der Lohn für den "Glauben an sich selbst und harte Arbeit", wie Frantz im kicker-Interview erklärt. ... [weiter]
 
Der SCF feiert - Streichs bemerkenswertes Fairplay
"Nie mehr 2. Liga": Die Freiburger Spieler verpassten ihrem Trainer nach vollbrachtem Aufstieg auf der Pressekonferenz eine Bierdusche. Doch Christian Streich war das gar nicht so recht, denn Gegner Paderborn steckt noch mitten im Abstiegskampf und ist nun sogar Tabellenletzter. Streichs Reaktion mitten im eigenen Triumph ist bemerkenswert fair. ... [zum Video]
 
Restprogramm oben: RB hängt Club ab
Freiburg ist durch und nächstes Jahr wieder erstklassig. Leipzig und Nürnberg sind die letzten verbliebenen Kandidaten im Kampf um das zweite Direktticket für die 1. Bundesliga. Wer schafft am Ende den Aufstieg? Und wer muss in die Relegation? Wer es noch mit wem zu tun bekommt, das zeigt das Restprogramm. ... [weiter]
 
Dank eines 2:1-Siegs in Paderborn hat der SC Freiburg die Rückkehr in die Bundesliga geschafft. Noch lange nach Abpfiff feierten nicht nur die SCF-Fans den direkten Wiederaufstieg - auch die Mannschaft jubelte ausgelassen und stürmte wenig später die Pressekonferenz. Dort musste sie von ihrem Trainer Christian Streich gebändigt werden, der seine Spieler aus Respekt vor dem SC Paderborn in die Kabine zurückschickte. Die Gastgeber allerdings nahmen die Störung gelassen hin. ... [weiter]
 
Zurück in die Zukunft: Freiburg feiert Aufstieg
Am 32. Spieltag und damit schon zwei Runden vor Ende der Saison 2015/16 hat der SC Freiburg den direkten Wiederaufstieg in die Bundesliga perfekt gemacht. Der Schlusspfiff nach dem 2:1 in Paderborn war genau der Moment, auf den der Sportclub seit Saisonbeginn hingearbeitet hatte. Bei Christian Streich führen die Fäden des Erfolgs zusammen, der Trainer hat eine starke Einheit geformt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

KSC ruhmlos - Kauczinski:
60 Minuten lang war es eine äußerst zähe Angelegenheit. Doch just als sich die Fans im Wildparkstadion zu Wort meldeten, fand der Karlsruher SC zu seinem Spiel. Der Weckruf von der Tribüne war die Initialzündung für eine ansprechende letzte halbe Stunde, in der die Elf von Markus Kauczinski dreimal traf und den SV Sandhausen mit 3:0 nach Hause schickte. Nach der Partie formulierte der KSC-Trainer ehrliche Worte. ... [weiter]
 
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100
Rekordmann Gerd Müller - Thomas Müller nahe der 100

 
Diamantakos schießt Karlsruhe zum Sieg
Es bleibt dabei: Der SV Sandhausen kann im Wildparkstadion nicht gewinnen. Am Montagabend mussten sich die Kurpfälzer dem Karlsruher SC mit 0:3 geschlagen geben. Beide Teams boten eine Stunde lang eine äußerst dürftige und biedere Vorstellung. Just zu dem Zeitpunkt, als beide Fangruppen ihren stillen Protest gegen Montagsspiele beilegten, agierte der KSC entschlossener - und traf dreimal. ... [weiter]
 
KSC: Leverkusen beordert Meffert zurück
Der Karlsruher SC wird auch nächste Saison in der 2. Bundesliga spielen, soviel steht schon länger fest. Mit welchem Personal, das wird sich noch zeigen. Daniel Gordon wird wohl nicht mehr dazugehören. Der erfahrene Abwehrspieler wird seinen Vertrag nicht verlängern. Bei Jonas Meffert herrscht schon hundertprozentige Gewissheit: Leverkusen ruft. ... [weiter]
 
Gordon lehnt KSC-Offerte ab
Fast vier Spielzeiten trug Daniel Gordon das Trikot des Karlsruher SC - nun scheinen sich die Wege des Innenverteidigers und der Badener zu trennen. "Am Ende kamen wir nicht auf einen Nenner", begründete der 31-Jährige seine Entscheidung, seinen auslaufenden Vertrag nicht zu verlängern. Der KSC schaut sich laut Jens Todt nach Ersatz um, gleichwohl könnte dies nicht das Ende der Zusammenarbeit sein: "Die Tür ist für Daniel nicht endgültig zu", so der Sportdirektor. ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
04.05.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 18 30 30:6
 
2 18 13 26:10
 
3 18 15 25:11
 
4 18 10 24:12
 
5 18 6 24:12
 
6 18 15 23:13
 
7 18 4 21:15
 
8 18 9 20:16
 
9 18 3 18:18
 
10 18 -2 18:18
 
11 18 -1 17:19
 
12 18 -9 16:20
 
13 18 -7 15:21
 
14 18 -13 10:26
 
15 18 -15 10:26
 
16 18 -17 10:26
 
17 18 -19 9:27
 
18 18 -22 8:28