Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Karlsruher SC

 - 

Bayern München

 
Karlsruher SC

2:2 (0:0)

Bayern München
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 19.11.1994 15:30, 14. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Wildparkstadion, Karlsruhe
Karlsruher SC   Bayern München
10 Platz 8
16 Punkte 17
1,14 Punkte/Spiel 1,21
23:21 Tore 27:20
1,64:1,50 Tore/Spiel 1,93:1,43
BILANZ
6 Siege 29
9 Unentschieden 9
29 Niederlagen 6
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Kauczinskis Kampfansage an die Konkurrenz
Der Karlsruher SC arbeitet hart am großen Traum vom Aufstieg in die Bundesliga. Vor einer Woche beendeten die Badener das Trainingslager in Rota (Spanien) und bereiten sich nun wieder in Deutschland auf die verbleibenden Partien in der 2. Liga vor. Die Testspiele waren bislang überzeugend - vor allem das gegen den VfL Wolfsburg (1:2). Trainer Markus Kauczinski nimmt viel Positives, aber auch Negatives mit - und richtet eine Kampfansage an die Konkurrenz.... [weiter]
 
Bendtner bringt sich für Bayern ins Gespräch
Ohne Glanz hat der VfL Wolfsburg den letzten Test vor dem Rückrunden-Auftakt gegen den FC Bayern (20.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gewonnen. Gegen den Zweitliga-Zweiten Karlsruher SC machte der Bundesliga-Zweite am Freitagabend aus einem Pausenrückstand noch einen 2:1-Sieg - obwohl Ivan Perisic eine peinliche Szene unterlief. Doch was ist mit Naldo? ... [weiter]
 
Hennings verlängert beim KSC
Rouwen Hennings hat seinen Vertrag beim Karlsruher SC verlängert. Der Stürmer setzte bei den Badenern seine Unterschrift unter einen neuen, bis Ende Juni 2017 datierten Kontrakt. Für den KSC ist dies ein gutes Signal für das Aufstiegsrennen. Unterdessen hat der Verein als Reaktion auf die Vorkommnisse im Fanbereich bei jüngsten Auswärtsspielen die Verwaltungsgebühren für Auswärtstickets erhöht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Bayern MünchenBayern München - Vereinsnews

Bayern trifft auf den Lieblingskeeper
Es geht wieder los! Der 18. Spieltag der Fußball-Bundesliga startet am Freitagabend gleich mit einem echten Kracher, Tabellenführer Bayern München gastiert beim Verfolger VfL Wolfsburg. Tore sind quasi garantiert, denn gegen keinen anderen als Wölfe-Keeper Benaglio trafen Müller und Robben häufiger. Interessant wird es am Abend, wenn der BVB den Abstiegskampf antritt - und das ausgerechnet gegen Champions-League-Teilnehmer Bayer Leverkusen. Zudem haben gleich vier Akteure am Wochenende ein Wiedersehen mit ihrem Ex-Verein vor der Brust... ... [weiter]
 
Ribery und Rafinha fallen zum Saisonstart aus
Am morgigen Freitagabend startet Herbst- und Wintermeister Bayern München in die Rückrunde. Die Elf von Trainer Pep Guardiola muss zum Auftakt im neuen Jahr ausgerechnet beim schärfsten Verfolger - so man bei elf Punkten Vorsprung von einem solchen sprechen kann - ran, um 20.30 Uhr (LIVE! bei kicker.de) ist am Freitag Anpfiff in Wolfsburg. Und: Die Münchner können nicht in Bestbesetzung auflaufen. ... [weiter]
 
Boateng will Nachlässigkeiten vermeiden
Am Freitagabend (LIVE! ab 20.30 Uhr bei kicker.de) startet der FC Bayern beim Verfolger aus Wolfsburg in die Rückrunde. Bei einem Sieg ist der Rekordmeister in den restlichen Partien wohl nicht mehr einzuholen. Verteidiger Jerome Boateng erinnert dennoch an die Fehler der vergangenen Saison. Er selbst kann eine historische Bestmarke ausbauen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
29.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 14 21 23:5
 
2 14 13 21:7
 
3 14 13 18:10
 
4 14 4 18:10
 
5 14 11 17:11
 
6 14 9 17:11
 
7 14 7 17:11
 
8 14 7 17:11
 
9 14 2 16:12
 
10 14 2 16:12
 
11 14 -6 14:14
 
12 14 1 13:15
 
13 14 -8 11:17
 
14 14 -7 10:18
 
15 14 -13 8:20
 
16 14 -13 7:21
 
17 14 -20 6:22
 
18 14 -23 3:25
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -