Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Karlsruher SC

 

0:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.11.1994 15:30, 13. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Karlsruher SC
5 Platz 10
16 Punkte 15
1,23 Punkte/Spiel 1,15
25:16 Tore 21:19
1,92:1,23 Tore/Spiel 1,62:1,46
BILANZ
16 Siege 5
13 Unentschieden 13
5 Niederlagen 16
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Der Start in der Bundesliga hat es für Bayer Leverkusen am Samstag (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de) in sich, der schwere Gang nach Dortmund steht der Werkself bevor. Doch nach dem gelungenen Pflichtspielauftakt im DFB-Pokal und im Play-off-Hinspiel der Champions League sieht man bei den Rheinländern der Partie bei der Klopp-Elf betont gelassen entgegen. Zumal ein Youngster zu überzeugen wusste und zwei der angeschlagenen Spieler am Donnerstag wieder im Mannschaftstraining angreifen konnten. ... [weiter]
 
"Lucky Loser" Celtic Glasgow darf nach dem 1:1 in Maribor weiter auf die Teilnahme an der Gruppenphase der Champions League hoffen. Dort steht mit einem Bein der zweimalige Champion FC Porto, der in Lille gewann. Bratislava darf dank Vittek ebenfalls noch hoffen. Eine gute Ausgangsposition verschaffte sich schon am Dienstag Bayer Leverkusen nach einer spektakulären ersten Hälfte beim FC Kopenhagen. ... [weiter]
 
In der Champions League geht es um viel Geld, sehr viel Geld. Und Bayer Leverkusen möchte ein Stück von diesem Kuchen abhaben, griff dafür vor der Saison auch tief in die Tasche. Hakan Calhanoglu, Josip Drmic, Karim Bellarabi oder Kyriakos Papadopoulos sollen dabei mithelfen, die Werkself wieder in die Königsklasse zu führen und das in sie investierte Geld zu einem Teil zu refinanzieren. Dieses Unterfangen scheint nach dem 3:2 von Kopenhagen auf einem guten Weg. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Karlsruher SC - Vereinsnews

Für den DFB-Pokal reist der KSC in der ersten Runde quer durch die Republik: Mit Zug und Bus geht es über 800 Kilometer Richtung Nordosten nach Neubrandenburg. Vor dem Duell mit dem Oberligisten hält Karlsruhes Coach Markus Kauczinski den Druck bewusst aufrecht: "Das ist ein normales Pflichtspiel. Jeder weiß: Spielt er nicht gut, dann schaut er beim Ligaspiel in Düsseldorf zu." ... [weiter]
 
Für Liga-Präsident Reinhard Rauball ist eine Beteiligung der Vereine an den Polizeikosten mit "verfassungsrechtlichen Grundsätzen nicht vereinbar". Unabhängig davon sind die Gesamtaufwendungen der 36 Profiklubs bereits jetzt hoch. Die Ordnungsdienste am und im Stadion schlagen nach kicker-Recherchen mit 23 Millionen Euro jährlich zu Buche. ... [weiter]
 
Mit einer Nullnummer gegen Union Berlin ist der Karlsruher SC in die neue Saison gestartet. "Wir haben eine gute Leistung gezeigt, mit dem Ergebnis können wir nicht zufrieden sein, weil wir das Spiel dauerhaft unter Kontrolle hatten", zog Jens Todt ein bittersüßes Fazit. Daher gestand der KSC-Sportdirektor seinen Spielern nur einen Tag ein, um sich über das 0:0 zu ärgern, "dann geht es aber schon wieder normal weiter". ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
21.08.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 13 21 22:4
 
2 13 11 19:7
 
3 13 14 18:8
 
4 13 11 16:10
 
5 13 9 16:10
 
6 13 7 16:10
 
7 13 7 16:10
 
8 13 3 16:10
 
9 13 2 15:11
 
10 13 2 15:11
 
11 13 -7 12:14
 
12 13 -3 11:15
 
13 13 -5 10:16
 
14 13 -8 10:16
 
15 13 -9 8:18
 
16 13 -13 6:20
 
17 13 -20 5:21
 
18 13 -22 3:23
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -