Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Werder Bremen

 - 

Eintracht Frankfurt

 

2:0 (1:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.10.1994 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Eintracht Frankfurt
2 Platz 12
17 Punkte 10
1,55 Punkte/Spiel 0,91
21:12 Tore 12:18
1,91:1,09 Tore/Spiel 1,09:1,64
BILANZ
38 Siege 31
19 Unentschieden 19
31 Niederlagen 38
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Sechster Sieg im siebten Test - auch wenn die Ergebnisse am Ende Makulatur sind, war Werder-Trainer Robin Dutt nach dem 5:2-Sieg über Österreichs Zweitligisten Wacker Innsbruck erst einmal zufrieden: "Ein schwieriges Spiel aufgrund der Platzverhältnisse. Schön, dass wir diese Erfolgserlebnisse sammeln und nicht wie im vergangenen Jahr Niederlagen in den Tests erklären müssen." ... [weiter]
 
Der SC Paderborn verlor am Mittwochabend seinen ersten echten Härtetest auf eine Bundesligasaison. Dabei schlug sich das 53. Mitglied der Eliteklasse beim 1:2 gegen Bilbao achtbar. Matchwinner beim Sieg Bremens gegen Wacker Innsbruck war Angreifer Nils Petersen. Schalke gewann in Oberbayern zweistellig, der VfB knapp in Aue. Auch Wolfsburg siegte bei seinem Test in Österreich, während Mainz sich von Besiktas mit 1:1 trennte. ... [weiter]
 
Nach einer mehr als gelungenen Vorbereitung beim SV Werder Bremen II ist der Trainer Viktor Skripnik äußerst zufrieden, auch wenn einige Spieler aus dem Stammkader zusammen mit der Bundesligamannschaft nach Tirol gereist sind. Besonders aber lobt Skripnik die Nachwuchsspieler der Bremer, denn diese ersetzten die fehlenden Akteure vorzüglich. Zusätzlich zu dem starken Nachwuchs hat der Trainer die Mannschaft durch Einkäufe gestärkt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Mit der Spielersuche tun sich die Verantwortlichen von Eintracht Frankfurt sehr schwer, seit Wochen suchen sie nach "drei bis vier Neuen für die Offensive" (Sportdirektor Bruno Hübner). Von außen betrachtet ist die Perspektive der Eintracht alles andere als gut. Intern wird das offensichtlich anders betrachtet, denn am Mittwoch signalisierte Leistungsträger Kevin Trapp (24) die Bereitschaft zu Gesprächen über eine Vertragsverlängerung. ... [weiter]
 
Die Offensive ist die große Baustelle bei Eintracht Frankfurt. Drei bis vier neue Akteure sollen für diesen Bereich noch kommen, doch nach Vorstandsboss Heribert Bruchhagen am Vortag kam auch Sportdirektor Bruno Hübner am Dienstag ohne eine der ersehnten personellen Verstärkungen ins Trainingslager nach Donaueschingen. ... [weiter]
 
Das Gerangel um einen Transfer von Stefan Aigner (26) von Eintracht Frankfurt zu Hannover 96 belastet das Verhältnis der beiden Vereine. Kaum ein Tag vergeht, dass nicht Sportdirektor Dirk Dufner oder Präsident Martin Kind öffentlich äußern, sich mit dem Spieler über einen Wechsel einig zu sein, lediglich die Zusage der Eintracht stehe noch aus. Einem Wechsel hat Frankfurt nun einen Riegel vorgeschoben. Doch in Hannover wird weiter gehofft. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
24.07.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 17 18:4
 
2 11 9 17:5
 
3 11 9 14:8
 
4 11 8 14:8
 
5 11 6 14:8
 
6 11 6 14:8
 
7 11 8 13:9
 
8 11 5 13:9
 
9 11 4 13:9
 
10 11 2 13:9
 
11 11 -1 10:12
 
12 11 -6 10:12
 
13 11 -6 8:14
 
14 11 -8 8:14
 
15 11 -6 7:15
 
16 11 -10 5:17
 
17 11 -17 5:17
 
18 11 -20 2:20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -