Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

Eintracht Frankfurt

 
Werder Bremen

2:0 (1:0)

Eintracht Frankfurt
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 29.10.1994 15:30, 11. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Eintracht Frankfurt
2 Platz 12
17 Punkte 10
1,55 Punkte/Spiel 0,91
21:12 Tore 12:18
1,91:1,09 Tore/Spiel 1,09:1,64
BILANZ
39 Siege 32
19 Unentschieden 19
32 Niederlagen 39
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripnik: Wenig Worte, viele Punkte
Gutes tun und kaum darüber sprechen - das ist längst das Markenzeichen von Viktor Skripnik in Bremen. Der Trainer hat den SV Werder mächtig aufpoliert, wie auch die Statistik bestätigt. Mit elf Siegen aus 22 Bundesligaspielen (dazu kommen fünf Unentschieden und sechs Niederlagen) verfügt Skripnik aktuell über eine 50-Prozent-Siegquote. ... [weiter]
 
Fritz geht in sein zehntes Werder-Jahr
Es ist keine Überraschung mehr, nun aber auch offiziell: Clemens Fritz hängt noch ein Jahr dran. Der 34-Jährige hat seinen auslaufenden Vertrag bei Werder Bremen bis Juni 2016 verlängert. Bremens Kapitän will weiterhin "wichtige Unterstützung" geben, Werder-Trainer Viktor Skripnik freut sich über den Verbleib eines wichtigen Ansprechpartners. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Junuzovic:
Wohin führt der Weg des SV Werder Bremen noch? Wenn am Ende der Saison tatsächlich die Qualifikation für die Europa League stünde, wäre das auch ein persönlicher Triumph für einen, der in schwierigen Zeiten voranging: Zlatko Junuzovic. ... [weiter]
 
Selke vermiest Schaaf die Rückkehr
Werder Bremen siegte im Verfolgerduell um die Europacup-Plätze gegen Eintracht Frankfurt knapp mit 1:0. Es war ein temporeiches, aber auch zerfahrenes Spiel an der Weser - der Siegtreffer durch Davie Selke fiel auch auf demzufolge bezeichnende Art und Weise und vermieste Thomas Schaaf so das Comeback an der alten Wirkungsstätte. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht FrankfurtEintracht Frankfurt - Vereinsnews

Kittel: OP erst Ende nächster Woche
Eintracht-Pechvogel Sonny Kittel stellte sich mit dem am Wochenende erlittenen Kreuzbandriss im linken Knie am Montag in Heidelberg bei Dr. Jürgen Huber vor. Das Ergebnis: Wegen der Schwellung des Gelenks kann er voraussichtlich erst Ende nächster Woche operiert werden. ... [weiter]
 
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus
Diese Verträge laufen im Sommer aus

 
Russ: Von 0 auf 90 nach vier Einheiten
Russ oder Anderson - das war vor Frankfurts Auftritt beim SV Werder Bremen eine heißdiskutierte Frage. Russ und Anderson hieß die Antwort von Eintracht-Trainer Thomas Schaaf. Der peruanische Abwehrchef Carlos Zambrano saß dagegen bei der 0:1-Niederlage an der Weser 90 Minuten auf der Bank. ... [weiter]
 
Kreuzbandriss! Frankfurt verliert Kittel
Die Rückkehr an seine alte und mit Liebe verbundene Wirkungsstätte hatte sich Frankfurts Trainer Thomas Schaaf sicherlich anders vorgestellt. Seine Eintracht verlor mit 0:1 - und während die Hessen im Kampf um die Europa League endgültig die Segel streichen müssen, schob sich Werder bis auf einen Punkt an Rang sechs heran. Doch damit nicht genug: Mittelfeldspieler Sonny Kittel zog sich einen Kreuzbandriss zu. Es ist bereits der zweite für den erst 22-Jährigen. ... [weiter]
 
Selke vermiest Schaaf die Rückkehr
Werder Bremen siegte im Verfolgerduell um die Europacup-Plätze gegen Eintracht Frankfurt knapp mit 1:0. Es war ein temporeiches, aber auch zerfahrenes Spiel an der Weser - der Siegtreffer durch Davie Selke fiel auch auf demzufolge bezeichnende Art und Weise und vermieste Thomas Schaaf so das Comeback an der alten Wirkungsstätte. ... [weiter]
 
 
 
 
 
05.05.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 11 17 18:4
 
2 11 9 17:5
 
3 11 9 14:8
 
4 11 8 14:8
 
5 11 6 14:8
 
6 11 6 14:8
 
7 11 8 13:9
 
8 11 5 13:9
 
9 11 4 13:9
 
10 11 2 13:9
 
11 11 -1 10:12
 
12 11 -6 10:12
 
13 11 -6 8:14
 
14 11 -8 8:14
 
15 11 -6 7:15
 
16 11 -10 5:17
 
17 11 -17 5:17
 
18 11 -20 2:20
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -