Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

2
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Dynamo Dresden

1. FC Dynamo Dresden


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.10.1994 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   1. FC Dynamo Dresden
11 Platz 13
10 Punkte 8
1,00 Punkte/Spiel 0,80
12:16 Tore 11:16
1,20:1,60 Tore/Spiel 1,10:1,60
BILANZ
6 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Festung Anfield: TSG braucht ein Wunder
Festung Anfield: TSG braucht ein Wunder
Festung Anfield: TSG braucht ein Wunder
Festung Anfield: TSG braucht ein Wunder

 
Tolisso & Co: Rekordtransfers der Bundesligisten
Tolisso & Co: Rekordtransfers der Bundesligisten
Tolisso & Co: Rekordtransfers der Bundesligisten
Tolisso & Co: Rekordtransfers der Bundesligisten

 
Warum Kamada statt Hrgota stürmte
Mit der taktischen Ausrichtung sorgte Eintracht-Coach Niko Kovac beim 0:0 in Freiburg für keine Überraschung. In einem 3-5-2-System (gegen den Ball: 5-3-2) mit einem Sechser und zwei Achtern hatte er seine Elf schon während der Vorbereitung mehrfach aufs Feld geschickt. Unerwartet kam jedoch der Stürmer-Einsatz von Daichi Kamada - eine Maßnahme, die nicht fruchtete. Am Dienstag erklärte Kovac, warum er sich für den Japaner entschied. ... [weiter]
 
Das sind die Neuzugänge der 18 Bundesligisten
Das sind die Neuzugänge der 18 Bundesligisten
Das sind die Neuzugänge der 18 Bundesligisten
Das sind die Neuzugänge der 18 Bundesligisten

 
Die Local Player der 18 Bundesligisten
Die Local Player der 18 Bundesligisten
Die Local Player der 18 Bundesligisten
Die Local Player der 18 Bundesligisten

 
 
 
 
 

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Festung Anfield: TSG braucht ein Wunder
Festung Anfield: TSG braucht ein Wunder
Festung Anfield: TSG braucht ein Wunder
Festung Anfield: TSG braucht ein Wunder

 
Hartmann:
Mit einem 1:0 gegen Duisburg und einem 2:2 gegen (Geheim-)Aufstiegs-Favorit St. Pauli war Dynamo Dresden eigentlich gut in die neue Spielzeit gestartet, hatte zudem gegen Regionalligist TuS Koblenz den Einzug in die zweite Pokalrunde gemeistert (3:2). Die Sachsen schienen, wie Mittelfeldakteur Manuel Konrad auf der vereinseigenen Website preisgegeben hatte, "auf einem guten Weg" zu sein. Doch dann gastierte der SV Sandhausen im DDV-Stadion und gab den Dresdnern eine Lehrstunde an Effizienz. ... [weiter]
 
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Zweitliga-Trainer

 
Auslosung der 2. Runde: Leipzig trifft auf Bayern!
Es kommt schon in der zweiten DFB-Pokal-Runde zum Spitzenspiel: RB Leipzig empfängt den FC Bayern! Titelverteidiger Borussia Dortmund reist nach Magdeburg. Insgesamt stehen vier Bundesliga-Duelle an. ... [weiter]
 
Paqaradas Traumtor leitet Sandhausens Sieg ein
Sandhausen entführte in Dresden beim 4:0 souverän alle Punkte. Der SVS legte bei den Sachsen einen kompakten Auftritt hin, ließ gegen ideenlose Gastgeber kaum etwas zu und nutzte eine der wenigen Chancen zur Pausenführung. Dynamos Spiel blieb auch nach Wiederanpfiff ohne Struktur, die Offensive harmlos - und das Team vom Hardtwald nutzte drei Konter eiskalt. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 16 16:4
 
2 10 7 15:5
 
3 10 8 12:8
 
4 10 6 12:8
 
5 10 5 12:8
 
6 10 4 12:8
 
7 10 4 12:8
 
8 10 4 12:8
 
9 10 4 12:8
 
10 10 1 11:9
 
11 10 -4 10:10
 
12 10 -1 9:11
 
13 10 -5 8:12
 
14 10 -6 8:12
 
15 10 -5 7:13
 
16 10 -8 5:15
 
17 10 -15 5:15
 
18 10 -15 2:18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun