Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt

2
:
0

Halbzeitstand
0:0
1. FC Dynamo Dresden

1. FC Dynamo Dresden


Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.10.1994 15:30, 10. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Waldstadion, Frankfurt
Eintracht Frankfurt   1. FC Dynamo Dresden
11 Platz 13
10 Punkte 8
1,00 Punkte/Spiel 0,80
12:16 Tore 11:16
1,20:1,60 Tore/Spiel 1,10:1,60
BILANZ
6 Siege 1
1 Unentschieden 1
1 Niederlagen 6
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer
So lange laufen die Verträge der Bundesliga-Trainer

 
Hannover: Einigung bei Hrgota steht bevor
Hannover 96 steht vor der Verpflichtung von Branimir Hrgota von Eintracht Frankfurt. Beide Klubs seien sich im Wesentlichen über einen Wechsel des schwedischen Stürmers einig, wie Klubboss Martin Kind bestätigte. ... [Alle Transfermeldungen]
 
SGE verlängert mit Barkok und leiht ihn an Düsseldorf aus
Aymen Barkok wechselt ein Jahr auf Leihbasis von Eintracht Frankfurt zum Bundesliga-Rückkehrer Fortuna Düsseldorf. Zwischen beiden Vereinen wurde sowohl eine Kauf- als auch eine Rückkaufoption vereinbart. Zugleich verlängerte der DFB-Pokalsieger den Vertrag mit seinem 20-jährigen Mittelfeldtalent bis zum 30. Juni 2021. ... [weiter]
 
Die Eintracht präsentiert das neue Heimtrikot
Eintracht Frankfurt und Sportartikelhersteller Nike haben sich vorzeitig darauf geeinigt, ihre Partnerschaft bis zum 30. Juni 2024 zu verlängern. Am Dienstagabend hatte der DFB-Pokalsieger das neue Heimtrikot präsentiert. ... [weiter]
 
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten
Die Sommer-Neuzugänge der Bundesligisten

 
 
 
 
 

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Dresden verpflichtet Fortuna Kölns Boss
Dynamo Dresden hat Torwart Tim Boss unter Vertrag genommen. Der 24-Jährige kommt von Drittligist Fortuna Köln und hat an der Elbe einen Zweijahresvertrag unterschrieben. ... [weiter]
 
Köln verabschiedet Boss - Richtung Dresden?
Der Transfer von Tim Boss von Fortuna Köln zu Dynamo Dresden steht offenbar unmittelbar bevor. Der Drittligist gab bereits die Trennung von dem 24-Jährigen mit dem Hinweis bekannt, Boss wechsele "in eine höhere Liga", man habe sich mit dem aufnehmenden Verein "auf die Zahlung von Transferentschädigungen geeinigt, über deren Höhe Stillschweigen vereinbart wurde". Bei Boss sollte zuletzt lediglich noch der Medizincheck ausstehen. Bei Dynamo ist die Torhüterposition vakant, nachdem die Leihe mit der bisherigen Nummer eins Marvin Schwäbe (TSG Hoffenheim) endet. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Rückkehr perfekt: Lambertz ist wieder Fortune
Einst stieg Andreas "Lumpi" Lambertz mit Fortuna von der vierten Liga bis in die Bundesliga auf, nun kehrt er in der vierten Liga zu den Rot-Weißen zurück: In der neuen Saison wird der 33-Jährige als Führungsspieler die U 23 der Fortuna verstärken. Das teilten die Düsseldorfer am Donnerstag mit. ... [weiter]
 
Endlich fix: Hamalainen wechselt nach Dresden
Schon Ende Mai hatte der belgische Erstligist Zulte Waregem seinen Linksverteidiger Brian Hamalainen gen Dynamo Dresden verabschiedet. Gut zwei Wochen später ist der Transfer auch aus Sicht der Sachsen perfekt: Dynamo vermeldete am Donnerstag die Verpflichtung des 29-Jährigen, der einen Zweijahresvertrag plus Option erhält. "Brian ist ein erfahrener und zweikampfstarker Außenverteidiger mit gutem Stellungsspiel und einer ausgeprägten Antizipation für die jeweilige Spielsituation. Er verfügt über ein klares Passspiel und einen sehr guten linken Fuß, den er bei Offensivaktionen und Standards zur Geltung bringen kann", charakterisiert Dynamos Interims-Sportgeschäftsführer Kristian Walter den Neuzugang. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Sportgericht verteilt Geldstrafen - HSV trifft es am härtesten
Das Sportgericht des DFB hat den Bundesliga-Absteiger Hamburger SV, die Bundesliga-Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und 1. FC Nürnberg sowie Zweitligist Dynamo Dresden und Zweitliga-Absteiger 1. FC Kaiserslautern wegen Fehlverhaltens der eigenen Fans in der abgelaufenen Saison zur Kasse gebeten. Besonders die Rothosen kommt das Urteil teuer zu stehen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 16 16:4
 
2 10 7 15:5
 
3 10 8 12:8
 
4 10 6 12:8
 
5 10 5 12:8
 
6 10 4 12:8
 
7 10 4 12:8
 
8 10 4 12:8
 
9 10 4 12:8
 
10 10 1 11:9
 
11 10 -4 10:10
 
12 10 -1 9:11
 
13 10 -5 8:12
 
14 10 -6 8:12
 
15 10 -5 7:13
 
16 10 -8 5:15
 
17 10 -15 5:15
 
18 10 -15 2:18

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine