Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

VfB Stuttgart

 - 

Karlsruher SC

 
VfB Stuttgart

4:0 (2:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 22.10.1994 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Karlsruher SC
6 Platz 10
12 Punkte 11
1,20 Punkte/Spiel 1,10
21:17 Tore 19:18
2,10:1,70 Tore/Spiel 1,90:1,80
BILANZ
27 Siege 8
9 Unentschieden 9
8 Niederlagen 27
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Gentner & Co. hoffen auf Wolfsburger Substanzverlust
Einmal mehr müssen die Stuttgarter der Konkurrenz im Kampf um einen Titel zuschauen. Die 2. Runde im DFB-Pokal findet ohne den VfB statt, der zum Auftakt beim VfL Bochum mit 0:2 ausgeschieden ist. Ein herber Rückschlag, den die Schwaben allerdings schnell als Betriebsunfall deklariert, abgehakt und weggesteckt haben. Von dem sie jetzt möglicherweise sogar profitieren könnten. Schließlich muss der kommende Bundesliga-Gegner am Mittwochabend noch ran. ... [weiter]
 
Die Chance für den gereiften Sararer
Am Samstag war er der große Überraschungsgast in der Startelf des VfB Stuttgart und gehörte auch zu Beginn dieser Woche wieder der Trainingsgruppe von Chefcoach Armin Veh an: Sercan Sararer. Der 12-malige türkische Nationalspieler hat wieder auf sich aufmerksam gemacht und will nach einem guten Auftritt in Frankfurt (5:4) seine Chance ergreifen. ... [weiter]
 
Der Kapitän wünscht sich mehr Langeweile: Christian Gentner war mit dem 5:4 des VfB Stuttgart bei Eintracht Frankfurt keineswegs rundum zufrieden - obwohl es diesmal der Gegner war, der in der Schlussphase Punkte vergab. Gentner fordert einen weiteren Lernprozess. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Hennings ärgert seinen Ex-Klub
Es ist eine der Stärken dieser Mannschaft, im Verlauf einer Krise an sich zu glauben und im Erfolgsfall nicht auszuflippen. Dies gilt erst recht für den Trainer: "Es war nicht alles schlecht, als wir verloren haben, und es ist nicht alles gut, wenn wir gewinnen", hatte Markus Kauczinski nach drei Niederlagen in Folge betont. In der zurückliegenden Woche sah er seine Elf bei einem torlosen Remis gegen Aalen zunächst stabilisiert, am Samstag dann "richtig gut". ... [weiter]
 
Zwei Debütanten und eine asiatische Flügelzange
Zumindest die Niederlagen-Serie (drei Pleiten in Folge) konnte Karlsruhe beim 0:0 gegen den VfR Aalen stoppen. Trotzdem wartet der KSC nun schon seit vier Spielen auf einen Sieg. Aufgrund dieser mageren Ausbeute versinken die Badener im Mittelmaß. Trainer Markus Kauczinski sah dennoch "einen Schritt in die richtige Richtung". Positiv sind die langfristigen Aussichten: Ein Stadionneubau rückt immer näher. ... [weiter]
 
KSC: Unter dem Limit
Der Karlsruher SC überraschte die Liga in der vergangenen Saison, mauserte sich als Aufsteiger zu einem Team in der Spitzengruppe und blieb bis zum Ende dabei. Den gestiegenen Ansprüchen wurden die Badener auch zu Beginn der neuen Spielzeit gerecht. Dann aber erlebte der KSC ein Novum in der Ära Markus Kauczinski - und fiel ins Mittelmaß zurück. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
30.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 10 16 16:4
 
2 10 7 15:5
 
3 10 8 12:8
 
4 10 6 12:8
 
5 10 5 12:8
 
6 10 4 12:8
 
7 10 4 12:8
 
8 10 4 12:8
 
9 10 4 12:8
 
10 10 1 11:9
 
11 10 -4 10:10
 
12 10 -1 9:11
 
13 10 -5 8:12
 
14 10 -6 8:12
 
15 10 -5 7:13
 
16 10 -8 5:15
 
17 10 -15 5:15
 
18 10 -15 2:18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -