Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

3
:
0

Halbzeitstand
2:0
1. FC Dynamo Dresden

1. FC Dynamo Dresden


Spielinfos

Anstoß: Sa. 07.05.1994 15:30, 34. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Gottlieb-Daimler Stadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   1. FC Dynamo Dresden
7 Platz 13
37 Punkte 30
1,09 Punkte/Spiel 0,88
51:43 Tore 33:44
1,50:1,26 Tore/Spiel 0,97:1,29
BILANZ
3 Siege 2
3 Unentschieden 3
2 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Weiter geht's: Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga-Saison 2018/19 ist noch jung, einige Erkenntnisse lassen sich aber schon ziehen: Der FC Bayern München gibt sich bislang keinerlei Blöße und grüßt schon wieder von ganz oben. Wer bleibt dem Meister auf den Fersen? Und kommen die Teams, die schlecht gestartet sind, so langsam mal in die Gänge - zum Beispiel der noch sieg- und punktlose FC Schalke 04? Rechnen Sie die weiteren Spieltage durch - oder gleich die ganze Spielzeit. ... [weiter]
 
Reschke:
Vor der Partie wurde er mit Worten zitiert, die für Erstaunen gesorgt hatten. Nach dem mageren 0:0 gegen Düsseldorf relativiert Michael Reschke seine Aussage. Obwohl die Stuttgarter weiter ihren Ansprüchen meilenweit hinterherlaufen, sieht der Stuttgarter Sportvorstand keinen Grund zur Sorge. ... [weiter]
 
Ayhan, Sobottka, Ducksch, Morales und wieder Ayhan: Alle versuchten es, keiner konnte Ron-Robert Zieler am Freitagabend bezwingen. Beim Heimspiel gegen Fortuna Düsseldorf schwang sich der Schlussmann ein ums andere Mal zur Endstation für die Angriffe der Rheinländer auf, rettete dem VfB Stuttgart trotz dürftigem Auftritt einen Punkt - und erntete dafür Lob von beiden Seiten. ... [weiter]
 
Nullnummer am Freitag: Zieler rettet VfB einen Punkt
Zum Auftakt des 4. Bundesliga-Spieltags haben sich der VfB Stuttgart und Fortuna Düsseldorf mit einem 0:0-Unentschieden getrennt. Nach einem zähen ersten Durchgang nahm die Partie nach dem Seitenwechsel Fahrt auf. Näher am Siegtreffer war der Aufsteiger aus Düsseldorf, der aber ein ums andere Mal am stark aufgelegten VfB-Schlussmann Zieler scheiterte. ... [weiter]
 
Fanprotest: Stimmungsboykott von 1. bis 3. Liga
In der kommenden englischen Woche soll es in den Stadien der Bundesliga, 2. Liga und 3. Liga in den ersten 20 Minuten still bleiben. Der Zusammenschluss der Fußball-Fanszenen in Deutschland hat einen "bundesweiten Aktionsspieltag" ausgerufen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Eberts Premierentor bringt Dynamo-Dreier auf den Weg
Zweiter Sieg für Dynamo Dresden unter dem neuen Trainer Maik Walpurgis. Die Sachsen setzen sich nach ausgeglichener erster Hälfte dank eines Doppelschlags im zweiten Durchgang durch Ebert und Heise mit 4:1 gegen Darmstadt 98 durch und rücken mit ausgeglichenem Konto im Tabellenmittelfeld weiter vor. ... [weiter]
 
Kältekammer und Yoga: Dynamo bereit für Darmstadt
Es weht frischer Wind bei Dynamo Dresden: Seit der Amtsübernahme von Maik Walpurgis zeigen sich die Sachsen verbessert und überzeugten auch beim Nachholspiel gegen den Hamburger SV (0:1). Nun wartet mit Darmstadt 98 allerdings der nächste dicke Brocken. ... [weiter]
 
Schlechtes Omen für Köln - Schnatterers Franken-Phobie
Schlechtes Omen für Köln - Schnatterers Franken-Phobie
Schlechtes Omen für Köln - Schnatterers Franken-Phobie
Schlechtes Omen für Köln - Schnatterers Franken-Phobie

 
Walpurgis:
Im Nachholspiel des vierten Spieltags stand Dynamo Dresden trotz einer überzeugenden Leistung am Ende mit leeren Händen da. Ein Traumtor von Hamburgs Hee-Chan Hwang sorgte für die 0:1-Niederlage. Maik Walpurgis musste nicht lange nach Gründen für die Pleite suchen. ... [weiter]
 
1:0 in Dresden: HSV neuer Tabellenführer
Im Nachholspiel des 4. Spieltags gewann der Hamburger SV bei Dynamo Dresden in einem umkämpften Spiel mit 1:0. Lange Zeit hatten die Hausherren die besseren Gelegenheiten, servierten dem Bundesliga-Absteiger dann aber das Tor des Tages auf dem Silbertablett. So konnte es sich Lasogga sogar leisten, in der Nachspielzeit einen Elfmeter zu verschießen. Der HSV übernimmt mit drei weiteren Punkten die Tabellenführung in der 2. Liga. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 31 44:24
 
2 34 28 43:25
 
3 34 13 39:29
 
4 34 4 39:29
 
5 34 16 38:30
 
6 34 3 38:30
 
7 34 8 37:31
 
8 34 7 36:32
 
9 34 -11 36:32
 
10 34 6 35:33
 
11 34 -2 34:34
 
12 34 -4 34:34
 
13 34 -11 30:34
 
14 34 -12 29:39
 
15 34 -3 28:40
 
16 34 -14 28:40
 
17 34 -22 23:45
 
18 34 -37 17:51

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine