Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
VfB Stuttgart

VfB Stuttgart

0
:
3

Halbzeitstand
0:0
Werder Bremen

Werder Bremen


Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.06.1993 15:30, 34. Spieltag - Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Werder Bremen
7 Platz 1
36 Punkte 48
1,06 Punkte/Spiel 1,41
56:50 Tore 63:30
1,65:1,47 Tore/Spiel 1,85:0,88
BILANZ
36 Siege 35
32 Unentschieden 32
35 Niederlagen 36
70
60
50
40
30
20
10
10
20
30
40
50
60
70
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB Stuttgart - Vereinsnews

Eigentor und Verletzung: Pavards gebrauchter Abend
Am Ende war es ein rabenschwarzer Abend für den VfB Stuttgart. Lange Zeit hatten die Schwaben bei Borussia Mönchengladbach ein 0:0 gehalten - bis der VfB in der Schlussphase drei Gegentreffer kassierte und letztlich mit einer 0:3-Niederlage vom Platz schlich. Zu allem Überfluss hatte Stuttgart nach Spielende auch noch vier Ausfälle zu beklagen. Besonders bitter lief der Abend für Benjamin Pavard, der trotz Verletzung auf dem Feld blieb - und ins eigene Tor traf. ... [weiter]
 
Heckings Händchen mit Neuhaus und Raffael
Borussia Mönchengladbach hat im siebten Heimspiel der Saison den siebten Sieg eingefahren. Gegen den VfB Stuttgart taten sich die Fohlen über weite Strecken schwer - bis Trainer Dieter Hecking ein goldenes Händchen bewies und mit Neuhaus und Raffael den Sieg einwechselte. Am Ende gewann die Borussia deutlich mit 3:0 und bleibt damit erster Verfolger von Dortmund. ... [weiter]
 
Weiter geht's! Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga wird nach wie vor von einem ungeschlagenen Tabellenführer angeführt: Borussia Dortmund hält sich weiterhin schadlos - auch das Revierderby beim FC Schalke 04 ist gewonnen. Bayern München ist derweil nach einer schlechten Phase wieder in Tritt gekommen - und im Keller bewegt sich von Spieltag zu Spieltag einiges. Wie geht es aber weiter? Wer bleibt oben dran, wer rutscht ab, wer kommt unten raus? Simulieren Sie jetzt die Spieltage - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Schmerzpatient Didavi: viele Ärzte, keine Erklärung
Daniel Didavi kennt sich aus mit schweren Verletzungen, hat er doch fast seine Karriere mit Anfang 20 deswegen beenden müssen. Doch derzeit schmerzt die Achillessehne, eine genaue Erklärung hat er trotz zahlreicher Arztbesuche bisher nicht. Für eine Genesung würde der Vegetarier sogar wieder Fleisch essen. ... [weiter]
 
Festung Borussia-Park: Gladbachs siebter Streich?
Nach dem 0:2 in Leipzig wollen die Fohlen jetzt im Borussia-Park möglichst wieder dreifach punkten. Bisher hat das auch immer geklappt: Alle sechs Heimspiele hat Borussia Mönchengladbach in dieser Saison gewonnen. Doch Dieter Hecking warnt vor dem VfB Stuttgart, einer Mannschaft, die "nicht unbedingt am Tabellenplatz zu messen ist". ... [zum Video]
 
 
 
 
 

Werder Bremen - Vereinsnews

Möhwalds Strategie: Nicht ins Schneckenhaus
Von der außergewöhnlich positiven Berufseinstellung seines Profis Kevin Möhwald schwärmte Werder-Trainer Florian Kohfeldt schon seit Monaten. Nach dem 3:1 gegen Düsseldorf und Möhwalds erfolgreichem Startelf-Debüt erhielten auch außenstehende Beobachter eine konkrete Ahnung von dem, was Kohfeldt meinte. ... [weiter]
 
Weiter geht's! Rechnen Sie die Bundesliga durch!
Die Bundesliga wird nach wie vor von einem ungeschlagenen Tabellenführer angeführt: Borussia Dortmund hält sich weiterhin schadlos - auch das Revierderby beim FC Schalke 04 ist gewonnen. Bayern München ist derweil nach einer schlechten Phase wieder in Tritt gekommen - und im Keller bewegt sich von Spieltag zu Spieltag einiges. Wie geht es aber weiter? Wer bleibt oben dran, wer rutscht ab, wer kommt unten raus? Simulieren Sie jetzt die Spieltage - im kicker-Tabellenrechner. ... [weiter]
 
Meiste Bundesliga-Siege: Neuer in den Top 10
Meiste Bundesliga-Siege: Neuer in den Top 10
Meiste Bundesliga-Siege: Neuer in den Top 10
Meiste Bundesliga-Siege: Neuer in den Top 10

 
Sargents Traumdebüt und ein Wink an Sahin
Das berühmte "glückliche Händchen" hatte Werder-Trainer Florian Kohfeldt am Freitagabend allemal. Beim 3:1 gegen Düsseldorf stachen alle seine drei Joker Martin Harnik, Johannes Eggestein und Josh Sargent mit (mindestens) einer Torbeteiligung. Und: Auch der Schachzug mit dem überraschend für die Startelf nominierten Kevin Möhwald ging voll auf. Der kicker beleuchtet und bewertet die am meisten diskutierten Personalien der Partie. ... [weiter]
 
Dem SV Werder Bremen ist am Freitagabend ein Befreiungsschlag gelungen. Nach fünf Bundesliga-Spielen ohne Sieg gewannen die Hanseaten mit 3:1 gegen Düsseldorf - und dem gerade so erwachsenen Youngster Joshua Sargent gelang eine Premiere nach Maß. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 33 48:20
 
2 34 29 47:21
 
3 34 17 42:26
 
4 34 18 41:27
 
5 34 19 40:28
 
6 34 6 39:29
 
7 34 6 36:32
 
8 34 10 35:33
 
9 34 0 35:33
 
10 34 -1 34:34
 
11 34 -2 31:37
 
12 34 -10 28:40
 
13 34 -17 28:40
 
14 34 -21 28:40
 
15 34 -17 27:41
 
16 34 -7 26:42
 
17 34 -29 24:44
 
18 34 -34 23:45

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein Voice & VR eMagazine