Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Nürnberg

 - 

1. FC Saarbrücken

 

4:1 (3:1)

1. FC Saarbrücken
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.06.1993 15:30, 34. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Frankenstadion, Nürnberg
1. FC Nürnberg   1. FC Saarbrücken
13 Platz 18
28 Punkte 23
0,82 Punkte/Spiel 0,68
30:47 Tore 37:71
0,88:1,38 Tore/Spiel 1,09:2,09
BILANZ
5 Siege 1
0 Unentschieden 0
1 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Nürnberg1. FC Nürnberg - Vereinsnews

Ismael:
Schon nach dem 0:2 gegen Düsseldorf waren die Probleme des 1. FC Nürnberg offensichtlich. Die Krise beim Traditionsklub hat sich nach der desaströsen Vorstellung beim 0:3 in Karlsruhe noch verschärft. Blutleer, leidenschaftslos, hinten anfällig, vorne harmlos. Die ambitionierten Franken, die eigentlich zu den Aufstiegsanwärtern zählen sollten, sind längst nicht angekommen in der 2. Bundesliga und müssen langsam aber sicher den Blick nach unten richten. ... [weiter]
 
Die Zuschauer wurden vom 1. FC Nürnberg in den letzten Wochen und Monaten nicht gerade verwöhnt, da kam die Kritik von Trainer Valerien Ismael an den Fans logischerweise denkbar schlecht an. Am Freitag korrigierte der Club-Coach noch einmal seine Aussagen und richtete den Blick auf die schwere Aufgabe beim noch ungeschlagenen Karlsruher SC. Seine Forderung an die Mannschaft nach dem leblosen Auftritt gegen Düsseldorf (0:2) formulierte er klar. ... [weiter]
 
Nach dem eindrucksvollen Sieg bei Union Berlin (4:0) wähnte man sich beim 1. FC Nürnberg auf einem guten Weg. Zurück auf Anfang, heißt es nach dem 0:2 am Montagabend gegen Fortuna Düsseldorf, beim Club ist Ernüchterung eingekehrt. "Wir fangen wieder bei null an", meinte der sportliche Leiter Wolfgang Wolf nach dem blutleeren Auftritt gegen die Rheinländer, die erstmals seit 1997 wieder bei den Franken gewinnen konnten - und das verdient. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Taylor - ein Glücksgriff für den Tabellenführer
Der 1. FC Saarbrücken startete gut in die neue Saison. Aktuell steht der Drittliga-Absteiger souverän auf Platz eins mit drei Punkten Vorsprung auf die Zweitvertretung von Kaiserslautern. Die Verpflichtung von Matthew Taylor ist dabei ein Glücksgriff für die Saarländer. Mit sechs Toren in neun Begegnungen hat er maßgeblichen Anteil am Höhenflug seines Teams. Am Freitag (19 Uhr) soll gegen Hoffenheim II die Tabellenführung ausgebaut werden. ... [weiter]
 
Waldhof verliert gegen Spitzenreiter Saarbrücken
Nach zuvor vier Spielen ohne Niederlage - drei Siege, ein Unentschieden - hat es den SV Waldhof Mannheim in der Regionalliga Südwest wieder erwischt. Im Heimspiel gegen den Drittliga-Absteiger 1. FC Saarbrücken unterlag die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak knapp mit 0:1. Am Ende siegte die größere Qualität der Saarländer. Der nächste Auftritt der Mannheimer ist erst am 23. September gegen den Bundesliga-Nachwuchs der TSG Hoffenheim. ... [weiter]
 
FCS-Neuzugang Dadashov fehlt gegen Koblenz
Der 1. FC Saarbrücken hat eine perfekte englische Woche gespielt und steht jetzt - punktgleich mit der SV Elversberg - an der Tabellenspitze der Regionalliga Südwest. Der Verein kommt auf bessere Zuschauerzahlen als in der 3. Liga und möchte dies den Fans am Freitag gegen die TuS Koblenz zurückzahlen. Neuzugang Rufat Dadashov kann da noch nicht mitwirken, er stößt erst nach der Länderspielpause zum Team. Daniel Döringer meldet sich derweil erstmals im Kader an. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
22.09.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 34 33 48:20
 
2 34 29 47:21
 
3 34 17 42:26
 
4 34 18 41:27
 
5 34 19 40:28
 
6 34 6 39:29
 
7 34 6 36:32
 
8 34 10 35:33
 
9 34 0 35:33
 
10 34 -1 34:34
 
11 34 -2 31:37
 
12 34 -10 28:40
 
13 34 -17 28:40
 
14 34 -21 28:40
 
15 34 -17 27:41
 
16 34 -7 26:42
 
17 34 -29 24:44
 
18 34 -34 23:45
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -