Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

1. FC Saarbrücken

 - 

Werder Bremen

 
1. FC Saarbrücken

0:4 (0:2)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 21.05.1993 20:00, 32. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ludwigsparkstadion, Saarbrücken
1. FC Saarbrücken   Werder Bremen
17 Platz 2
23 Punkte 44
0,72 Punkte/Spiel 1,38
35:63 Tore 55:30
1,09:1,97 Tore/Spiel 1,72:0,94
BILANZ
3 Siege 4
3 Unentschieden 3
4 Niederlagen 3
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Saarbrücken1. FC Saarbrücken - Vereinsnews

Torjäger Taylor trifft wieder
Der 1. FC Saarbrücken hat in der Regionalliga Südwest nach zwei sieglosen Partien gegen FK Pirmasens wieder einen Dreier geholt. Maßgeblich an dem 4:1-Erfolg beteiligt war Matthew Taylor, der nach sechs Spielen ohne Treffer endlich wieder zum Abschluss kam - und das gleich zwei Mal. Der FKP kann nach dieser Niederlage aus den letzten vier Begegnungen nur zwei Punkte vorweisen und bleibt damit ein Abstiegskandidat. Derweil hatte der FCS-Mittelfeldakteur Patrick Zoundi noch einmal Glück im Unglück. ... [weiter]
 
Kilic:
Der souveräne 2:0-Auswärtssieg bei Eintracht Trier war bereits der siebte Dreier - bei einem Unentschieden - aus den vergangenen acht Partien. Damit ist die Mannschaft von Fuat Kilic bestens für das Topspiel gegen die Zweitplatzierten Offenbacher Kickers am Freitag (19 Uhr) gerüstet. Dagegen spitzt sich die Lage bei den unterlegenen Trierern immer mehr zu. Mit nur elf Punkten steht die Eintracht im hinteren Mittelfeld. ... [weiter]
 
Taylor - ein Glücksgriff für den Tabellenführer
Der 1. FC Saarbrücken startete gut in die neue Saison. Aktuell steht der Drittliga-Absteiger souverän auf Platz eins mit drei Punkten Vorsprung auf die Zweitvertretung von Kaiserslautern. Die Verpflichtung von Matthew Taylor ist dabei ein Glücksgriff für die Saarländer. Mit sechs Toren in neun Begegnungen hat er maßgeblichen Anteil am Höhenflug seines Teams. Am Freitag (19 Uhr) soll gegen Hoffenheim II die Tabellenführung ausgebaut werden. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripniks Rückkehr zur Raute - doch wer wird die
Aycicek oder Obraniak? Das talentierte Eigengewächs oder der reaktivierte Nationalspieler? Wer beim Auswärtsspiel der Bremer in Mainz auf der herausgehobenen Zehner-Position agieren wird, bleibt noch das Geheimnis von Viktor Skripnik, der vermutlich in der berühmten Werder-Rauten-Formation spielen lassen wird. Im Mittelpunkt der Spielidee des neuen Mannes steht dabei dieser Gedanke: Dem Bundesliga-Neuling aus der Ukraine schwebt vor, mit einem Spielgestalter operieren zu lassen, der kreative Akzente setzt. ... [weiter]
 
Skripniks Weg zum
Sein Debüt als Werders Chefcoach hat er im Pokal mit dem Sieg in Chemnitz erfolgreich absolviert. Nun hofft er auf eine gelungene Bundesliga-Premiere: Viktor Skripnik, der Neuling auf dem Trainerstuhl in Bremen, hat für seinen Start in der höchsten deutschen Spielklasse einen klaren Auftrag an seine Schützlinge. "Ich möchte, dass wir keine Opferrolle einnehmen", forderte der 44-Jährige vor dem Auswärtsspiel in Mainz. "Ich will dort das echte Werder sehen." ... [weiter]
 
Lemke sieht sich als
Nur vier Tage nach seinem Rücktritt als Chef des Aufsichtsrats von Werder Bremen hat sich Willi Lemke in der "Zeit" zu Wort gemeldet und die Kritik an seiner Arbeit als unangemessen bezeichnet. "Die Reaktion vieler Menschen enttäuscht mich", sagte der 68-Jährige: "Es wird offensichtlich ein Bauernopfer gesucht." Geschäftsführer Thomas Eichin wollte die Aussagen gegenüber kicker.de nicht kommentieren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.10.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 32 27 44:20
 
2 32 25 44:20
 
3 32 22 41:23
 
4 32 13 38:26
 
5 32 14 36:28
 
6 32 1 35:29
 
7 32 6 34:30
 
8 32 11 33:31
 
9 32 3 33:31
 
10 32 0 33:31
 
11 32 4 31:33
 
12 32 -17 28:36
 
13 32 -15 26:38
 
14 32 -19 26:38
 
15 32 -11 25:39
 
16 32 -7 24:40
 
17 32 -28 23:41
 
18 32 -29 22:42
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -