Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

SG Wattenscheid 09

 - 

Werder Bremen

 
SG Wattenscheid 09

2:2 (1:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 01.05.1993 15:30, 29. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Lohrheidestadion, Bochum-Wattenscheid
SG Wattenscheid 09   Werder Bremen
12 Platz 2
26 Punkte 40
0,90 Punkte/Spiel 1,38
39:54 Tore 49:27
1,34:1,86 Tore/Spiel 1,69:0,93
BILANZ
1 Siege 2
5 Unentschieden 5
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Wattenscheid 09SG Wattenscheid 09 - Vereinsnews

Toku will
Die SG Wattenscheid 09 überwintert diese Saison auf Platz 16 der Regionalliga West, der am Ende der Saison den Abstieg bedeuten würde. Mit Farat Toku wurde ein neuer Trainer, der den Umschwung bringen soll, installiert. Er soll frischen Wind in die Mannschaft bringen und dafür sorgen, dass beim ehemaligen Bundesligisten ordentliche Strukturen herrschen. ... [weiter]
 
Toku soll Wattenscheid wieder flott machen
Nach einer Serie von fünf Niederlagen aus den letzten sechs Spielen ist die SG Wattenscheid in der Regionalliga West unter den Strich gerutscht. Schon vor Weihnachten hatte man sich deswegen mit Trainer Christoph Klöpper auf eine Trennung geeinigt. Nun steht auch der Nachfolger fest: Farat Toku. Der ehemalige Spieler der Sportgemeinschaft ist schon am kommenden Wochenende gefragt. ... [weiter]
 
Klöpper nach Pleitenserie entlassen
Paukenschlag beim Regionalligisten SG Wattenscheid 09: Am Dienstagabend gaben die Verantwortlichen des Traditionsvereins die sofortige Trennung von Chefcoach Christoph Klöpper bekannt. Ein Grund war auch das abrutschen auf einen Abstiegsplatz in der West-Staffel. Ein neuer Übungsleiter an der Lohrheide steht derzeit noch nicht fest. ... [weiter]
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripnik setzt gleich auf Vestergaard
Die kurze Eingewöhnungszeit schreckt Viktor Skripnik nicht ab: Jannik Verstergaard, frisch verpflichteter Neuling aus Hoffenheim, wird am morgigen Sonntag sein Werder-Debüt geben, wenn gegen Hertha BSC die geplante Aufholjagd auf das Mittelfeld der Tabelle angepfiffen wird. "Er ist ein Kandidat für die Startelf", sagt der Bremer Coach, "er soll ja nicht nur trainieren, sondern uns verbessern." Schon gegen den Hauptstadt-Klub. ... [weiter]
 
Skripnik strotzt vor Optimismus:
Mit Optimismus in die Rückrunde: Viktor Skripnik sieht Werder Bremen gerüstet für den Abstiegskampf. Fortschritte in spielerischer Hinsicht sieht der Coach bei dem Team, das mit einem Sieg gegen Hertha BSC den Relegationsplatz verlassen könnte. Zum Start fordert Skripnik, der bis auf eine Position seine Startelf im Kopf hat, einen Sieg, "damit es danach für uns einfacher wird". ... [weiter]
 
Hüsing: Leihgabe Nr. 7 - Lorenzen operiert
Jannik Vestergaard und die Folgen: Mit Oliver Hüsing macht ein anderer Bremer Abwehrspieler zunächst Platz für den Neuen aus Hoffenheim. Auch Luca Caldirolas Abschied bleibt ein Thema. Dagegen feierte ein Langzeitverletzter Wiedersehen mit dem Trainingsplatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
31.01.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 29 26 41:17
 
2 29 22 40:18
 
3 29 26 39:19
 
4 29 19 38:20
 
5 29 12 32:26
 
6 29 -1 31:27
 
7 29 14 30:28
 
8 29 -2 29:29
 
9 29 -2 28:30
 
10 29 -9 27:31
 
11 29 0 26:32
 
12 29 -15 26:32
 
13 29 -11 25:33
 
14 29 -15 25:33
 
15 29 -18 23:35
 
16 29 -10 22:36
 
17 29 -8 20:38
 
18 29 -28 20:38
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -