Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

Bayer 04 Leverkusen

 - 

VfL Bochum

 
Bayer 04 Leverkusen

3:1 (0:1)

VfL Bochum
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 03.04.1993 15:30, 24. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   VfL Bochum
5 Platz 17
29 Punkte 15
1,21 Punkte/Spiel 0,63
48:30 Tore 29:40
2,00:1,25 Tore/Spiel 1,21:1,67
BILANZ
24 Siege 16
12 Unentschieden 12
16 Niederlagen 24
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Schmidt: Job-Sharing auch gegen die
Weil Zenit St. Petersburg und Benfica Lissabon am Mittwoch bereits um 18 Uhr mitteleuropäischer Winterzeit spielen, steht Bayer Leverkusen eventuell schon vor dem Anpfiff des eigenen Spiels im Achtelfinale der Champions League. Ein Remis in Russland, und Bayer wäre durch - was den Trainer nicht wirklich interessiert: "Das beeinflusst unser Spiel nicht. Wir wollen das selbst entscheiden", sagt Roger Schmidt kämpferisch. ... [weiter]
 
Das Aufatmen nach dem 3:1-Auswärtssieg in Hannover war auch am Dienstag in Leverkusen noch zu spüren. "Der Dreier war extrem wichtig", sagt Stefan Kießling, der mit seinem Treffer zum 1:0 den Grundstein für den Erfolg gelegt hatte: "Jetzt können wir selbstbewusst in die nächsten Wochen gehen." Der Angreifer verrät auch das Rezept, wie man morgen Abend den AS Monaco in der Champions League schlagen kann. ... [weiter]
 
Sofort in Top-Form: Castros Klasse-Comeback
Typisch Gonzalo Castro: Der 26-Jährige will keine großen Worte machen über sein Comeback bei Leverkusens 3:1-Sieg in Hannover. "In erster Linie zählt die Mannschaftsleistung, und die war gut. Wir haben sehr geschlossen und intensiv gearbeitet." So weit, so richtig. Und doch rückt Urgestein "Gonzo" dabei ganz besonders in den Blickpunkt, ob er will oder nicht. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfL BochumVfL Bochum - Vereinsnews

Neururers Schachzug bringt die Wende
4:0 gegen Aalen - der VfL Bochum hat seine Durststrecke beendet und mal wieder ein Erfolgserlebnis gehabt: "Wir sind in erster Linie wahnsinnig froh über diesen Sieg. Schließlich haben wir acht Anläufe benötigt, um uns für unseren Aufwand zu belohnen", war Trainer Peter Neururer entsprechend erleichtert. Ausschlaggebend für den ersten Bochumer Heimsieg waren ein kluger taktischer Schachzug des Coaches - und zwei starke Abwehrspieler. ... [weiter]
 
Talent Gül bleibt bis 2018 in Bochum
Noch spielt der erst 16-jährige Gökhan Gül in der U 19 des VfL Bochum, soll aber langfristig bei den Profis durchstarten. Der Revierklub stattete sein Talent am Montag mit einem bis 2018 gültigen Vierjahresvertrag aus. "Es zeigt, dass die Nachwuchsausbildung beim VfL nach wie vor erstklassig ist. Ich hoffe, dass der beiderseits gewünschte Weg erfolgreich beschritten wird", freut sich Bochums Sportvorstand Christian Hochstätter. ... [weiter]
 
Bochums Terrazzino:
Vor der Saison kam Marco Terrazzino vom SC Freiburg zum VfL Bochum. Nach anfänglichen Verletzungsproblemen hat sich der Deutsch-Italiener herangekämpft und ist aktuell topfit. Allerdings sprang bisher nur ein Einsatz über 90 Minuten heraus, im letzten Spiel gegen Kaiserslautern war der Angreifer gar nicht im Kader. Nun will der 23-Jährige im Heimspiel gegen den VfR Aalen den lang ersehnten ersten Heimsieg mit Bochum in dieser Saison einfahren. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
26.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 24 19 34:14
 
2 24 19 34:14
 
3 24 15 31:17
 
4 24 13 31:17
 
5 24 18 29:19
 
6 24 2 27:21
 
7 24 0 24:24
 
8 24 8 23:25
 
9 24 -2 23:25
 
10 24 -5 23:25
 
11 24 2 22:26
 
12 24 -5 22:26
 
13 24 -12 22:26
 
14 24 -10 20:28
 
15 24 -12 20:28
 
16 24 -12 17:31
 
17 24 -11 15:33
 
18 24 -27 15:33
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -