Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

VfB Stuttgart

 - 

Bayer 04 Leverkusen

 
VfB Stuttgart

0:3 (0:2)

Bayer 04 Leverkusen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 06.03.1993 15:30, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Neckarstadion, Stuttgart
VfB Stuttgart   Bayer 04 Leverkusen
9 Platz 5
20 Punkte 23
1,00 Punkte/Spiel 1,15
28:31 Tore 41:26
1,40:1,55 Tore/Spiel 2,05:1,30
BILANZ
22 Siege 30
19 Unentschieden 19
30 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Schneider hat den VfB Stuttgart verlassen
Zwischen Abstiegskampf und dem Umgang mit den Doping-Verdächtigungen schreitet beim VfB Stuttgart der Umbau der Führung voran. Verlassen hat den VfB Jochen Schneider. Nach mehr als 15 Jahren im Verein und über zehn Jahren als Sportdirektor wird der derzeit im Urlaub weilende Schneider aus diesem nicht mehr zum VfB zurückkehren. ... [weiter]
 
Cigerci erstmals seit April 2014 wieder im Kader
Die Not ist groß im zentralen Mittelfeld, aber offenbar nicht groß genug, um Hajime Hosogai zu nominieren: Trotz der Gelb-Sperren von Peter Niemeyer und Per Skjelbred fehlt der Japaner im 18er-Kader von Hertha BSC für das Spiel am Freitag beim VfB Stuttgart. Erstmals seit April 2014 steht hingegen Tolga Cigerci wieder im Aufgebot. ... [weiter]
 
Steht Stevens' Nachfolger in den Startlöchern?
Über mangelnde Themen kann man sich beim VfB Stuttgart wirklich nicht beklagen. Ein ruhiges Arbeiten scheint beim Tabellenletzten auf allen Ebenen derzeit kaum möglich. Sportlich ist der Tiefpunkt erreicht, weiter als Platz 18 geht es nicht mehr nach unten - vorerst. Klar, dass mal wieder über den Trainer diskutiert wird. Während die Spieler Huub Stevens offenbar wohlgesonnen sind, werden Nachfolger bereits öffentlich diskutiert und mit Alexander Zorniger wird ein guter Bekannter gehandelt. ... [weiter]
 
VfB bittet vergeblich um Akten-Einsicht
Nach den Doping-Verdächtigungen gegen den VfB Stuttgart und den SC Freiburg haben sich die Schwaben vergeblich darum bemüht, Einsicht in die Akten zu bekommen. Zudem hat Letizia Paoli, Vorsitzende der Evaluierungskommission Freiburger Sportmedizin, das Vorgehen des Kommissionsmitgliedes Andreas Singler bedauert, sich davon distanziert und bei den Vereinen entschuldigt. ... [weiter]
 
Sverrisson:
Er kann auf eine Zeit als Profi beim VfB Stuttgart und auch beim kommenden Gegner im Abstiegskampf, Hertha BSC, zurückblicken: Eyjölfur Sverrisson (46), aktuell Trainer der isländischen U-21-Nationalmannschaft, sprach im Interview mit dem kicker über das brisante Duell am Freitag (20.30, LIVE! bei kicker.de), sein Verhältnis zu seinen Ex-Klubs und seine Zukunftspläne. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Schmidts Rückkehr nach Paderborn - wo die Profikarriere begann
Schmidts Rückkehr nach Paderborn - wo die Profikarriere begann
Schmidts Rückkehr nach Paderborn - wo die Profikarriere begann
Schmidts Rückkehr nach Paderborn - wo die Profikarriere begann

 
Alaba:
So sahen die Trainer und Beteiligten die Leistungen ihrer Teams ... ... [weiter]
 
Mit Moral und Calhanoglus Kunstschuss
Mehr ist nicht machbar. Dank eines überragenden Freistoßtreffers von Hakan Calhanoglu erreichte die Werkself drei Siege aus drei Partien innerhalb von sieben Tagen. Auch wenn spielerisch noch vieles hakte, sehen die Profis den Erfolg als ein Zeichen für die gute Moral. ... [weiter]
 
Nia Künzer zieht die Viertelfinalpaarungen
Die Paarungen für das Viertelfinale im DFB-Pokal werden am kommenden Sonntag im Rahmen der ARD-Sendung "Sportschau" gezogen. Dies gab der Deutsche Fußball-Bund (DFB) am Mittwoch bekannt. Als "Glücksfee" wird die ehemalige deutsche Nationalspielerin Nia Künzer fungieren. ... [weiter]
 
SC bezwingt FC - Immobile kegelt Dynamo raus
Dortmund übersprang die Hürde Dresden mit viel Mühe und bangt zudem um Nationalspieler Reus, der mit einer Knieverletzung früh ausschied. Freiburg setzte sich gegen Köln mit 2:1 durch. Einen packenden Pokalfight über 120 Minuten lieferten sich Leverkusen und Kaiserslautern, anders als im Vorjahr hatte Bayer dieses Mal das bessere Ende für sich. Abgezockte Hoffenheimer setzten sich dank ihrer Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor bei Zweitligist Aalen durch. ... [weiter]
 
 
 
 
 
06.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 20 31:9
 
2 20 16 28:12
 
3 20 15 28:12
 
4 20 12 26:14
 
5 20 15 23:17
 
6 20 1 22:18
 
7 20 -4 21:19
 
8 20 9 20:20
 
9 20 -3 20:20
 
10 20 -5 18:22
 
11 20 -7 18:22
 
12 20 -2 17:23
 
13 20 -8 17:23
 
14 20 -8 17:23
 
15 20 -9 16:24
 
16 20 -6 15:25
 
17 20 -24 12:28
 
18 20 -12 11:29
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -