Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

Karlsruher SC

 
Werder Bremen

3:0 (2:0)

Karlsruher SC
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 05.03.1993 20:00, 20. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   Karlsruher SC
2 Platz 6
28 Punkte 22
1,40 Punkte/Spiel 1,10
35:19 Tore 40:39
1,75:0,95 Tore/Spiel 2,00:1,95
BILANZ
22 Siege 15
9 Unentschieden 9
15 Niederlagen 22
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Elia und Obraniak: Das drohende Dilemma
In der bislang schier unendlichen Geschichte um Werders Ausgemusterte wird wohl Anfang kommender Woche das nächste Kapitel aufgeschlagen. Bislang hielten sich Eljero Elia und Ludovic Obraniak parallel zur Suche nach neuen Arbeitgebern in Eigenregie fit. Jetzt, so bestätigt Sportchef Thomas Eichin, stehe eine Rückkehr ins Mannschaftstraining "unmittelbar" bevor. ... [weiter]
 
Manneh überzeugt die Stars
Vor der "Saison-Generalprobe" bei West Ham United häufen sich die Personalsorgen von Werder Bremen. Nach den Mittelfeldspielern Philipp Bargfrede, Zlatko Junuzovic und Cedrick Makiadi muss nun auch noch Alejandro Galvez passen. Zudem beendete am Freitag auch noch Felix Kroos das Training vorzeitig. Nun blicken alle Augen gespannt auf Ousman Manneh. ... [weiter]
 
Neue Gerüchte nach Petralitos Besuch in Bremen
Der Besuch eines international bekannten Agenten löste Spekulationen aus. Giacomo Petralito, ein Schweizer mit guten Kontakten, war am Donnerstag in Bremen vor Ort. Neue Namen fallen, was die Stürmersuche bei dem Nord-Klub betrifft: Lucas Barrios oder Nicklas Bendtner zu Werder? Gerüchte am Weserstadion, für die es keinerlei Bestätigung gab. ... [weiter]
 
Di-Santo-Nachfolge: Eichin darf nur 4,5 Millionen ausgeben
Werder Bremen sucht einen Nachfolger für Neu-Schalker Franco di Santo, im Idealfall einen beweglichen, kombinationsstarken Angreifer. Ein Typ wie Adam Szalai (27, Hoffenheim) dürfte deswegen kaum erste Wahl sein. Das Problem für Sportchef Thomas Eichin: Nach kicker-Informationen darf er nur 4,5 der 6 Millionen Euro reinvestieren, die Werder für di Santo eingenommen hat. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Di Santo:
Sein Blitzwechsel von Werder Bremen zu Schalke 04 hat ein gewaltiges Echo ausgelöst, doch auf negative Reaktionen der Fans ist Franco di Santo vorbereitet. Beim Aufeinandertreffen der beiden Klubs am ersten Spieltag der neuen Saison "rechne ich nicht mit dem nettesten Empfang", sagte der 26 Jahre alte Argentinier im Interview mit dem kicker (Donnerstag-Ausgabe). "Es wird ein seltsames Gefühl sein, weil mein Wechsel dann gerade drei Wochen her sein wird. Aber da müsste ich die Ohren auf Durchzug schalten." ... [weiter]
 
 
 
 
 

Karlsruher SCKarlsruher SC - Vereinsnews

Todt bestätigt: Max vor Wechsel zum FCA
Jetzt könnte alles ganz schnell gehen. Der vom FC Augsburg umworbene Linksverteidiger Philipp Max vom Karlsruher SC steht unmittelbar vor einem Wechsel zum FC Augsburg. "Wir sind da auf der Zielgeraden. Es sind lediglich ein paar technische Fragen offen, die wir am Wochenende klären könnten", sagte Sportdirektor Jens Todt gegenüber der dpa. Damit verdichten sich die Anzeichen, dass Abdul Rahman Baba die Fuggerstädter in Richtung FC Chelsea verlassen wird. ... [weiter]
 
Max nun doch zum FCA?
Medienberichten zufolge hat der FC Augsburg nun doch den 21-jährigen Philipp Max vom Zweitligisten Karlsruher SC verpflichtet. Das meldet sowohl der SID als auch die Badischen Neuen Nachrichten. Der Abwehrspieler gilt als möglicher Ersatz für Abdul Rahman Baba, der vor dem Wechsel zum FC Chelsea steht. Als Ablösesumme für Max, den Sohn des ehemaligen Bundesliga-Torschützenkönigs Martin Max, werden imposante vier Millionen Euro genannt. Zuletzt schienen die Verhandlungen zwischen dem KSC und dem FCA schon gescheitert zu sein. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Kauczinski:
Das hatte sich der Karlsruher SC nach einer tollen Zweitliga-Saison mit der verpassten Krönung sicher anders vorgestellt: Der Auftakt gegen Fürth (0:1) ging in die Hose, dabei wies der KSC sowohl konditionell als auch spielerisch größere Defizite auf. Speziell Taktikfreund Markus Kauczinski hatte sich bei seiner Aufstellung verkalkuliert. ... [weiter]
 
Lucky Punch! Stiepermann belohnt Fürth spät
Stefan Ruthenbeck ist das Debüt auf der Trainerbank der SpVgg Greuther Fürth geglückt. Gegen den Karlsruher SC feierte das Kleeblatt am 1. Spieltag der neuen Zweitliga-Saison einen verdienten 1:0-Heimsieg. Stiepermann schwang sich gegen enttäuschende Badener spät zum Matchwinner für die Franken auf. ... [weiter]
 
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test
Die 2. Liga im kicker-Test

 
 
 
 
 
01.08.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 20 20 31:9
 
2 20 16 28:12
 
3 20 15 28:12
 
4 20 12 26:14
 
5 20 15 23:17
 
6 20 1 22:18
 
7 20 -4 21:19
 
8 20 9 20:20
 
9 20 -3 20:20
 
10 20 -5 18:22
 
11 20 -7 18:22
 
12 20 -2 17:23
 
13 20 -8 17:23
 
14 20 -8 17:23
 
15 20 -9 16:24
 
16 20 -6 15:25
 
17 20 -24 12:28
 
18 20 -12 11:29
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -