Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 04 Leverkusen

 - 

Werder Bremen

 
Bayer 04 Leverkusen

2:2 (0:1)

Werder Bremen
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 27.02.1993 15:30, 19. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Werder Bremen
6 Platz 3
21 Punkte 26
1,11 Punkte/Spiel 1,37
38:26 Tore 32:19
2,00:1,37 Tore/Spiel 1,68:1,00
BILANZ
18 Siege 23
28 Unentschieden 28
23 Niederlagen 18
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Diese Dortmunder Leistung muss bedenklich stimmen
Ein 0:0 in Leverkusen als Zeichen der Besserung, irgendwo zwischen "Gut" und "Befriedigend"? Nein, diese Dortmunder Leistung muss bedenklich stimmen - zumal gegen einen Gegner, der sich derzeit fußballerisch irgendwo im Nirgendwo befindet. Da spielt der VfL Wolfsburg derzeit in anderen Dimensionen. Der Kommentar zum Spieltag von Frank Lußem. ... [weiter]
 
Endlich Startelf? Drmic bringt sich in Stellung
Es könnte atemlos zugehen am Samstagabend (18.30 Uhr, LIVE! bei kicker.de), wenn Bayer Leverkusen auf Borussia Dortmund trifft - "weil beide Mannschaften das nicht anders wollen", wie Roger Schmidt sagt. Wer ersetzt Heung-Min Son? Sehr viel spricht für Josip Drmic, dessen Wintervorbereitung der Bayer-Coach "äußert bemerkenswert" findet. ... [weiter]
 
Son vs. Kruse -
Es ist das alte Lied. Gestern noch gemeinsam für ein Fotomotiv posiert, morgen dann die Grätsche ausgefahren. Doch wenn Freunde gegeneinander kicken, ist kein Platz für Sentimentalitäten: "Diese Freundschaft wird für mindestens 90 Minuten ruhen", sagt Heung-Min Son, der mit Südkorea die 16. Asienmeisterschaft gewinnen will, über das Duell mit seinem Leverkusener Teamkollegen Robbie Kruse, der ihm mit Australien den Erfolg streitig machen will. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripnik setzt gleich auf Vestergaard
Die kurze Eingewöhnungszeit schreckt Viktor Skripnik nicht ab: Jannik Verstergaard, frisch verpflichteter Neuling aus Hoffenheim, wird am morgigen Sonntag sein Werder-Debüt geben, wenn gegen Hertha BSC die geplante Aufholjagd auf das Mittelfeld der Tabelle angepfiffen wird. "Er ist ein Kandidat für die Startelf", sagt der Bremer Coach, "er soll ja nicht nur trainieren, sondern uns verbessern." Schon gegen den Hauptstadt-Klub. ... [weiter]
 
Skripnik strotzt vor Optimismus:
Mit Optimismus in die Rückrunde: Viktor Skripnik sieht Werder Bremen gerüstet für den Abstiegskampf. Fortschritte in spielerischer Hinsicht sieht der Coach bei dem Team, das mit einem Sieg gegen Hertha BSC den Relegationsplatz verlassen könnte. Zum Start fordert Skripnik, der bis auf eine Position seine Startelf im Kopf hat, einen Sieg, "damit es danach für uns einfacher wird". ... [weiter]
 
Hüsing: Leihgabe Nr. 7 - Lorenzen operiert
Jannik Vestergaard und die Folgen: Mit Oliver Hüsing macht ein anderer Bremer Abwehrspieler zunächst Platz für den Neuen aus Hoffenheim. Auch Luca Caldirolas Abschied bleibt ein Thema. Dagegen feierte ein Langzeitverletzter Wiedersehen mit dem Trainingsplatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
02.02.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 19 19 29:9
 
2 19 16 28:10
 
3 19 13 26:12
 
4 19 10 24:14
 
5 19 4 22:16
 
6 19 12 21:17
 
7 19 10 20:18
 
8 19 0 20:18
 
9 19 -5 19:19
 
10 19 -5 18:20
 
11 19 -1 17:21
 
12 19 -5 17:21
 
13 19 -6 17:21
 
14 19 -10 15:23
 
15 19 -10 14:24
 
16 19 -8 13:25
 
17 19 -22 12:26
 
18 19 -12 10:28
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -