Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Werder Bremen

 - 

VfB Stuttgart

 
Werder Bremen

1:1 (1:0)

VfB Stuttgart
Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Sa. 12.12.1992 15:30, 17. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   VfB Stuttgart
3 Platz 7
23 Punkte 19
1,35 Punkte/Spiel 1,12
27:17 Tore 25:24
1,59:1,00 Tore/Spiel 1,47:1,41
BILANZ
33 Siege 33
31 Unentschieden 31
33 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder BremenWerder Bremen - Vereinsnews

Skripnik setzt gleich auf Vestergaard
Die kurze Eingewöhnungszeit schreckt Viktor Skripnik nicht ab: Jannik Verstergaard, frisch verpflichteter Neuling aus Hoffenheim, wird am morgigen Sonntag sein Werder-Debüt geben, wenn gegen Hertha BSC die geplante Aufholjagd auf das Mittelfeld der Tabelle angepfiffen wird. "Er ist ein Kandidat für die Startelf", sagt der Bremer Coach, "er soll ja nicht nur trainieren, sondern uns verbessern." Schon gegen den Hauptstadt-Klub. ... [weiter]
 
Skripnik strotzt vor Optimismus:
Mit Optimismus in die Rückrunde: Viktor Skripnik sieht Werder Bremen gerüstet für den Abstiegskampf. Fortschritte in spielerischer Hinsicht sieht der Coach bei dem Team, das mit einem Sieg gegen Hertha BSC den Relegationsplatz verlassen könnte. Zum Start fordert Skripnik, der bis auf eine Position seine Startelf im Kopf hat, einen Sieg, "damit es danach für uns einfacher wird". ... [weiter]
 
Hüsing: Leihgabe Nr. 7 - Lorenzen operiert
Jannik Vestergaard und die Folgen: Mit Oliver Hüsing macht ein anderer Bremer Abwehrspieler zunächst Platz für den Neuen aus Hoffenheim. Auch Luca Caldirolas Abschied bleibt ein Thema. Dagegen feierte ein Langzeitverletzter Wiedersehen mit dem Trainingsplatz. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 

VfB StuttgartVfB Stuttgart - Vereinsnews

Niedermeier:
Mit dem Kopf setzte er den Ball aus rund zehn Metern drüber, mit dem Fuß zielte er aus zwei Metern in ähnliche Höhen und aus fünf Metern visierte er die Unterkante der Latte an. Drei Chancen, die Georg Niedermeier gegen Mönchengladbach zum Helden hätten machen können. Unterm Strich blieb ihm jedoch lediglich der Trostpreis für eine gute Leistung - ohne Ertrag. Und dem VfB weiterhin der verschärfte Kampf gegen den Abstieg. ... [weiter]
 
Dutt und Stevens harmonieren vor dem Auftakt
Anfänglich durfte man durchaus gespannt sein, wie die beiden Alpha-Tiere ihr Revier abstecken würden. Huub Stevens und Robin Dutt, der Chefcoach und der Sportchef. Der eine ist Trainer, der andere war Trainer. Reibungspunkte in vielen Bereichen. Doch kurz vor dem Start in die Rückrunde zeigt sich: Das Zusammenspiel der beiden funktioniert reibungslos. ... [weiter]
 
Ginczek und Rausch zur U 23 - Stevens:
Holstein Kiel statt Borussia Mönchengladbach: Wenn der VfB Stuttgart am Samstagnachmittag zum Auftakt der Rückrunde die Fohlen in der Mercedes-Benz-Arena begrüßt (LIVE! ab 15.30 Uhr bei kicker.de), werden Daniel Ginczek und Konstantin Rausch im Aufgebot fehlen. Die beiden treten in der 3. Liga mit der zweiten Mannschaft im Norden der Republik an - laut VfB-Coach Huub Stevens mehr eine Bewährungschance denn Degradierung. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
01.02.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 17 15 25:9
 
2 17 13 24:10
 
3 17 10 23:11
 
4 17 9 21:13
 
5 17 6 21:13
 
6 17 14 20:14
 
7 17 1 19:15
 
8 17 9 18:16
 
9 17 -3 17:17
 
10 17 -4 16:18
 
11 17 -5 16:18
 
12 17 -1 15:19
 
13 17 -7 14:20
 
14 17 -4 13:21
 
15 17 -11 13:21
 
16 17 -10 12:22
 
17 17 -20 11:23
 
18 17 -12 8:26
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -