Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
Bayer 04 Leverkusen

Bayer 04 Leverkusen

3
:
3

Halbzeitstand
1:2
Borussia Dortmund

Borussia Dortmund


Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.12.1992 15:30, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   Borussia Dortmund
5 Platz 6
19 Punkte 19
1,19 Punkte/Spiel 1,19
33:19 Tore 31:24
2,06:1,19 Tore/Spiel 1,94:1,50
BILANZ
26 Siege 27
21 Unentschieden 21
27 Niederlagen 26
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Özcan:
Noch bis Montag ist Ramazan Özcan die Nummer eins. Denn erst zum Wochenbeginn am Montag stoßen die deutschen Nationalspieler Jonathan Tah und Bernd Leno zum Team von Bayer 04 Leverkusen. Ab dann wird Leno wohl wieder der unangefochtene Chef unter den Torhütern der Werkself sein - und Özcan gemeinsam mit dem aus Münster zurückgekehrten Talent Niklas Lomb der Back-Up des Nationalkeepers. ... [weiter]
 
Bayer bleibt unbesiegt - 1:1 gegen Porto
Auch das vierte Testspiel überstand Bayer Leverkusen ohne Niederlage, tat sich allerdings gegen teilweise überharte Portugiesen lange Zeit schwer. Am Ende hieß es 1:1 gegen den FC Porto. Bei Bayer spielten nur Özcan, Henrichs und Kampl komplett durch, Vladlen Yurchenko verletzte sich leicht, den Ausgleichstreffer zum Endstand markierte Chicharito. "Ein guter Test. Wir wurden gefordert, wollten das Spiel unbedingt gewinnen", zog Bayer-Trainer Roger Schmidt ein positives Fazit. ... [weiter]
 
Kämpfer Kießling muss sich weiter gedulden
Der Besuch bei einem Spezialisten in München am Dienstag brachte Stefan Kießling (32) zunächst nicht mehr als die Erkenntnis, dass er Geduld braucht. Die schmerzende Hüfte gibt einfach keine Ruhe, protestiert quälend gegen Belastung und hindert den Vorzeige-Profi aktuell daran, seinen Job so zu machen, wie er das seit 15 Jahren gewohnt ist. ... [weiter]
 
Calhanoglu bekennt sich zu Bayer
Mittelfeldspieler Hakan Calhanoglu sieht seine Zukunft in Leverkusen. "Ich will bei Bayer bleiben, ich möchte gar nicht weg und will mich hier durchsetzen", sagte der 22-Jährige dem Express und übte auch ein wenig Selbstkritik: "Ich kann viel besser spielen. Ich möchte wieder an meine Leistungen aus der ersten Saison bei Bayer anknüpfen. Der Konkurrenzkampf auf meiner Position ist jetzt noch einmal größer, härter geworden. Da muss also von mir mehr kommen, ich muss noch mehr Gas geben - das ist mir bewusst." Zuletzt hatte Bayer-Manager Jonas Boldt den türkischen Nationalspieler nicht für unverkäuflich erklärt ("Ab einem gewissen Preis macht man sich natürlich Gedanken"). ... [Alle Transfermeldungen]
 
Bayers da Costa wird operiert
Leverkusens Verteidiger Danny da Costa muss unters Messer. Der 23-Jährige wird am Donnerstag operiert und fällt demnach in den kommenden Wochen aus. Wie Bayer mitteilt, handelt es sich aber um einen planmäßigen Eingriff. Am Mittwochabend bestreitet die Werkself noch ein Testspiel gegen den FC Porto, ehe es tags darauf ins Trainingslager nach Österreich geht. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Borussia Dortmund - Vereinsnews

BVB verliert im Elfmeterschießen
Beim zweiten Testspiel von Borussia Dortmund während der China-Reise verlor der BVB gegen Manchester City mit 5:6 im Elfmeterschießen. Nach der regulären Spielzeit hatte es nach Treffern von City-Stürmer Aguero und Dortmunds Youngster Pulisic 1:1 gestanden. Beim Elfmeterschießen war dann Merino der Pechvogel des deutschen Vize-Meisters, der als insgesamt 16. Schütze verschoss. Die beiden Trainer Thomas Tuchel und Pep Guardiola hatten sichtlich ihren Spaß an der Partie. ... [zum Video]
 
Tuchels Sorge: Fußball außer Kontrolle
Dortmunds Trainer Thomas Tuchel sagte zuletzt schon, dass die Fußballwelt verrückt geworden sei. Fakt ist, dass zumindest die Ablösesummen explodiert sind. Auch der BVB mischte ja kräftig mit, nahm viel ein und gab viel aus. Doch Tuchel hat offenbar zusehends Kopfschmerzen, sorgt sich, dass eine Blase entsteht, was hohe Ablösesummen und Gehälter angeht und dass der Fußball am Ende sogar die Menschen verliert. ... [weiter]
 
Merino im Pech: BVB verliert im Elfmeterschießen
Zum Abschluss des International Champions Cups (ICC) traf Borussia Dortmund in Shenzhen auf Manchester City mit Pep Guardiola als neuem Coach. Den Westfalen lief nach Agueros Tor zum 0:1 (79.) die Zeit davon, fast mit dem Schlusspfiff traf der BVB jedoch zum Ausgleich. So musste das Elfmeterschießen entscheiden - und da hatten die Citizens das bessere Ende für sich. ... [weiter]
 
Tuchel:
Großer personeller Umbruch bei Borussia Dortmund. Hummels, Gündogan und Mkhitaryan spülten einen dreistelligen Millionenbetrag in die Kassen. Geld, das in gute Neuzugänge reinvestiert wurde. Zuletzt gab es auch Gerüchte um ein Angebot von Manchester City für Pierre-Emerick Aubameyang. Doch Thomas Tuchel will nicht auch noch seinen besten Stürmer abgeben. "Er bleibt unser Spieler", sagt der BVB-Coach. ... [zum Video]
 
Zorc: Abgänge noch möglich
29 Spieler gehören Stand jetzt zum BVB-Kader. Wird noch jemand abgegeben? "Borussia Dortmund schickt niemanden mit gültigen Verträgen weg", erklärt Michael Zorc im ausführlichen Interview mit dem kicker (Montagausgabe): "Natürlich befinden wir uns mit dem einen oder anderen noch in Gesprächen. Es kann sein, dass sich auf der Abgabeseite noch etwas tut." Zum Beispiel bei Jakub Blaszczykowski? Zorc: "Wir werden uns noch einmal unterhalten. Kuba ist ein sehr verdienter Spieler des BVB, den wir immer mit dem ihm gebührenden Respekt behandeln werden. Seine Sichtweise wird in unsere Überlegungen selbstverständlich mit einfließen." ... [Alle Transfermeldungen]
 
 
 
 
 
29.07.16
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 15 24:8
 
2 16 13 23:9
 
3 16 10 22:10
 
4 16 8 21:11
 
5 16 14 19:13
 
6 16 7 19:13
 
7 16 1 18:14
 
8 16 7 16:16
 
9 16 -2 16:16
 
10 16 -4 15:17
 
11 16 -5 15:17
 
12 16 -1 14:18
 
13 16 -6 14:18
 
14 16 -11 12:20
 
15 16 -9 11:21
 
16 16 -15 11:21
 
17 16 -12 10:22
 
18 16 -10 8:24