Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Bayer 05 Uerdingen

Bayer 05 Uerdingen

1
:
1

Halbzeitstand
1:0
1. FC Dynamo Dresden

1. FC Dynamo Dresden


Spielinfos

Anstoß: Fr. 04.12.1992 20:00, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Grotenburg-Stadion, Krefeld
Bayer 05 Uerdingen   1. FC Dynamo Dresden
16 Platz 9
11 Punkte 16
0,69 Punkte/Spiel 1,00
16:31 Tore 20:22
1,00:1,94 Tore/Spiel 1,25:1,38
BILANZ
2 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 2
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

KFC Uerdingen 05 - Vereinsnews

KFC sortiert Achenbach, Tobor und Schumacher aus
Der KFC Uerdingen hat Timo Achenbach, Sascha Tobor und Maurice Schumacher bis zum 31. August freigestellt. Die drei Spieler können sich einen neuen Verein suchen. Ex-Kapitän Achenbach hatte sich im Mai mit dem Vorstand überworfen. Er, aber auch Verteidiger Tobor und Torwart Schumacher spielten in den vergangenen Wochen sportlich keine Rolle mehr. ... [weiter]
 
Die erfahrensten Spieler der Regionalliga: Ochs an der Spitze
Die erfahrensten Spieler der Regionalliga: Ochs an der Spitze
Die erfahrensten Spieler der Regionalliga: Ochs an der Spitze
Die erfahrensten Spieler der Regionalliga: Ochs an der Spitze

 
1. FC Köln mit Problemen im Test beim KFC Uerdingen
Dass der KFC Uerdingen kein ganz normaler Regionalliga-Aufsteiger ist, bekamen auch die Profis des 1. FC Köln zu spüren. Im Test hielt der Viertligist nicht nur mit, sondern konnte phasenweise sogar torgefährlich werden und verdiente sich so ein Unentschieden. ... [zum Video]
 
Wiesinger:
Als die Spieler des KFC Uerdingen aus ihrer Kabine strömten, hatten alle einen ähnlichen Gesichtsausdruck: Zufrieden lächelnd, selbstbewusst aber nicht überheblich verließen die Krefelder ihren Trakt im Bauch der geschichtsträchtigen Grotenburg. Ihr Trainer Michael Wiesinger hatte da gerade nochmals eine Ansprache gehalten, deren Fazit ziemlich zufriedenstellend ausgefallen sein dürfte. ... [weiter]
 
Kölner Magerkost -
Die einen freuten sich über das gelungene Ende ihrer Saisonvorbereitung, die anderen gewannen die Erkenntnis, dass wohl noch viel Arbeit ansteht: Nach dem zähen 0:0 des KFC Uerdingen gegen den 1. FC Köln verließen die Trainer beider Mannschaften die Krefelder Grotenburg mit gemischten Gefühlen. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo Dresden - Vereinsnews

Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner
Nummer 150 für Lambertz und Bochums Angstgegner

 
Dresdens Duljevic bekommt Lob, braucht aber noch Zeit
Die Erwartungen in Dresdens Neuzugang Haris Duljevic sind groß. Schon seit vergangenem Herbst hatten die Sachsen den offensiven Mittelfeldmann auf dem Schirm, im Sommer schlugen sie zu: Der Bosnier erhielt einen Vertrag bis 2020 und soll möglichst schnell eine Verstärkung für das Team von Cheftrainer Uwe Neuhaus darstellen. Doch noch benötigt er Zeit, um sich dem physischen Niveau seiner Mannschaftskameraden anzugleichen. ... [weiter]
 
Gladbach rettet sich - Bayer hat Mühe
Zum Auftakt der 1. Runde im DFB-Pokal feierte Dynamo Dresden in Zwickau nach turbulenten 90 Minuten ein 3:2 über Koblenz. Am Abend kratzte Rot Weiss Essen gegen Borussia Mönchengladbach an einer Sensation, die jedoch ausblieb. Parallel düpierte Holstein Kiel im Duell der Liga-Rivalen Eintracht Braunschweig. In Karlsruhe musste Bayer Leverkusen in die Verlängerung, gewann dann aber doch deutlich. ... [weiter]
 
Youngster Schubert behält im späten Drama den Überblick
Nur wenige Fans konnten der TuS Koblenz zum DFB-Pokal-Heimspiel gegen Dynamo Dresden folgen - es fand ja in Zwickau statt. Die anwesenden sahen einen tollen Fight ihrer Elf, die erst in einer dramatischen Schlussphase den Kürzeren zog. Aosman und Schubert wurden zu Dynamos Matchwinnern. ... [weiter]
 
Röser kann den Pokal-Auftakt kaum erwarten
Dynamo Dresden trifft in der 1. DFB-Pokal-Hauptrunde am Freitagabend auf die TuS Koblenz (19 Uhr, LIVE! bei kicker.de). Aber nicht etwa in Rheinland-Pfalz, sondern in Zwickau. Die Sachsen haben also die weitaus kürzere Anreise als der Südwest-Regionalligist. Definitiv verzichten muss Dresdens Trainer Uwe Neuhaus auf Niklas Hauptmann, Justin Löwe und Pascal Testroet. Die Vorfreude auf die Partie ist derweil bei Lucas Röser riesengroß. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 15 24:8
 
2 16 13 23:9
 
3 16 10 22:10
 
4 16 8 21:11
 
5 16 14 19:13
 
6 16 7 19:13
 
7 16 1 18:14
 
8 16 7 16:16
 
9 16 -2 16:16
 
10 16 -4 15:17
 
11 16 -5 15:17
 
12 16 -1 14:18
 
13 16 -6 14:18
 
14 16 -11 12:20
 
15 16 -9 11:21
 
16 16 -15 11:21
 
17 16 -12 10:22
 
18 16 -10 8:24

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun