Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
1. FC Kaiserslautern

1. FC Kaiserslautern

0
:
2

Halbzeitstand
0:1
Eintracht Frankfurt

Eintracht Frankfurt


Spielinfos

Anstoß: Sa. 05.12.1992 15:30, 16. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Fritz-Walter-Stadion, Kaiserslautern
1. FC Kaiserslautern   Eintracht Frankfurt
8 Platz 2
16 Punkte 23
1,00 Punkte/Spiel 1,44
26:19 Tore 29:16
1,63:1,19 Tore/Spiel 1,81:1,00
BILANZ
25 Siege 26
27 Unentschieden 27
26 Niederlagen 25
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

1. FC Kaiserslautern - Vereinsnews

Gelb, Gelb-Rot, Rot: So fair waren die Zweitligateams
Gelb, Gelb-Rot, Rot: So fair waren die Zweitligateams
Gelb, Gelb-Rot, Rot: So fair waren die Zweitligateams
Gelb, Gelb-Rot, Rot: So fair waren die Zweitligateams

 
Kaiserslautern: Gaus geht, Borrello kommt
Marcel Gaus wird in der kommenden Saison nicht mehr das Trikot des 1. FC Kaiserslautern tragen. Der Mittelfeldspieler hat sich entschieden, seinen auslaufenden Vertrag bei den Roten Teufeln nicht zu verlängern. Derweil hat der FCK Angreifer Brandon Borrello von Brisbane Roar unter Vertrag genommen. ... [weiter]
 
Nächster Umbruch beim FCK: Heiße Aktie Pollersbeck
Die vom Kontrollgremium angedachte Installierung eines Sportvorstandes wird es beim 1. FC Kaiserslautern vorerst nicht geben. Nach der fast ganztägigen Aufsichtsratssitzung am Montag, in deren Rahmen die erste kritische Aufarbeitung der verkorksten Saison stattgefunden hat, bleibt jedoch der Wunsch nach zusätzlicher sportlicher Kompetenz. Davon ungeachtet muss Sportdirektor Uwe Stöver einen erneut großen Umbruch im Team managen - und der Vorstand, der trotz der finanziell angespannten Situation Altlasten tilgt, hält nächste Woche seine Klausurtagung. ... [weiter]
 
Modica kehrt an den Betzenberg zurück
Der 1. FC Kaiserslautern hat drei Tage nach dem Saisonende seinen ersten Neuzugang für die kommende Spielzeit bekanntgegeben. Mit Giuliano Modica wechselt vom Ligakonkurrenten Dynamo Dresden ein alter Bekannter ablösefrei in die Pfalz und hat dort einen Vertrag bis zum 30. Juni 2020 unterzeichnet. ... [weiter]
 
Der Sommerfahrplan der 2. Liga
Die abgelaufene Saison ist erst seit wenigen Tagen beendet, da laufen die Planungen für die kommende bereits auf Hochtouren. Trainingsauftakt, Leistungstests, Vorbereitungsspiele, Trainingslager - alles will gründlich geplant sein, damit die Zweitligisten bestmöglich vorbereitet in die Ende Juli (28. Juli bis 1. August) startende Spielzeit 2017/18 gehen. Eine Übersicht aller bereits feststehender Termine finden Sie hier. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Eintracht Frankfurt - Vereinsnews

Seferovic wechselt zu Benfica Lissabon
Die Zeit von Haris Seferovic bei Eintracht Frankfurt geht zu Ende, das war schon länger klar. Nun verriet der Stürmer, wohin es ihn zieht. Wie der Schweizer nach der 1:2-Pokalniederlage gegen Borussia Dortmund bestätigte, wechselt er zur kommenden Saison nach Portugal zu Benfica Lissabon. ... [weiter]
 
Hradecky:
Eintracht Frankfurt schnupperte im DFB-Pokal-Finale am ersten Cup-Sieg seit 1988. Letztlich aber mussten sich die Hessen dem Favoriten Borussia Dortmund knapp geschlagen geben. Keeper Lukas Hradecky, der die Niederlage durch ein Foulspiel mit einleitete, zeigte sich für einen erneuten Versuch in Berlin optimistisch. ... [weiter]
 
Reus:
So sahen die Trainer und Spieler die Leistungen ihrer Teams im DFB-Pokalfinale 2017 zwischen Eintracht Frankfurt und dem Sieger Borussia Dortmund (1:2)... ... [weiter]
 
Bilder: Starkes Spiel: Top-Kulisse, Top-Tore
Am 27. Mai 2017 stieg im Berliner Olympiastadion das DFB-Pokalfinale - und zwar zwischen den beiden Bundesligisten Eintracht Frankfurt und Borussia Dortmund. An einem prächtigen Tag mit Top-Wetter und fröhlich feiernden Fans knipsten die Fotografen natürlich beeindruckende Bilder. ... [weiter]
 
Aubameyang chippt BVB zum Pokalsieg
Borussia Dortmund gewann gegen Eintracht Frankfurt zum vierten Mal den DFB-Pokal. In einem eng umkämpften Endspiel im Berliner Olympiastadion setzten sich die Schwarz-Gelben knapp mit 2:1 durch. Die frühe Führung brachte Dortmund dabei keine Sicherheit, stattdessen kam die Eintracht nach schwachem Start immer besser auf und egalisierte den Spielstand. Den Siegtreffer bescherte standesgemäß der Bundesliga-Torschützenkönig, während Nationalspieler Reus einmal mehr eine tragische Rolle einnahm. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 16 15 24:8
 
2 16 13 23:9
 
3 16 10 22:10
 
4 16 8 21:11
 
5 16 14 19:13
 
6 16 7 19:13
 
7 16 1 18:14
 
8 16 7 16:16
 
9 16 -2 16:16
 
10 16 -4 15:17
 
11 16 -5 15:17
 
12 16 -1 14:18
 
13 16 -6 14:18
 
14 16 -11 12:20
 
15 16 -9 11:21
 
16 16 -15 11:21
 
17 16 -12 10:22
 
18 16 -10 8:24

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun