Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?
- Anzeige -

Bayer 04 Leverkusen

 - 

1. FC Dynamo Dresden

 
Bayer 04 Leverkusen

0:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Fr. 30.10.1992 20:00, 12. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ulrich-Haberland-Stadion, Leverkusen
Bayer 04 Leverkusen   1. FC Dynamo Dresden
2 Platz 13
16 Punkte 10
1,33 Punkte/Spiel 0,83
25:10 Tore 13:19
2,08:0,83 Tore/Spiel 1,08:1,58
BILANZ
1 Siege 2
5 Unentschieden 5
2 Niederlagen 1
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Bayer 04 LeverkusenBayer 04 Leverkusen - Vereinsnews

Kehrt Jedvaj schon gegen den HSV zurück?
"Es tut gut, einmal durchzuatmen", sagte Bayer Leverkusens Trainer Roger Schmidt vor dem freien Wochenende und rückte damit den positiven Aspekt der Länderspielpause in den Mittelpunkt. In der kommenden Woche kann der Fußballlehrer seriös mit seiner Mannschaft arbeiten - das gilt auch für Tin Jedvaj, dessen Rückkehr unmittelbar bevorsteht. ... [weiter]
 
Kießling köpft in Aalen zum Sieg ein
Bayer Leverkusen hat am Freitagabend ein Testspiel beim VfR Aalen mit 2:1 gewonnen. Allerdings tat sich die Elf von Trainer Roger Schmidt beim abstiegsgefährdeten Zweitligisten sehr schwer. Erst kurz vor dem Ende sorgte Torjäger Stefan Kießling für den Siegtreffer des Bundesligisten. ... [weiter]
 
Badstuber und Bellarabi sind nicht an Bord
In der Commerzbank-Arena zu Frankfurt stellten sich Co-Trainer Thomas Schneider und Jonas Hector den Fragen der versammelten Journalisten. Die wichtigste Erkenntnis hinsichtlich des EM-Qualifikationsspiel in Georgien: Das Team wird die Reise nach Tiflis mit 21 Spielern antreten, Holger Badstuber und Karim Bellarabi sind nicht dabei. Der Münchner laboriert an Problemen am Hüftbeuger, der Leverkusener ist erkältet. ... [weiter]
 
Toprak:
Die sogenannte "Pistolen-Affäre" in der türkischen Nationalmannschaft hat weite Kreise gezogen. Wie der kicker exklusiv vermeldet hatte, lehnte Ömer Toprak die jüngste Einladung zum Nationalteam der Türkei ab. Inzwischen hat sich der Leverkusener zu den Gründen für seine Entscheidung geäußert. ... [weiter]
 
Jedvaj schon eine Option für Hamburg?
Tin Jedvaj befindet sich auf dem Weg der Besserung. Nach seiner Muskelverletzung in der Wintervorbereitung schreitet seine Genesung immer weiter voran. Derweil weiß man in Leverkusen nichts über ein Angebot für Kyriakos Papadopoulos - und sieht sich nach einem Mittelfeldspieler um. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Dynamo DresdenDynamo Dresden - Vereinsnews

Dresdens Müller wechselt nach Halle - Gogia geht
Der Hallesche FC vermeldete am Montagmorgen den ersten Zugang für die kommende Saison. Von Ligakonkurrent Dynamo Dresden wechselt Tobias Müller nach Halle und erhält einen Kontrakt bis 2017. ... [weiter]
 
Fetsch will bei Dynamo bleiben
Nach seinem Kreuzbandriss arbeitet Mathias Fetsch weiter auf das Comeback hin. Der Offensivmann von Dynamo Dresden, ausgeliehen vom FC Augsburg, möchte - auch bedingt durch die Verletzung - gerne noch bei den Sachsen bleiben: "Von den Bedingungen passt in Dresden alles." Auch der Drittligist hat Interesse an einer Fortsetzung der Zusammenarbeit. ... [Alle Transfermeldungen]
 
Dresden plant ein
Sportlich geht es für Dynamo Dresden in dieser Saison nicht mehr um viel: Im Sachsen-Pokal im Viertelfinale ausgeschieden, im DFB-Pokal an Borussia Dortmund (0:2) im Achtelfinale gescheitert und in der 3. Liga bis auf Platz zehn zurückgefallen. Nicht nur deshalb treffen die Sachsen Vorbereitungen für die kommende Saison. Um künftig den eigenen Nachwuchs "besser zu fördern", wird die SGD die U-23-Mannschaft zur kommenden Saison abmelden. ... [weiter]
 
Talfahrt geht weiter! Bertram betrübt Dynamo
Die SG Dynamo Dresden befindet sich weiterhin im freien Fall. Das 2:3 gegen Halle war die vierte Niederlage in Folge - und die achte in den letzten neun Partien. Während es für die SGD abwärts geht, zieht der HFC als auswärtsstärkstes Team der Liga in der Tabelle an den Sachsen vorbei. ... [weiter]
 
Nemeth unter Druck: Dynamos letzte Chance?
Sechs Niederlagen aus den letzten sieben Ligaspielen. Für Dynamo Dresden hat sich das Thema direkter Wiederaufstieg scheinbar erledigt, zu schwach präsentieren sich die Sachsen seit der Winterpause. In den Fokus rückt auch Neu-Coach Peter Nemeth, der das Ruder noch nicht herumreißen konnte. Gegen Halle, das auswärtsstärkste Team der Liga, bietet sich Dynamo wohl die letzte Chance, nochmal vom Aufstieg zu träumen. ... [weiter]
 
 
 
 
 
30.03.15
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 12 12 18:6
 
2 12 15 16:8
 
3 12 8 16:8
 
4 12 7 16:8
 
5 12 6 16:8
 
6 12 6 15:9
 
7 12 0 13:11
 
8 12 -1 13:11
 
9 12 -2 12:12
 
10 12 1 11:13
 
11 12 -4 11:13
 
12 12 -6 10:14
 
13 12 -6 10:14
 
14 12 -7 9:15
 
15 12 -8 9:15
 
16 12 -7 8:16
 
17 12 -8 7:17
 
18 12 -6 6:18
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -
- Anzeige -