Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Werder Bremen

Werder Bremen

2
:
0

Halbzeitstand
1:0
1. FC Köln

1. FC Köln


Spielinfos

Anstoß: Sa. 17.10.1992 15:30, 10. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Weser-Stadion, Bremen
Werder Bremen   1. FC Köln
7 Platz 18
12 Punkte 5
1,20 Punkte/Spiel 0,50
14:13 Tore 11:20
1,40:1,30 Tore/Spiel 1,10:2,00
BILANZ
33 Siege 34
24 Unentschieden 24
34 Niederlagen 33
35
30
25
20
15
10
5
5
10
15
20
25
30
35
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Werder Bremen - Vereinsnews

Verwirrung um Kohfeldt
Viel spricht in Bremen dafür, dass Florian Kohfeldt auch im neuen Jahr Trainer des SVW sein wird. Offiziell bekannt gemacht wurde bislang noch nicht - am Montag könnte das jedoch bereits versehentlich geschehen sein. Für Verwirrung sorgte am Montag eine Mitteilung, die auf der Website des SV Werder veröffentlicht wurde. In dieser stand, dass "Kohfeldt Cheftrainer bleibt". Mittlerweile ist die Nachricht nicht mehr abrufbar, allerdings sind noch zwei Sätze lesbar, und die sind recht eindeutig. "Die Fußball-Bundesligamannschaft des SV Werder Bremen wird auch nach der Winterpause von Cheftrainer Florian Kohfeldt trainiert. Das bestätigten Geschäftsführer Frank Baumann und Florian Kohfeldt." ... [Alle Transfermeldungen]
 
Werder ohne Junuzovic - Wirbel um Kohfeldt
Der späte 2:2-Ausgleich gegen Mainz wirkt in Bremen immer noch nach. Spätestens am Dienstag soll sich die volle Konzentration aber auf das Pokal-Achtelfinale gegen den SC Freiburg am Mittwoch (LIVE! ab 18.30 Uhr bei kicker.de) richten. Kapitän Junuzovic fehlt den Bremern dann erneut, bei Torjäger Kruse besteht noch Rest-Hoffnung. ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
Belfodil:
In den ersten sechs Partien unter Trainer Florian Kohfeldt war Ishak Belfodil bestenfalls als Joker zum Einsatz gekommen, spielte bei vier Einwechslungen insgesamt nur knapp über 40 Minuten und konnte nicht überzeugen. Zum Hinrunden-Finale gegen Mainz durfte die Leihgabe von Standard Lüttich dann als Vertreter des verletzten Max Kruse von Beginn an ran - und strafte jene Kritiker Lügen, die ihn bereits als Transfer-Flop abgestempelt hatten. ... [weiter]
 
Das Drama an der Weser:
Was für ein Drama. Nur noch wenige Sekunden waren im Weserstadion zu spielen, Werder Bremen lag in Führung und wähnte sich gegen Mainz schon am Ziel, doch dann schlug Frei zu und riss die Hanseaten aus allen Träumen. Werder hatte ein 2:0 verspielt und wird deshalb auf dem Relegationsplatz überwintern müssen. Das Remis fühlte sich letztlich wie eine Niederlage an. ... [weiter]
 
 
 
 
 

1. FC Köln - Vereinsnews

1. FC Köln kontra Ultra-Hetze:
Beim 1. FC Köln gibt es mal wieder Ärger mit den Ultras des Vereins. Nachdem im Spiel gegen den VfL Wolfsburg (1:0) ein Hetzplakat gegen den Fanbeauftragten ausgerollt wurde, meldete sich am Montag der Verein zu Wort und nennt das Verhalten einer ganz bestimmten Gruppe "völlig inakzeptabel". ... [weiter]
 
Hasenhüttl:
So sahen die Trainer die Leistung ihrer Teams... ... [weiter]
 
Horn spürt
Die Kölner Mannschaft, die Stefan Ruthenbeck am Samstag gegen den VfL Wolfsburg auf den Rasen schickte, war mit dem Durchschnittsalter von 23,43 Jahren die viertjüngste FC-Elf, die je in der Bundesliga auflief. ... [weiter]
 
Veh kritisiert Stöger für Zustand der Kölner Mannschaft
Armin Veh, der neue Geschäftsführer Sport beim 1. FC Köln, hat im Vorfeld der Partie gegen den VfL Wolfsburg die Mannschaft und den aktuellen Trainer Stefan Ruthenbeck in Schutz genommen - dafür aber Peter Stöger kritisiert. Veh macht offenbar den Ex-Trainer für den schlechten Zustand der Mannschaft verantwortlich. Dieser reagierte auf die Kritik gelassen. ... [weiter]
 
Ruthenbeck:
Es ist geschafft: Am letzten Spieltag der Hinrunde fuhr der 1. FC Köln seinen ersten Saisonsieg ein und wendete somit die statistisch schlechteste Hinrunde der Bundesligageschichte auf der Zielgeraden gerade noch ab. Dabei war den Rheinländern das Glück in der Schlussphase hold - endlich einmal, wie Rückkehrer Marco Höger erleichtert feststellte. Stefan Ruthenbeck betonte hinterher, dass sein persönliches Glück nicht von einem längerfristigen Engagement bei den Profis abhänge. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 9 13 15:3
 
2 9 10 14:4
 
3 10 15 14:6
 
4 10 5 13:7
 
5 10 3 13:7
 
6 10 4 12:8
 
7 10 1 12:8
 
8 10 0 9:11
 
9 10 -3 9:11
 
10 10 -3 9:11
 
11 10 -4 9:11
 
12 10 -5 9:11
 
13 10 -4 8:12
 
14 10 -6 7:13
 
15 10 -7 7:13
 
16 10 -7 7:13
 
17 10 -3 6:14
 
18 10 -9 5:15

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel kicker MeinVerein FußballQuiz eMagazine