Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Nicht registriert?

SG Wattenscheid 09

 - 

Hansa Rostock

 
SG Wattenscheid 09

0:0 (0:0)

Seite versenden

Spielinfos

Anstoß: Di. 27.08.1991 18:30, 6. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Lohrheidestadion, Bochum-Wattenscheid
SG Wattenscheid 09   Hansa Rostock
12 Platz 2
6 Punkte 9
1,00 Punkte/Spiel 1,50
6:6 Tore 13:6
1,00:1,00 Tore/Spiel 2,17:1,00
BILANZ
0 Siege 0
2 Unentschieden 2
0 Niederlagen 0
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

SG Wattenscheid 09SG Wattenscheid 09 - Vereinsnews

Fahnenstich:
Nach drei Siegen gegen Uerdingen, Hennef und Siegen ging es für die SG Wattenscheid in den letzten Spiele bergab. Zwei Niederlagen und eine Tordifferenz von 0:8 stehen bei den Aufeinandertreffen mit Rot-Weiss Essen und Düsseldorf II zu Buche. Tabellarisch bedeutet das im Moment den 14. Tabellenplatz, nur zwei Zähler Vorsprung auf einen Abstiegsrang. Allerdings ist es für Trainer Christoph Klöpper aktuell nicht einfach, denn er muss einige wichtige Spieler ersetzen. ... [weiter]
 
Klöpper:
Nach dem 9. Spieltag steckt die SG Wattenscheid 09 tief im Abstiegssumpf in der Regionalliga West. Der Rückstand auf den Bundesliga-Nachwuchs von Schalke 04 beträgt bereits vier Punkte. Auch Chefcoach Christoph Klöpper ist sich der prekären Lage bewusst und weiß, dass er Ergebnisse liefern muss. Am Sonntag (14 Uhr) tritt die SGW bei den ebenfalls sieglosen Sportfreunden in Siegen an. Mit einem Erfolg gegen den Vorletzten würde sich die Lage in Wattenscheid etwas verbessern. ... [weiter]

Hansa RostockHansa Rostock - Vereinsnews

Vollmann freut sich auf
Hansa Rostock zeigte zuletzt zwei Gesichter: Zunächst gewann die Mannschaft von Peter Vollmann deutlich mit 4:1 gegen den VfB Stuttgart II, doch das nächste Auswärtsspiel verloren die Hanseaten in Cottbus mit 0:1. Am Samstag (14 Uhr, LIVE! bei kicker.de) gastiert Dynamo Dresden zum Traditionsduell in der DKB-Arena. Es ist das letzte Spiel der Hinrunde, und vor heimischer Kulisse soll laut Coach ein "schöner Endpunkt" gesetzt werden. ... [weiter]
 
Dahlmann warnt vor großem finanziellen Loch
Hansa Rostock befindet sich in einer Krise und das nicht nur in sportlicher Hinsicht. Auch finanziell läuft es nicht rund bei dem ehemalige DDR-Meister. Allerdings ist das von Vereinsboss Michael Dahlmann prognostizierte Minus von rund einer Million Euro eine Folge der sportlichen Misere. Zudem stecken die Hanseaten nach ihrer ersten Niederlage seit vier Spieltagen in Cottbus (0:1) wieder mitten im Abstiegssumpf - Rostock trennt als Tabellen-17. lediglich ein Zähler von den Abstiegsplätzen. ... [weiter]
 
Vollmann:
Vor der Länderspielpause gelang dem FC Hansa Rostock mit dem 4:1-Triumph gegen den VfB Stuttgart II ein kleiner Befreiungsschlag im Tabellenkeller. Am Samstag (LIVE! ab 14 Uhr bei kicker.de) soll nun bei Zweitliga-Absteiger Energie Cottbus der zweite Dreier in Folge her, um den Abstand auf die Abstiegsplätze zu vergrößern. Hansa-Coach Peter Vollmann muss dabei aller Voraussicht nach auf Sascha Schünemann und definitiv auf seinen gesperrten Top-Torjäger Marcel Ziemer verzichten. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 
 
28.11.14
 
- Anzeige -

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 6 8 9:3
 
2 6 7 9:3
 
3 6 7 9:3
 
4 6 0 8:4
 
5 6 4 7:5
 
6 6 1 7:5
 
7 6 0 7:5
 
8 6 0 7:5
 
9 6 0 7:5
 
10 5 4 6:4
 
11 6 1 6:6
 
12 6 0 6:6
 
13 5 4 5:5
 
14 6 -3 5:7
 
15 6 -3 5:7
 
16 6 -4 5:7
 
17 6 -3 4:8
 
18 6 -4 3:9
 
19 6 -8 3:9
 
20 6 -11 0:12
- Anzeige -
- Anzeige -
- Anzeige -

- Anzeige -