Zur Loginbox springen Zur Navigation springen Zum Inhalt springen
Hansa Rostock

Hansa Rostock

2
:
1

Halbzeitstand
1:1
Bor. Mönchengladbach

Bor. Mönchengladbach


Spielinfos

Anstoß: Sa. 24.08.1991 15:30, 5. Spieltag - 1. Bundesliga
Stadion: Ostseestadion, Rostock
Hansa Rostock   Bor. Mönchengladbach
1 Platz 19
8 Punkte 1
1,60 Punkte/Spiel 0,20
13:6 Tore 1:7
2,60:1,20 Tore/Spiel 0,20:1,40
BILANZ
5 Siege 6
7 Unentschieden 7
6 Niederlagen 5
7
6
5
4
3
2
1
1
2
3
4
5
6
7
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Gesamt
Heim
Auswärts

Hansa Rostock - Vereinsnews

Harmlose Osnabrücker schlagen sich selbst
Hansa Rostock bezwang einen bemühten VfL Osnabrück glanzlos mit 2:0. Die Dotchev-Elf schlug einmal früh und einmal spät zu, während es der Mannschaft von Daniel Thioune an Durchschlagskraft fehlte. Die Osnabrücker Talfahrt geht weiter, während Rostock seinen Negativtrend stoppte. ... [weiter]
 
Rostocker bewerfen Jena-Fans mit toten Fischen
Im Drittligaspiel zwischen dem FC Carl Zeiss Jena und Hansa Rostock am Sonntag (1:0) kam es zu einem unappetitlichen Zwischenfall: Einige Hansa-Anhänger warfen während der Partie tote Fische in einen Block der Hausherren. Die Thüringer wollten die Aktion zwar nicht an die große Glocke hängen, sie könnte dennoch Folgen haben - für beide Parteien. ... [weiter]
 
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht
Die besten Drittliga-Torjäger: Fink unerreicht

 
Brügmanns Kracher sichert Jena drei Punkte
Carl Zeiss Jena hat im Ost-Duell mit Hansa Rostock einen Befreiungsschlag gefeiert und die Abstiegsplätze in Liga drei verlassen. In einem über weite Strecken ereignisarmen Spiel sorgte Außenverteidiger Florian Brügmann kurz vor dem Abpfiff mit einem Distanzschuss für den Lucky Punch zu Gunsten der Thüringer. Hansa blieb über die volle Distanz offensiv ungefährlich und konnte in den Schlussminuten auch von einer Überzahl nach Platzverweis gegen Löhmannsröben nicht profitieren. ... [weiter]
 
Rostock: Marien bleibt, Schneider muss gehen
Hansa Rostock und René Schneider gehen in Zukunft getrennte Wege. Wie der Verein am Donnerstag mitteilte, wird der zum Saisonende auslaufende Vertrag des Sportvorstands nicht verlängert. "In verschiedenen Bereichen", begründete Vorstandsvorsitzender Robert Marien die Entscheidung, gingen die Auffassungen "zu weit auseinander". Der Vertrag von Marien wurde dagegen vom Aufsichtsrat einstimmig für zwei weitere Jahre bis Ende 2019 bestätigt. ... [weiter]
 
 
 
 
 

Bor. Mönchengladbach - Vereinsnews

Eberl:
1:5 gegen Bayer Leverkusen. Nach der "besten Halbzeit in dieser Saison" (Trainer Dieter Hecking) sorgte eine desolate Leistung in den zweiten 45 Minuten für eine Niederlage historischen Ausmaßes. Fünf Heimgegentore kassierte Borussia Mönchengladbach zuletzt am 30. Oktober 1998 beim 2:8 gegen Bayer Leverkusen. Im Anschluss an die 1:5-Pleite am Samstag stellte sich Sportdirektor Max Eberl, lieferte Erklärungen und blickte auf das DFB-Pokalduell bei Fortuna Düsseldorf am Dienstag voraus. Eberl sprach über... ... [weiter]
 
Nach 0:1: Bayer überrollt nachlässige Borussia
Dank eines 5:1-Erfolgs nach 0:1-Pausenrückstand kam Bayer Leverkusen zu einem deutlichen Erfolg bei Borussia Mönchengladbach und rückt in der Tabelle damit bis auf zwei Punkte an den VfL heran. Die Borussia führte zunächst verdient, bot der Werkself nach der Halbzeit jedoch zu viele Räume, die Bayer konsequent zu nutzen wusste. ... [weiter]
 
Traoré: Bereit für den nächsten Schritt
Kein anderer Trainer nimmt in seiner Startelf so wenige Änderungen vor wie Dieter Hecking. Weil inzwischen aber drei Flügelspieler zurück sind, die lange wegen Verletzungen fehlten, verschärft sich gerade auf dieser Position der Konkurrenzkampf. Ob Borussia Trainer gegen Leverkusen am Samstag einen neuen Mann für eine Außenposition nominiert? ... [weiter]
 
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge
Sprinter, Rekordjäger und starke Neuzugänge

 
Dauerläufer Kramer bricht das Training ab
Bei seinem Debüt in der Gladbacher Startelf sorgt der Youngster für einige spielerische Akzente. Mickael Cuisance begeisterte sogleich die Gladbacher Fans, sorgt bei den Verantwortlichen zwischendurch aber auch mal für erhöhten Puls. Gut möglich, dass Borussias Top-Talent am Samstag gegen Bayer Leverkusen erneut in der Startelf auftaucht. Ob dann auch der Ex-Leverkusener Christoph Kramer aufläuft, ist noch ungewiss. ... [weiter]
 
 
 
 
 
 

Tabelle

Pl. Verein Sp. Diff. Pkt.
1 5 7 8:2
 
2 5 6 7:3
 
3 5 6 7:3
 
4 5 3 7:3
 
5 5 3 7:3
 
6 5 2 7:3
 
7 5 0 7:3
 
8 5 1 5:5
 
9 5 1 5:5
 
10 5 0 5:5
 
11 5 0 5:5
 
12 5 0 5:5
 
13 5 -2 5:5
 
14 5 -4 5:5
 
15 4 0 4:4
 
16 4 1 3:5
 
17 5 -4 3:7
 
18 5 -5 2:8
 
19 5 -6 1:9
 
20 5 -9 0:10

DIE GANZE WELT DER KICKER APPS!
Informieren Sie sich über unser vielfältiges App Angebot:
Smart TV Tippspiel eMagazine kicker MeinVerein FußballQuiz GloryRun